Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Herzerkrankungen HCM, Herzinsuffizienz, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2017, 11:08   #11
jasmine
Forenprofi
 
jasmine
 
Registriert seit: 2008
Ort: Altbach
Alter: 54
Beiträge: 1.232
Standard

Das glaube ich Dir, dass man erstmal ganz verrückt wird vor Sorge, aber wenn man es weiss und es unter Beobachtung hat, kann dein Kater ein schönes und langes Leben vor sich haben. Als Eddie dieses Jahr sein jährlichen Herzultraschall hatte, habe ich ihm Bericht gelesen, das Herz hat sich leicht verschlechtert, aber die Verschlechterung schreitet langsam voran. Da ja Eddie schon 12 Jahre alt ist, finde ich das der Satz Verschlechterung schreitet langsam voran doch trotzdem ganz positiv zu bewerten ist.
__________________
Jasmine mit Eddie und Nikita
und Gismo im Herzen.
jasmine ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.04.2017, 10:41   #12
JuJu_
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von jasmine Beitrag anzeigen
Als Eddie dieses Jahr sein jährlichen Herzultraschall hatte
Ihr geht einmal im Jahr zur Kontrolle?
JuJu_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 11:43   #13
jasmine
Forenprofi
 
jasmine
 
Registriert seit: 2008
Ort: Altbach
Alter: 54
Beiträge: 1.232
Standard

Ob man das jetzt muss, weiss ich nicht, aber ich fühle mich halt sicherer, wenn mind. einmal Ihm Jahr auf sein Herz geschaut wird und bei seinen jetzt 12 Jahren finde ich es notwendig. Bin aber auch der Typ, der wenn die Tiere jung sind bei Ihren jährlichen TA Untersuchung ein komplettes Blutbild machen lasse und wenn meine Tiere zweistellig im Alter werden, zweimal im Jahr ein TA Untersunchung mit Blutbild. Wahrscheinlich übertreibe ich da ein wenig.
__________________
Jasmine mit Eddie und Nikita
und Gismo im Herzen.
jasmine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 13:53   #14
Kuro
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 717
Standard

Zitat:
Zitat von JuJu_ Beitrag anzeigen
Ihr geht einmal im Jahr zur Kontrolle?
Das tue ich auch. Und zwar in Absprache mit der Kardiologin. Je nachdem liegt das Intervall der Kontrollen. Bei bestehender HCM ist das unumgänglich.
Kuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 15:18   #15
Catma
Forenprofi
 
Catma
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Alter: 51
Beiträge: 10.051
Standard

Hier gehts auch 1x jährlich zur Kontrolle.
Aber ich meine auch, das ist auch etwas individuell, je nach Absprache.
Nach der Diagnose meinte der Kardiologe, er würde gern das 1. Mal nach 6 Monaten nachkontrollieren. Die Auffälligkeiten waren zwar im Anfangsstadium, bzw die Werte wichen nur leicht ab, aber es waren eben mehrere Baustellen.
Nach dieser Nachkontrolle hieß es dann, "alles unverändert, 1x im Jahr Kontrolle reicht."
Als sich abzeichnete, wie minimal sich die Werte auch auf Dauer verschlechtern, meinte er, dass alle 2 Jahre reichen würde, wenn Carlos jünger wäre, er mir aber empfiehlt, 1x jährlich zu kommern und seitdem wirds so gemacht, er ist nunmal nicht mehr der jüngste...
__________________
Grüße von Catma
*

Geändert von Catma (26.04.2017 um 06:24 Uhr)
Catma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 08:09   #16
Pfeffertopf
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.921
Standard

Genau so läuft/ lief es mit Bigfoot auch ab. Nach der initialen Diagnose die Kontrolle nach einem halben Jahr, die zweite nach 9 Monaten, die nächsten sollen dann nur noch jährlich erfolgen.
__________________
Das chillige Katerquartett: Odin, Bigfoot, Bommel und Krümel
Pfeffertopf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katerbabys viele viele Fragen...Hilfe? Chrissi93 Die Anfänger 2 13.11.2016 12:43
Umstellen auf B.A.R.F - doch zunächst viele viele Fragen... Trojanowski Barfen 28 03.11.2011 22:30
neuen Kater, 12 Wochen alt und viele, viele Fragen. Bleedthedream Die Anfänger 31 19.08.2010 13:39
Viele, viele Fragen zum Thema 2 Katze Schwarze Diva Eine Katze zieht ein 4 16.10.2009 19:22
fragen zum barfen-im anfangsstadium! joe Barfen 12 05.02.2009 21:22

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.