Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Ein Katzenleben > Handicap-Katzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2015, 15:54
  #136
katzen5
Erfahrener Benutzer
 
katzen5
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 262
Standard

Oh je wie süß
Ja das sagten die Vorbesitzer von Racker auch. Er würde furchtbar schreien. Bei uns schreit er aber nie. Nur wenn ich ihn einsperre, was nur selten geschieht. Er lebt völlig komplikationslos mit unseren anderen zusammen.
Aber ich weiß auch nicht, was das für Leute waren. Heute hab ich beim Tierarzt erfahren, dass Racker höchstens zwischen 4 und 5 Monate alt ist. Dabei ist er ja schon seit Anfang Januar bei uns. Also viel zu früh von der Mami weg. Gott sei Dank ist er soweit in Ordnung. Das passiert mir nie wieder. Und das, obwohl ich schon mein Leben lang Katzen hab
__________________

Katzen sitzen immer auf der falschen Seite der Tür.
Läßt man sie raus, wollen sie rein
läßt man sie rein, wollen sie raus.
katzen5 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.02.2015, 16:53
  #137
Quartett
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.450
Standard

Zitat:
Zitat von Ilona123 Beitrag anzeigen
Hier ein Bild von Finny,Bounty und Milky.
In diesem Thread solltest du auch unbedingt Bilder einstellen!

http://www.katzen-forum.net/galerie/...rthread-4.html
__________________
Liebe Grüße
Ulrike & das Quartett
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch,
einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln
und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

Maxim Gorkij (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker
Quartett ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 17:00
  #138
Ilona123
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 11
Standard 3 Taube Katerchen

Ja,viele geben Ihre Katzen viel zu früh ab und dann wundern sie sich wenn Verhaltungstörungen auftreten.
Aber auch Interessenten wollen oftmals sehr junge Katzen haben.Ich sehe das ja immer wenn ich mir Inserate anschaue.Aber daran wird sich vermutlich nie etwas ändern.
Ilona123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 18:00
  #139
Ilona123
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 11
Standard 3 taube Katerchen

Zitat:
Zitat von Quartett Beitrag anzeigen
In diesem Thread solltest du auch unbedingt Bilder einstellen!

http://www.katzen-forum.net/galerie/...rthread-4.html
Hallo,habe auch ein paar Bilder reingesetzt.
Ilona123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 20:13
  #140
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Sehr süß deine vier weißen meist denk ich mir das bei Haushalten mit mehreren schwarzen Katzen schwer ist sie unterscheiden, aber natürlich ist das auch bei den weißen so

Ich würde da nachts nicht mehr durchblicken, durch Brille bin ich ohne ziemlich blind und muss dann anhand Fellfarbe (was man so im dunklen ohne Brille erkennen kann) und Fellstruktur die Katze erkennen ^^

Also ich muss zugeben unser Puschelchen ist schon sehr gesprächig und er sucht auch mal und dann rennt er durch die gegend "mau mauuuuUUU" manchmal sitzt er auch am Fenster und miaut leise da denkt man er würde gerade sterben Aber das geht dann wohl so" ich sehe einen Baum, ein Haus, ein Auto, noch einen Baum, einen Hund, ein vogel ein haus XD"
Wenn er sich freut gibt er auch immer Laute von sich und das find ich immer besonders toll. Wenn er redet reden wir auch mit ihm und ich ruf immer zurück wo wir sind dann kommt er meist sogar zufällig genau da hin, manchmal geb ich ihm dann durch Lichtzeichen das Signal dass ich schon im Bett bin.
Ich empfinde es aber nicht als sehr laut oder störend
__________________
Liebe Grüße Reni mit der Katerbande


www.katzenhilfe-magdeburg.de
www.katzenhilfe-uelzen.de
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 20:55
  #141
Ilona123
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 11
Standard TJ,Finny und Bounty

Zitat:
Zitat von Reni89 Beitrag anzeigen
Sehr süß deine vier weißen meist denk ich mir das bei Haushalten mit mehreren schwarzen Katzen schwer ist sie unterscheiden, aber natürlich ist das auch bei den weißen so

Ich würde da nachts nicht mehr durchblicken, durch Brille bin ich ohne ziemlich blind und muss dann anhand Fellfarbe (was man so im dunklen ohne Brille erkennen kann) und Fellstruktur die Katze erkennen ^^

