Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Herzerkrankungen

Herzerkrankungen HCM, Herzinsuffizienz, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2019, 13:57
  #1
Mama4fun
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard Vorsorglich auf HCM untersuchen -- sinnvoll?

HAllo,

wir haben zwei BKH Kater. BEide spielen mit LEidenschaft mit einem Federspielzeug oder einer Angel. Nach dem Spielen liegen beide hecheln in der Ecke.

Da ich etwas ängstlich bin, überlege ich nun beide vorsorglich auf HCM untersuchen zu lassen.

Macht so eine UNtersuchung sind, auch wenn beide Elternteile kein HCM haben?

Gruß
Michaela
Mama4fun ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.02.2019, 16:00
  #2
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.112
Standard

Also ich würde unabhängig der Elterntiere eine Herzuntersuchung machen lassen, wenn mir etwas merkwürdig an den Katzen vorkommen sollte.

Insofern würde ich sagen: macht trotz HCM Untersuchung der Eltern sinn.

Ich gehe mal davon aus, dass die Beiden noch kleine Katzenkinder sind?

Bei denen kommt das Hecheln während des Spielens nämlich häufiger vor.
Die Schlingel kennen ihre Grenzen noch nicht und jagen und toben gerne mal über das Limit hinaus.
Das legt sich dann im Laufe der Monate, wenn sie ihre Kräfte kennen und besser einteilen können.

Deshalb würde ich mal tippen, dass das Hecheln nichts mit dem Herzen zu tun hat..
Ich habe aber meinen Katzen auch einen Herzultraschall verpasst, weil ich wegen dem Gehechel einfach ängstlich war.


Wenn du mit den Mäusen tobst und merkst, dass sie aus der Puste geraten, solltest du aufhören und die Knirpse erstmal sich ausruhen lassen.
Also am Besten noch das wilde Treiben unterbinden, bevor sie anfangen zu hecheln.
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 09:14
  #3
Mama4fun
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 33
Standard

Hallo

ganz so klein sind die beiden nicht mehr. Sie sind jetzt 10 Monate alt. Früher haben sie mehr gehechelt, das stimmt. Wir machen auch sofort Pause, wenn sie hecheln, da wird nicht weiter gespielt. Das hält sie jedoch nicht lange davon ab.

Dann suche ich mal nach Adressen in unsere Umgebung. Mit welchen Kosten muss ich da rechnen für den Ultraschall?

Gruß
Michaela
Mama4fun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 10:21
  #4
Ayleen
Forenprofi
 
Ayleen
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.005
Standard

Kannst du machen, wenn es dich beruhigt. Allerdings ist es in diesem Alter noch kein eindeutiger Befund, weil es sich durch das Wachstum noch verändern kann.

Im Zweifelsfall später wiederholen. Und NUR von einem zertifizierten Kardiologen durchführen lassen.
Ayleen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 12:42
  #5
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.303
Standard

Zitat:
Zitat von Mama4fun Beitrag anzeigen
Hallo

ganz so klein sind die beiden nicht mehr. Sie sind jetzt 10 Monate alt. Früher haben sie mehr gehechelt, das stimmt. Wir machen auch sofort Pause, wenn sie hecheln, da wird nicht weiter gespielt. Das hält sie jedoch nicht lange davon ab.

Dann suche ich mal nach Adressen in unsere Umgebung. Mit welchen Kosten muss ich da rechnen für den Ultraschall?

Gruß
Michaela
Die Hechelei hatte meine auch mit ca. einem Jahr, mir hat es keine Ruhe gelassen. Ich bin nach Duisburg zu Stosic für einen Doppler Herz-US . Es hat keine fünf Minuten gedauert, wurde am stehenden, nicht sedierten Tier gemacht und hat, da ohne Befund, und damit ohne weitere Untersuchungen, vor zwei jahren so etwas um die 100 € gekostet.
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 14:10
  #6
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.848
Standard

Grüß dich,
Hier ist eine Liste mit den zertifizierten Kardiologen :

http://www.collegium-cardiologicum.d...29_01_2019.pdf

Wenn keiner bei dir in der Nähe sein sollte, mal bei pawpeds gucken.
Bei uns kostet die Sonographie 124 €.
Wenn du mit zwei Tieren hin gehst, würde ich versuchen zu verhandeln, ob du dann einen etwas günstigeren Satz kriegst, Mengenrabatt sozusagen
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Mögliche Herzerkrankung - Kann man sowas behandeln? | Nächstes Thema: Tachycardie »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsorglich entwurmen nach Igelbesuch? kisu Parasiten 4 29.06.2017 12:15
vorsorglich entwurmen nach Flohbefall? MarDie Parasiten 2 25.10.2014 17:29
Vorsorglich entwurmen vor Impfung? Venya Impfungen 7 31.05.2013 18:50
4 Tage verschwunden, vorsorglich zum TA? AnHo Wohnungskatzen 6 04.06.2012 12:54
Ohren vorsorglich mit Ohrenpflege-Lotion säubern? George0310 Augen, Ohren, Zähne... 3 16.04.2010 06:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.