Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2013, 22:31   #46
EagleEye
Forenprofi
 
EagleEye
 
Registriert seit: 2011
Ort: In einem Hessestädsche
Alter: 54
Beiträge: 4.424
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Haha, wie geil ist das denn?
EagleEye ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.04.2013, 22:36   #47
beigerot
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 866
Standard

Zitat:
Zitat von Faucher Beitrag anzeigen
Nein,sicher nicht!-aber einfach mal informiert sein und richtig deuten können wäre klar zum Vorteil!
Ich empfehle dir, dich mal einzulesen in das Thema und nicht nur das Geschreibsel einer Person zu schlucken und wieder auszukotzen. zB der Unterschied zwischen einer Polio-Impfung und einer Grippe-Impfung - entsprechend dazu die Erreger. Vielleicht noch ein bisschen Virologie im Allgemeinen und Grundwissen über Impfungen etc. DANN könnte man vielleicht - wenn man Lust hat - mit dir über das Thema reden
beigerot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 22:39   #48
Levidien
Forenprofi
 
Levidien
 
Registriert seit: 2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.632
Standard

Zitat:
Zitat von EagleEye Beitrag anzeigen
Schon, aber nicht alle Viren mutieren so wie das Grippevirus, deshalb kann man durchaus ein Leben lang immun sein.
Man hat zB festgestellt, daß eine Grippevariante in den (ich glaube) 50er Jahren dem Schweinegrippevirus vor 2-3 Jahren so ähnlich gewesen sein muß, daß viele über 60jährige immun waren, weil sie an der früheren Grippe erkrankt waren.
Es haben sich ja hauptsächlich jüngere Leute angesteckt und sind richtig krank geworden.
ja das stimmt, verallgemeinern wäre nicht angebracht. Schon heimtückisch diese Viren.
Levidien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 22:43   #49
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von EagleEye Beitrag anzeigen
Was hälst du davon rauszugehen und nochmal reinzukommen, so als seist du noch nie hiergewesen?
SO, wird das nämlich nix.
Ich finde, das ist ein guter Rat, einfach nochmal über LOS gehen.
Pieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 22:44   #50
Fellmull
Forenprofi
 
Fellmull
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kaiserslautern
Alter: 31
Beiträge: 7.921
Standard

Gängige Schutzimpfung = aktive Immunisierung. Es werden nichtvirulente Anteile des Erregers ( oft Kapselantigene) gespritzt. Das Immunsystem wird angeregt, Antikörpe gegen dagegen zu produzieren.
Also nix mit Erreger immun gegen Impfstoff.
Was anderes ist eine Passivimpfung, aber davon ist hier ja nicht die Rede.
Fellmull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:24   #51
EagleEye
Forenprofi
 
EagleEye
 
Registriert seit: 2011
Ort: In einem Hessestädsche
Alter: 54
Beiträge: 4.424
Standard

Zitat:
Zitat von Fellmull Beitrag anzeigen
Gängige Schutzimpfung = aktive Immunisierung. Es werden nichtvirulente Anteile des Erregers ( oft Kapselantigene) gespritzt. Das Immunsystem wird angeregt, Antikörpe gegen dagegen zu produzieren.
Also nix mit Erreger immun gegen Impfstoff.
Was anderes ist eine Passivimpfung, aber davon ist hier ja nicht die Rede.
So genau weiß ichs jetzt aber auch nicht....
EagleEye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:36   #52
Fellmull
Forenprofi
 
Fellmull
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kaiserslautern
Alter: 31
Beiträge: 7.921
Standard

Zitat:
Zitat von EagleEye Beitrag anzeigen
So genau weiß ichs jetzt aber auch nicht....
Muss man ja auch nicht unbedingt es sei denn man will darüber diskutieren, war also nur zur Erklärung für die TE Damit kann sie dann weiterdiskutieren wenn sie denn mag.
Fellmull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:37   #53
Levidien
Forenprofi
 
Levidien
 
Registriert seit: 2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.632
Standard

bitte nicht
Levidien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:39   #54
Dexter12
Erfahrener Benutzer
 
Dexter12
 
Registriert seit: 2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von Pieper Beitrag anzeigen
Impfungen sind grundsätzlich aus meiner Sicht für Mensch und Tier sehr wichtig. Wie oft Nachimpfungen nötig sind, entscheidet der Impfstoff. Niemand sonst.
Du hast dich auch wahrscheinlich gegen Schweinegrippe impfen lassen?
Es gibt wirklich genug Impfungen, die meiner Meinung nach unnötig sind....
Der Impfstoff gibt das vor?! Es gibt fast keine Studien, die nicht von der Pharmaindustrie in Auftrag gegeben wurde, die belegen, wie lange solche Impfstoffe wirken. Wer geht denn jedes Jahr zum Arzt und lässt sich gegen Hepatitis impfen?!


Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Keine Ahnung was sie im Buch geschrieben hat. Kenne ich nicht ( kaufe ich auch nicht; nebenbei erwähnt verdient man auch an Büchern Geld; nicht nur durch Impfungen ) - immerhin empfielt sie auf ihrer HP z.B. mindestens die Grundimmunisierung z.B. gegen Katzenseuche; das ist doch schonmal was.
Allerdings ist sie diesbezüglich leider nicht auf dem neuesten Stand der Forschung.
Zitat:
Zitat von beigerot Beitrag anzeigen
Ich empfehle dir, dich mal einzulesen in das Thema und nicht nur das Geschreibsel einer Person zu schlucken und wieder auszukotzen. zB der Unterschied zwischen einer Polio-Impfung und einer Grippe-Impfung - entsprechend dazu die Erreger. Vielleicht noch ein bisschen Virologie im Allgemeinen und Grundwissen über Impfungen etc. DANN könnte man vielleicht - wenn man Lust hat - mit dir über das Thema reden
Da sag ich nur Bibliothek! Spart Geld und man kann sich umfangreich mit passender Literatur eindecken. Ich habe ihr Buch gelesen, aber auch andere zu dem Thema. Man sollte sich da nicht nur auf einen Autor verlassen, denn wie Frau Jutta Ziegler selber schreibt "Ärzte sind KEINE Götter in Weiß".

Man sollte das Thema Impfen(ob beim Mensch oder Tier) wirklich kritisch sehen und auch hinterfragen und nicht alles so sang und klanglos akzeptieren.
Dexter12 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 13.04.2013, 23:50   #55
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von Dexter12 Beitrag anzeigen
Du hast dich auch wahrscheinlich gegen Schweinegrippe impfen lassen?
Das habe ich selbstverständlich nicht getan. Du hast mich wirklich total missverstanden.
Pieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:50   #56
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von EagleEye Beitrag anzeigen
So genau weiß ichs jetzt aber auch nicht....
Den Unterschied zwischen aktiven und passiven Impfstoffen sollte man aber schon ein wenig kennen, wenn man über Impfungen diskutieren will.

Zitat:
Zitat von Dexter12 Beitrag anzeigen
Du hast dich auch wahrscheinlich gegen Schweinegrippe impfen lassen?
Ich wurde zwar nicht zitiert, aber trotzdem:

Impfungen an sich sehe ich durchaus auch als sinnvoll und notwendig an - individuell und über einzelne Impfungen und Umstände, wann -wie kann man durchaus diskutieren.
Und nein - ich habe mich nicht gegen H1N1 impfen lassen - ich lasse mich überhaupt nicht mehr gegen Influenza impfen.


Zitat:
Zitat von Dexter12 Beitrag anzeigen

Man sollte das Thema Impfen(ob beim Mensch oder Tier) wirklich kritisch sehen und auch hinterfragen und nicht alles so sang und klanglos akzeptieren.
Klar sollte man das allgemein kritisch sehen.

Aber warum musst du eigentlich so "schreien"?
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:50   #57
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von Pieper Beitrag anzeigen
Das habe ich selbstverständlich nicht getan. Du hast mich wirklich total missverstanden.
Du musst grösser schreiben.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 23:54   #58
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Du musst grösser schreiben.
danke, Bea, nächstes Mal.
Pieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 00:02   #59
EagleEye
Forenprofi
 
EagleEye
 
Registriert seit: 2011
Ort: In einem Hessestädsche
Alter: 54
Beiträge: 4.424
Standard

[QUOTE=Bea;3804334]Den Unterschied zwischen aktiven und passiven Impfstoffen sollte man aber schon ein wenig kennen, wenn man über Impfungen diskutieren will.[QUOTE]

Ein wenig, du sagst es....
EagleEye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 00:12   #60
Fellmull
Forenprofi
 
Fellmull
 
Registriert seit: 2011
Ort: Kaiserslautern
Alter: 31
Beiträge: 7.921
Standard

gelöscht weil doppelt......

Geändert von Fellmull (14.04.2013 um 00:19 Uhr)
Fellmull ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kater miaut nachdem er geimpft wurde | Nächstes Thema: Impfen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.