Also ich muss zugeben unser Puschelchen ist schon sehr gesprächig und er sucht auch mal und dann rennt er durch die gegend "mau mauuuuUUU" manchmal sitzt er auch am Fenster und miaut leise da denkt man er würde gerade sterben Aber das geht dann wohl so" ich sehe einen Baum, ein Haus, ein Auto, noch einen Baum, einen Hund, ein vogel ein haus XD"
Wenn er sich freut gibt er auch immer Laute von sich und das find ich immer besonders toll. Wenn er redet reden wir auch mit ihm und ich ruf immer zurück wo wir sind dann kommt er meist sogar zufällig genau da hin, manchmal geb ich ihm dann durch Lichtzeichen das Signal dass ich schon im Bett bin.
Ich empfinde es aber nicht als sehr laut oder störend
Ich kann sie gut auseinander halten,aber mein Mann muss auch manchmal zweimal hinschauen.

Ich kann sie auch anhand der Stimmen bzw.Mauzen auseinander halten.
Wenn z.b.Bounty im katzenlaufrad ist und maunzt,dann muss ich mit der Lasermaus kommen,weil er dann schnell rennen will.Er liebt es zu rennen.
Finny läuft immer alleine,so wie er Lust hat.
Ilona123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 23:46
  #142
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.891
Standard

Hallihallo!

Ein schöner Thread! Mutters Kater Benny war taub und röhrte Hunde in die Flucht - so kamen mir einige eurer Geschichten sehr bekannt vor

Und nun steh ich da und mein Lizzie-Schätzchen ist auch taub und hinken tut sie auch noch
Es ist allerdings bei ihr nicht klar, ob sie es schon immer taub war oder erst durch den Autounfall (Kopfverletzung + Schulterverletzung) durch den sie zum Tierschutz und dann zu mir kam.
Bei der Abgabe an mich war das auch dort nicht bekannt.
(ich hätte sie auch genommen, wenn sie nur 1 Ohr und 3 Beine gehabt hätte! Es war Liebe auf den ersten Blick!)

Nunja.
Lizzie folgt mir wenn sie denkt, es könnte interessant werden und das sie nichts hört, wurde mir erst klar, als ich mich mit meinem dudelsack ins Schlafzimmer verzog, um die Katzen nicht zu sehr zu verschrecken und flott mit der Musik loslegte.
Ihr könnt euch bestimmt mein blödes Gesicht vorstellen, als Lizzie herein schlenderte und sich vor mich setzte um zu sehen, was ich da treibe.

Seitdem trainiere ich mit ihr Gesten, damit sie weiß, was ich möchte.
Wie Nein, komm, Kuscheln, Essen feddich! Alles Okay, Süße.
Und natürlich nie von hinten erschrecken.
Emma, meine kleine Coonie , auch eine Notaufnahme, hört ziemlich gut und auf die Zeichensprache reagiert sie inzwischen auch.

Bis jetzt bemerke ich auch noch keine Probleme zwischen den beiden. Emma hatte am Anfang Angst vor Lizzie, aber seit sie weiß, das die viel zu friedlich ist, hüpft sie ständig um sie herum
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
Lizzie blue eyes 1.jpg (85,3 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Arry (27.03.2015 um 08:23 Uhr)
Arry ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2015, 16:03
  #143
die_schenni21
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 9
Standard Tauber Kater - Vergesellschaftung mit zwei "gesunden" Katern

Hallo zusammen,

ich habe zwei gesunde Kater zu Hause.

Ich spiele nun mit dem Gedanken, einen tauben Kater dazu aufzunehmen. Alle sind kastriert und vom Alter her nur knapp einen Monat auseinander.

Könnte es Probleme geben wegen der Taubheit oder müsste ich auf Grund der Taubheit bei der Vergesellschaftung etwas besonderes beachten?

Danke vorab!

Liebe Grüße
die_schenni21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2015, 12:52
  #144
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Herzlich Willkommen hier und ich finde es sehr toll von dir dass du überlegst einem Täubchen ein Zuhause zu geben!

Wie alt sind denn deine beiden Kater? Ich würde zu einem etwa gleichen Alter raten.
Es kommt da eher auf den zukünftigen Kandidaten an, also wo kommt er her wie gut hat er sich da bisher mit den Katzen verstanden, wie sozial ist er also. Es gibt nämlich auch manche taube Katzen die verstehen sich mit anderen einfach nicht.

