Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Herzerkrankungen

Herzerkrankungen HCM, Herzinsuffizienz, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2019, 23:29
  #1
Fluffyman
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 14
Standard Erfahrung mit RCM.

Hallo zusammen,

unser Samy (14 Jahre, EKH) kam am 14. August in die Tierklinik, 250ml Flüssigkeit wurden aus seinem Brustraum punktiert. Aber die Ärzte meinten sie konnten nicht alles entfernen.
Termin beim Kardiologen ergab die Diagnose RCM.

Die ersten 2 Wochen nach dem punktieren bekam er 30mg Dimazon am Tag. Diese ersten 2 Wochen hat er aber teilweise nur 20mg am Tag bekommen (wir hatten den Dreh noch nicht raus).

Seit 2 Wochen (Termin beim Kardiologen) bekommt er täglich 40mg Dimazon, Fortekor 2,5mg und Kalium, die Dosis konnten wir ihm auch immer geben. Kontrolltermin war in 3 Monaten angedacht.
Heute haben wir ihn wieder in die Tierklinik bringen müssen, 220ml Flüssigkeit im Brustraum diesmal. Morgen dürfen wir ihn wieder mitnehmen.

Er ist Freigänger, oft draußen unterwegs. Fängt Mäuse, hat Appetit und verhält sich normal. Seine Atemfrequenz wenn er draußen im Gebüsch liegt schwankt meist zwischen 31-38. Bestwerte wenn er zuhause liegt waren so 22-26 vor einer Woche.

Heute Mittag habe ich 35 Atemzüge gezählt obwohl er ja 220ml Flüssigkeit im Brustraum hatte.

- 220ml Flüssigkeit in einem Monat ist extrem viel oder?

Habe noch die Hoffnung , dass das meiste davon vielleicht die Flüssigkeit war die beim ersten mal nicht entfernt werden konnte.

- Wieviel Spielraum haben wir beim Dimazon noch? Er wiegt 6,5kg...glaube mit 40mg sind wir schon nah an der Obergrenze oder?

Die Menge an Flüssigkeit macht mir echt Sorgen, habe Zweifel ob er 2020 noch erlebt....wäre sehr dankbar wenn jemand seine Meinung abgeben würde. Nächste Woche gehen wir noch zu einem anderen TA. Bin gespannt was wir Morgen erstmal gesagt bekommen.
Fluffyman ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat Erfahrung mit Bachblüten Knubbelchen Katzen Sonstiges 1 22.09.2009 10:46
Wer hat Erfahrung?????? Jacqui-Wolf Gefundene Katzen 11 05.05.2009 14:56
FIP - Wer hat Erfahrung ? GdJana FIP 10 19.01.2009 20:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.