Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Herzerkrankungen

Herzerkrankungen HCM, Herzinsuffizienz, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2015, 21:38
  #31
LilliFCB
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 19
Standard Leipzig

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Für Sachsen kann ich Fr. Dr. Katrin Baldauf, tätig in der Uniklinik Leipzig, empfehlen.

Die Uniklinik Giessen ist die Adresse in Deutschland wenn es um Herzerkrankungen bei Katzen und Hunden geht, insbesondere Prof. M. Schneider, aber auch das Kardiologenteam werden immer löblichts genannt.
Weiterhin hat die Uni Giessen den Vorteil, dass selbst im Notdienst ein Kardiologe abrufbar ist und die Klinik über eine sehr gute Intesivstation verfügt.
Frau Baldauf ist auch die Ärztin von meinem Liebsten....sie hat sich sogar die Zeit genommen, am Wochenende Email Kontakt mit mir zu halten...kann ich auch empfehlen
LilliFCB ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.05.2015, 11:23
  #32
Alrusa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 959
Standard

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Die Uniklinik Giessen ist die Adresse in Deutschland wenn es um Herzerkrankungen bei Katzen und Hunden geht, insbesondere Prof. M. Schneider, aber auch das Kardiologenteam werden immer löblichts genannt.
Weiterhin hat die Uni Giessen den Vorteil, dass selbst im Notdienst ein Kardiologe abrufbar ist und die Klinik über eine sehr gute Intesivstation verfügt.
Bei meinem Kater ist im Rahmen der RJT in Gießen ein Herzuntersuchung erfolgt und es wurde eine Verdickung der Herzwand festgestellt, die nach 3 Monaten kontrolliert werden soll. Da ich nach Gießen 2 Stunden unterwegs bin, habe ich nach einer geeigneten Praxis im Rhein-Main-Neckar Raum gesucht und bin auf die Tierklinik Kalbach gestoßen.

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Fr. Dr. Schiller wäre für mich, wenn für uns erreichbar, noch in der engen Auswahl


http://www.tierklinik-kalbach.de/dr-sonja-schiller.html

http://www.kleintier-kardiologie.de/
Wenn ich das richtig verstehe bietet Frau Dr. Schiller einen mobilen Kardiologieservice in der Haustierpraxis an, allerdings nur in den Kooperationspraxen? Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?

In der Tierklinik Gießen habe ich mit Leuten gesprochen, die mit ihrem Hund extra aus Kiel zur Herzuntersuchung angereist waren. Ist die Tierklinik Gießen vielleicht doch die bessere Wahl?
Alrusa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:33
  #33
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Hallo.

Das tut mir leid mit deinem Kater.

Giessen ist in Deutschland die Hochburg bei Herzsachen. Dorthin kommen sogar wenn es sich um Spezialfälle oder OP's handelt Patienten aus dem Ausland.

Mit Fr. Dr. Schiller das verstehst du richtig. Mein Vertrauen hätte sie, Erfahrung hab ich mit ihr aber keine, ich hoffe, es meldet sich noch jemand dazu. In Kalbach die Fr. Dr. Helbig ist eine beliebte Ärztin. Ich könnte mir auch bald nicht vorstellen, dass sie in ihrer neuen Klinik etwas fördert, was nicht 100% passt.

Alles Gute wünsch ich euch!

Geändert von rlm (09.05.2015 um 12:36 Uhr)
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 13:00
  #34
Alrusa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 959
Standard

Danke dir.
Die Herzwandverdickung kann von der Schilddrüsenüberfunktion kommen und wieder verschwinden, wenn der T4 Wert im Normbereich ist. Es soll halt noch einmal kontrolliert werden und erst dann wird entschieden werden, ob behandelt werden muss oder nicht. Wir haben also noch ein wenig Zeit, die richtige Praxis für uns zu finden.