Aus Sicht der Hörenden Katzen, die werden irgendwann schon mitkriegen dass der neue irgendwie nie zuhört :
Eine soziale taube Katze hat schon gelernt andere Katzen zu verstehen, also was es bedeutet wenn die Ohren angelegt sind oder wenn man eine Ohrfeige bekommt. Die wissen das kätzische Verhalten dann schon.

Ich habe es hier aber teilweise mal dass der taube kämpfen will und der andere aber kein Bock hat und der taube natürlich das Gemeckere gar nicht hört. Wenn das mal zu arg wird, greif ich einfach ein. Aber der taube meint es nie böse und die anderen flüchten dann einfach, wenn er "mal wieder nicht hören will"

Ich denke wenn du eine soziale taube Katze nimmst bzw. hier Kater dann solltest du glaube ich auf nichts besonderes achten müssen. Wie gesagt deine werden wohl irgendwann merken dass der andere etwas besonderes ist. aber ansonsten hier würde man nie rausfinden wer nicht hört. Außer man ruft alle bzw macht das Leckerle geräusch aber selbst das kriegt er durch das rennen der anderen mit
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.05.2015, 12:54
  #145
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Achso noch was, hast du denn schon einen Kandidaten in Aussicht?

Wenn nicht gibt es hier auch eine Rubrik http://www.katzen-forum.net/gesuche/ wo ein Suchinserat schalten kannst wo du deine beiden genauer beschreibst und dir dann Vorschläge gemacht werden können wer eine taube Katze kennt die bei euch passen würde.
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2015, 16:47
  #146
die_schenni21
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 9
Standard

Hallo, vielen Dank! Ja das Alter ist fast identisch. Der taube Kater versteht sich mit den anderen Katzen auf der jetzigen Pflegestelle super....auch meine beiden sind von dieser Pflegestelle gekommen und haben da auch nie Probleme mir anderen gehabt....zumindest nichts außergewöhnliches....der potentielle Neuzugang traut Menschen zwar noch nicht so ganz, wird aber immer zutraulicher...Anbei ein Bild vom potentiellen Neuzugang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
FB_IMG_1431286881249.jpg (70,5 KB, 13x aufgerufen)
die_schenni21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2015, 17:01
  #147
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Bei mir lebt seit kurzem Pflegekater Koki: Taub, Kopfschiefhaltung und zumindest auf einem Auge in der Sicht beschränkt:



Leider wird er es aufgrund seiner Behinderungen schwer haben, ein Zuhause zu finden, dabei ist er ein so toller und dankbarer Kater.
__________________
Blackfire mit Paddy, Priscila, Koki + Dorita. Unvergessen: Sam, Faolán, Mika, Felipe, Finn, Kieran, Miro und Shari.

Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 13:58
  #148
die_schenni21
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 9
Standard

Hat eine von euch die Erfahrung gemacht dass taube Katzen viel schreien? Das Täubchen was ich aufnehmen möchte war schonmal vermittelt und nach der ersten Nacht wurde er schon wieder zurück gegeben, weil er wohl so laut war....in der Pflegestelle hat er das allerdings noch nie gemacht
die_schenni21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 20:30
  #149
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Ich habe ja jetzt Kieran und Koki hier: Die schreien beide nicht. Kieran schon ab und zu, aber nur, wenn er Futter will. Das machen andere Katzen ja auch. Außerdem hat er das schon gemacht, bevor er das Vestibular Syndrom hatte.
Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 21:17
  #150
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Also unser Puschel ist gesprächig und läuft dann auch mal durch die Gegend und erzählt was oder wenn er jemand sucht dann ruft er auch schonmal. Wir finden das aber sehr süß und es hört sich bei ihm mehr nach kleinem Kitten an.
allerdings sind alle unsere Katzen gesprächig und wir reden selbst mit dem tauben
Wir empfinden es also als nicht störend.

Ganz am Anfang war es manchmal so dass er es nicht bekommen hat, wenn wir ins Bett sind und dann ist er rumgelaufen und hat uns gerufen, da hab ich dann einfach das Licht an und aus gemacht. Mittlerweile hat er aber die Aufenthaltsorte raus
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Mäkel-Katzen-Austausch-Ecke ;-)) Granini Ernährung Sonstiges 23 01.04.2013 07:13
Kreative für den Tierschutz - der Austausch Thread Tina_Ma Tierschutz - Allgemein 2 14.01.2013 23:11
Thread zum Austausch von TA-Erfahrungen? schnurzel Infektionskrankheiten 0 17.09.2010 20:12
Birma Fütterung Austausch-Thread Azur Nassfutter 73 08.03.2009 10:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.