Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2017, 19:38   #1
Sandoka
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard Wie weiter fortfahren?

Hallo liebe Katzenfreunde!

Ich habe vor einiger Zeit einen Kater vom Tierschutz aufgenommen.
Er ist 2015 geboren (Monat unbekannt) und Hardcore Freigänger.

Es geht mir um die Schnupfen/Seuche Impfung.
Lt. Impfpass wurde er im Juli 2015 und Dezember 2016 dagegen geimpft.
Also keine Wiederholung nach 4 Wochen im Kittenalter und zwischen beiden Impfungen 1,5 Jahre.

Nun würde ich mit im im Dezember nochmal zum Impfen zum Tierarzt.
Meint ihr, das ist ausreichend so?
Oder nochmal komplett von vorne anfangen?

Gegen Tollwut wird er nicht geimpft.

Ach und:
Wie sieht es mit dem Entwurmen aus?
Da ich seinen Output nie zu Gesicht bekomme, sollte ich vorsorglich entwurmem? Wenn ja, wie oft?
Er fängt definitiv Mäuse.
Und sollte ich ihn dieses Jahr noch impfen lassen, wie lange vorher muss er entwurmt werden?
Sandoka ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2017, 19:58   #2
potatoiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 768
Standard

Also ich würde ihn auf alle Fälle entwurmen, wenn er hardcore-Freigänger ist und zwar schon einige Wochen vor der Impfung, damit die dann gut wirken kann und damit er auch nicht doppelbelastet ist und sich ein bisschen dazwischen erholt.
Ich persönlich würde mit dem Impfen von vorne anfangen...den so weit ich weiss, ist es schon wichtig am Anfang das Impfschema einzuhalten, damit mal eine Grundimmunsierung da ist, wenn das passiert ist, kann man ja drüber streiten, wie lange die Impfungen wirklich halten, aber er wurde ja nie wirklich grundimmunsiert.
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 20:22   #3
Sandoka
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 10
Standard

Vielen Dank!
Ich meine gelesen zu haben, dass erwachsene Tiere nicht so wie Kitten grundimmunisiert werden, und eine einmalige Impfung reichen würde.
Deshalb bin ich mir unsicher.
Ich möchte ihm so viel wie nötig, so wenig wie möglich zumuten.

Soll ich ihn, unabhängig vom Impfen, in regelmäßigen Abständen entwurmen?
Wenn ja, in welchen Abständen?
Sandoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:10   #4
potatoiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 768
Standard

Ich würde schon entwurmen, wenn er draussen Tiere frisst...wie oft, da streiten sich die Leute...manche meinen, nur wenn es Anlass gibt ( wobei das schwer zu erahnen ist, denn wenn man es mal sieht, ist es eh schon schlimm), andere entwurmen nur nach untersuchten Kotproben, wobei es da auch falsch negativ sein kann....ich ganz persönlich würde ca. 2 x im Jahr auf Verdacht entwurmen!
Natürlich sind Wurmmittel nicht auch nicht ohne, aber Parasiten in der Katze sind es auch nicht!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:11   #5
potatoiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 768
Standard

Okay- dass das bei erwachsenen Katzen anders mit der Grundimmunsierung sein soll, wusste ich wieder nicht!
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 23:10   #6
Sibirer
Forenprofi
 
Sibirer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 9.273
Standard

Grundimmunisierung besteht aus 2 Impfungen im Abstand von 4 Wo., egal wie alt die Katze ist. Dann ist der Schutz geg. die geimpften Krankheiten erst perfekt.
Und dann regelmäßig nachimpfen- alle 2 Jahre reicht dann....manche lassen nur alle 3 Jahre nachimpfen.
__________________
Sunny & Efron
Sibirer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 13:55   #7
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 54
Beiträge: 6.309
Standard

Grüß dich,
Von mir auch noch Willkommen hier im Forum

Entwurmen 10 Tage vorm Impfen
Und lass dir die Impfstoffe der Firma Merial bestellen, die verringern das Risiko eines Impfsarkoms ganz erheblich, da sie frei von Adjuvantien sind
Ich würde auch noch gegen Leukämie impfen lassen, sofern sie darauf negativ getestet wurde. Für alle drei gibt's einen Kombinations Impfstoff
__________________
Liebe Grüße

Ottilie

Geändert von ottilie (22.09.2017 um 13:59 Uhr)
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weiter... Solokatt Die Anfänger 8 02.10.2016 22:32
Wie jetzt weiter? Oscar und Mia Verhalten und Erziehung 1 23.06.2013 23:02
Trotzdem mit der Behandlung fortfahren??? cingibi Infektionskrankheiten 3 16.09.2011 07:36
Weiter barfen? NalaMogli Barfen 27 02.09.2011 09:30
Es geht weiter...immer weiter charly070 Sonstiges 4 01.06.2010 20:24

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.