Bei Dr. Hellwig war ich schon einmal mit einer anderen Katze in Behandlung, da war sie allerdings noch in der Tierklinik in Obertshausen tätig. Ich war damals auch sehr zufrieden mit ihr. Wenn es soweit ist, werde ich mich mit meinem Haustierarzt absprechen.
Alrusa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 13:10
  #35
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Ich drück die Daumen dass nach der Schilddrüsenbehandlung alles gut ist.
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2015, 21:35
  #36
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Die Liste http://www.collegium-cardiologicum.d...f_28_04_15.pdf wurde aktuallisiert (im Engangspost ist es auch abgeändert).
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 12:20
  #37
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 16.018
Standard

Zitat:
Zitat von chrissie Beitrag anzeigen
In München werden vom Pawpeds nur die Tierkliniken genannt, aber es gibt
auch zwei sehr gute, die ihre eigene Praxis haben.


Und Dr. Schaffhauser ist ebenfalls sehr gut. Er arbeitet nur mobil in Praxen:

http://www.cardiovet.de/
Fauststrasse 78
81827 München
Tel: 0170 - 46 30 67 6

Ich kenne beide. Beide haben einen sehr guten Ruf in München.
Ist Dr. Schaffhauser auch ausgebildeter Kardiologe?
Ich finde auf seiner HP nur den Titel
"Zusatzbezeichnung Kardiologie (Kleintiere) inkl. Weiterbildungsermächtigung"

Da ich bei Herz und Zähnen keine Kompromisse mehr eingehen werde, möchte ich zu einem TA mit entsprechender Ausbildung und Dr. Schaffhauser kommt ca. 2-3 x jährlich in eine TA Praxis im Nachbarlandkreis....also rel. gut für uns erreichbar.
Wir waren bislang bei Dr. Killich aber TK Haar ist mir für "nur" Kontrollschall zu weit, zumal er Nepsi schon 3 x für herzgesund erklärt hat; aber aufgrund seines DRVOTO Herzgeräusches möchte ich das natürlich regelmässig kontrollieren lassen.
A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 00:34
  #38
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Er hat dann eine Ausbildung als Kardiologe. Hier ist die Erläuterung:
''Zusatzbezeichnung Kardiologie
Hier bestehenden teilweise zwischen den verschiedenen Tier�rztekammern gro�e Unterschiede!
Grunds�tzlich kann der Titel direkt aus der (auch allgemeinmedizinischen) Praxis heraus erworben werden. Es ist notwendig, bei der Tier�rztekammer eine vorgegebene Anzahl (in der Regel zwischen 50 und 100) kardiologischer Untersuchungsbefundberichte einzureichen, wobei geringe Mindestzahlen bei bestimmten Untersuchungen, Diagnosen oder Tierarten erreicht werden m�ssen. In Berlin sind so zur Zeit zum Beispiel 60 kardiologische Fortbildungsstunden und 50 Fallberichte (davon mindestens zehn Katzen und zwei Heimtiere), sowie 100 Echokardiographien, 80 EKG's und 50 R�ntgenbilder des Brustkorbes n�tig. Die acht h�ufigsten Herzerkrankungen m�ssen in diesen F�llen dokumentiert sein.
Der Titel wird neben diesen Voraussetzungen nach einem Fachgespr�ch bei der Tier�rztekammer verliehen.'' http://www.tierkardiologe.de/infothek_spezialisten.php

Mir wurde es auch schon so erklärt, dass es da je nach TÄ-kammer erhebliche Unterschiede bei den Anforderungen gibt. (Ist bei den Zertifizierten allerdings auch je nach Bundesland und der Strenge der Abnehmer der Schalls etc. der Fall).
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 06:49
  #39
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 16.018
Standard

Zitat:
Zitat von rlm Beitrag anzeigen
Er hat dann eine Ausbildung als Kardiologe.
Super, vielen lieben Dank.
Das ist aber echt ganz schön verwirrend mit den Bezeichnungen.

Dann werden wir mit Herrn Dr. Schaffhauser -wenn er wieder vor Ort ist -auf jeden Fall mal einen Termin machen.

Ich möchte auf jeden Fall vermeiden, dass Nepsi von ieinem "Hobby"-Kardiologen untersucht wird.
A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.01.2016, 12:53
  #40
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Nichts zu danken.

