Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2018, 18:34   #1
hauko
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Standard Leukose Impfung

hallo,

ich habe mir eine Katze aus dem Tierheim geholt die 2016 das letzte mal gegen Leukose geimpft wurde nun war ich 2017 leider aus Unwissenheit nicht zur Auffrischung da und habe sie erst jetzt wieder impfen lassen.
Meine Frage da nun braucht sie da zwei Impfungen wie beim ersten mal oder reicht die eine?
hauko ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.05.2018, 20:24   #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.342
Standard

Die meisten Impfstoffe halten deutlich länger als ein Jahr vor, schau einfach mal, welcher Impfstoff im Impfausweis steht und google nach der Herstellerempfehlung für diesen Impfstoff.

Sie ist doch hoffentlich Freigängerin? Sonst wäre eine Leukose-Impfung nämlich eh Blödsinn.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 20:26   #3
lesepfoetchen
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Frag doch einfach mal beim Tierarzt, der weiß auf jeden Fall ob noch eine zweite Impfung notwendig ist.

Grüße
lesepfoetchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:17   #4
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.342
Standard

Zitat:
Zitat von lesepfoetchen Beitrag anzeigen
Frag doch einfach mal beim Tierarzt, der weiß auf jeden Fall ob noch eine zweite Impfung notwendig ist.
Darauf würde ich mich nicht verlassen, bei vielen Tierärzten scheinen die aktuellen Impfempfehlungen noch nicht angekommen zu sein und es gibt sogar Tierärzte, die Wohnungskatzen gegen Leukose impfen. Daher würde ich mich da lieber selbst informieren.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:48   #5
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.753
Standard

Wenn die Grundimmunisierung schon abgeschlossen war, reicht eine Impfung.

Je nachdem welcher Impfstoff verwendet wird und wie alt die Katze ist und wie hoch der Infektionsdruck ist, hättest du evtl. nicht mal jetzt impfen müssen, sondern erst nächstes Jahr.
Die Uni München z.B. empfiehlt für die Wiederholungsimpfungen bei FeLV generell den Dreijahresabstand (würde ich persönlich bei FeLV nicht pauschal so machen, sondern immer auf die Lebensumstände schauen).
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 11:01   #6
Qay
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 432
Standard

Ich nehme mal an, dass da das gleiche wie bei Menschen gillt:
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Im...ema/FAQ04.html
Qay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leukose und FIP Impfung Amita Impfungen 5 11.07.2016 22:11
Leukose-Impfung islaytiger Impfungen 2 19.07.2014 16:48
Leukose Impfung? Tilawin Impfungen 13 19.06.2013 19:35
Leukose Impfung Mendan Impfungen 1 26.11.2012 15:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.