Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 21:32   #31
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.145
Standard

Entschuldigung, dass ich gefragt habe.
Margitsina ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.09.2017, 22:05   #32
Jaqueca
Forenprofi
 
Jaqueca
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.397
Standard

Flecki ist im Moment quasi halb nackt und liegt gerne unter der Rotlichlampe.
Man kann auf dem Foto ganz gut erkennen, wo der Schlauch bei ihr entlang läuft.



Ab und an muss der Popo noch gebadet werden, da sie beim Toilettengang noch nicht so geschickt ist.



Vor einigen Tagen mussten wir noch sehr hart um ihr Leben kämpfen.
Es war schrecklich



__________________
Jaqueca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:18   #33
Kanoute
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 14.712
Standard

Ich finde sie hat total erwachsenes gesicht für ihr Alter....

Gut sie hat auch mehr mitgemacht als andere Katzen in dem Alter...
__________________
Religion und Interpunktion sind Privatsache.
J.W. von Goethe
Kanoute ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:48   #34
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 28.755
Standard

Schön das Sie langsam ihre Welt entdecken und Katze sein kann

Danke das Du das alles machst Silke! Ich wusste bis vor kurzen nicht mal das es solch eine Krankheit bei Katzen oder Hunden gibt geschweige denn erfolgreich operiert werden kann??

Ich hoffe Flecki kann soweit wie möglich gesund werden (am besten natürlich komplett!) und einfach nur Katze sein!

Ich bin übrigens der Meinung da hat was wildes mitgemischt - schon alleine bei SOLCHEN Ohren
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 23:06   #35
Feeli
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 11
Standard

Liebe Jaqueca,

ich habe eben den Thread zu Abby gelesen und bin nun hier bei Flecki gelandet und ich möchte Dir sagen, dass ich das, was Du für die Handicap-Miezen tust, einfach wundervoll und unglaublich toll finde. Ich bin zutiefst berührt, beeindruckt und glücklich über das, was Du für die Katzen tust. Für mich ist die Welt ein großes Stückchen besser geworden als ich von Dir gelesen habe. Danke! Das musste ich einfach loswerden!

Außerdem ist es toll dass die Tiermedizin heute so weit ist und auch solche Notfelle eine reale Chance haben.

Ich wünsche der kleine Mieze, dass Ihr Leidensweg nun ein Ende hat und sie endlich richtig Katzenkind sein darf! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie keinen bleibenden Schäden davonträgt.
Feeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 10:11   #36
Jaqueca
Forenprofi
 
Jaqueca
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.397
Standard

Der Hydrocephalus verursacht leider in der Regel immer bleibende Schäden, weniger die OP.

Bevor Flecki operiert wurde war der Hirndruck so hoch, saß sie fast gestorben wäre.
Auch ihr Sehvermögen hat sich dadurch noch mehr verschlechtert.

Gestern wurde die Fäden gezogen
Da sieht alles 1a aus !
__________________
Jaqueca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 13:30   #37
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 7.369
Standard

Ich freue mich zu hören das es Flecki gut geht.

Bis jetzt wußte ich überhaupt nicht das ein Hydrocephalus bei Tieren behandelt werden kann.

Ich finde es ganz ganz toll was du alles für deine Tiere tust.
Birgitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:24   #38
Jaqueca
Forenprofi
 
Jaqueca
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.397
Standard

Flecki wurde vergangene Woche einem Augenspezialisten vorgestellt, da sie häufig Augenreizungen hat.
Zum Schluss hat sie sich Bakterien ins Auge gerieben.
Von Anfang an sahen ihre Augen ungewöhnlich aus und der Verdacht auf eine Missbildung kam auf.

Leider hat es sich bestätigt
Ganz genau kann man nicht sagen, ob sie nur viel zu kleine Lider hat und die Wimpern deswegen ständig im Auge reiben oder ob es sogar Rolllider sind.
Wir wollten Flecki nicht für die Untersuchung schlafen legen, da sie die Tage zuvor gekränkelt hat. Und festhalten geht auch schlecht, denn jeder zu feste Griff im Nacken- , Hals- oder Kopfbereich könnte den Shunt beschädigen.

Die Kleine hatte nicht anderes im Sinn als nach alle so schön leuchtenden Untersuchungsgeräte zu haschen, sind ins Mäulchen zu nehmen und den Geschmackstest zu machen. Finger von Tierarzt und Tierarzthelferin waren auch Klasse Spielzeuge. So dauerte es doch eine ganze Weile, bis wir wenigstens wußten, daß es eine Missbildung ist, die zu den Beschwerden führt.

Nun behandeln wir zunächst konservativ und hoffen eine OP rauszögern zu können, bis sie ausgewachsen ist.

Flecki wird Montag in der Tierklinik weitere Untersuchungen haben.
Sie hat immer wieder Durchfall. Alle Kottests sind negativ.
Nun wird ein Ultraschall gemacht und erneut die Blutwerte inklusive Bauchspeicheldrüsenwerte. Ich hoffe nicht, daß Flecki da auch noch anders gestrickt ist und wir es NUR mit einer Futtermittelunverträglichkeit zu tun haben. Diese Untersuchungen bieten sich jetzt an, da Flecki eh ihr zweites Kontrollröntgen hat und er Phenobarbitalspiegel ermittelt weren muss.

__________________
Jaqueca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:39   #39
Birkenreh
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.601
Standard

Ich freue mich, wieder von Flecki zu lesen. Die kleine Maus schien ja doch beim Tierarzt ihren Spaß zu haben und ist bei Dir und Deinem Tierarzt in besten Händen! Hoffentlich kommen nicht noch neue Diagnosen hinzu. Für die Augen fallen mir - sozusagen zur Augenpflege und Vorbeugung - Euphrasia-Tropfen ein, wenn sie die Gabe von Augentropfen toleriert.
Birkenreh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 14:36   #40
Jaqueca
Forenprofi
 
Jaqueca
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.397
Standard

Wir waren ja beim Augenspezialisten und haben dort eine Therapie angeraten bekomen.
__________________
Jaqueca ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzmittel bei Hydrocephalus internus u. verdacht auf Hirn Tumor Sonnenkind Innere Krankheiten 6 16.07.2014 21:55
Neujahrswunsch von Flecki hexex111 Glückspilze 0 01.01.2011 13:29

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.