Ja, es ist verworren. Schlimm finde ich nach wie vor, dass Besitzer ganz schön in die Irre geführt werden können ....
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 09:27
  #41
J.R. 1981
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 821
Standard

War vielleicht schonmal jemand hier bei der Frau Tanja Niederhagen (mobile kardiologische Praxis aus Wuppertal) und kann mir etwas über sie berichten?
http://www.kardio-konsil.de/
J.R. 1981 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 17:15
  #42
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.750
Standard

Wir sind in einigen Wochen bei Frau Dr. Kattinger (Kleinmachnow bei Berlin/Potsdam), die eine Cc-zertifizierte Kardiologin ist. Ich werde dann berichten.

LG
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 15:35
  #43
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.280
Standard

Zitat:
Zitat von nicker Beitrag anzeigen
Wir sind in einigen Wochen bei Frau Dr. Kattinger (Kleinmachnow bei Berlin/Potsdam), die eine Cc-zertifizierte Kardiologin ist. Ich werde dann berichten.

LG
Ich kann Frau Dr. Kattinger empfehlen. Geht ruhig und freundlich mit den Tieren um (meine sind allerdings auch unproblematisch), geht auf Fragen ein. HP: http://www.kleintierpraxis-uhlenhorst.de/

P.S. Alles Gute für euch, nicker.

Geändert von Cat Fud (20.05.2016 um 16:12 Uhr)
Cat Fud ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 15:58
  #44
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.848
Standard

Ich war mit meinem Theo bei ihr und auch mit Aimchen. Sie ist sicher keine schlechte Ärztin, fachlich sicher gut, auch sehr lieb. Was mir aber gar nicht gefiel, war, dass ich erst im Nachhinein darauf hingewiesen wurde, den BD messen zu lassen, es hier aber weit und breit da keine Möglichkeit gab. Ich finde so etwas Mist bei einer Entfernung von 230 km zu ihr, kann man da nicht vor Ort drüber reden und trotzdem messen.

Bei Aimchen stellte sie beim mitlauf. EKG Rhytmusstörungen fest, legte danach ein EKG an, da zeigten diese sich nicht. Sie entfernte dann das EKG mit den Worten, so viel Zeit haben wir nicht, schrieb das auch im Befund, und das war es. Aimchen war aber als ''Problemfall'' angemeldet. Ich finde es traurig, dass man sich dann nicht 10 Minuten mehr Zeit nehmen kann oder zumindest der Rat zum Langzeit-EKG gekommen wäre. Da steht man da. Zumindest wussten wir jetzt schon, dass die Werte der Ärztin Trogisch-Hause die zuvor geschallt hatte, absolut nicht stimmten und man wunderte sich über die Medis.

Im Endeffekt waren die Rhytmusstörungen die Ursache für Aimchen ihre Aussetzer, wurde in der Uniklinik Leipzig dann im Langzeit-EKG nachgewiesen.

Nur wegen und mit (enorm abweichenden) BD-Messungen habe ich schon Nerven gelassen....

Vielleicht würde ich manches weniger eng sehen, wären es nur ein paar km Entfernung und man gleich wieder schnell dort.

Als es Probleme mit Theo gab und auch als er verstorben war, hatte sie sich aber die Zeit fürs Telefonieren genommen.

Geändert von rlm (20.05.2016 um 16:07 Uhr)
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 14:53
  #45
J.R. 1981
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 821
Standard

Zitat:
Zitat von J.R. 1981 Beitrag anzeigen
War vielleicht schonmal jemand hier bei der Frau Tanja Niederhagen (mobile kardiologische Praxis aus Wuppertal) und kann mir etwas über sie berichten?
http://www.kardio-konsil.de/
Also da unser Termin schon war möchte ich die Frau Tanja Niedernhagen sehr empfehlen.
Sie ist eine mobile Kardiologin die in NRW/Ruhrgebiet tätig ist.
Kompetent, freundlich und was mir auch sehr gut gefallen hat, sie strahlt eine Ruhe aus was auf meine Lucy sehr beruhigend wirkte.
J.R. 1981 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:33 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.