Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2006, 09:57
  #16
Anouk
Erfahrener Benutzer
 
Anouk
 
Registriert seit: 2006
Ort: Kreis Soest, NRW
Alter: 42
Beiträge: 648
Standard

Hallo Brianna,

ohne Dir zu große Hoffnungen machen zu wollen, ganz evtl. nur wüßte ich vielleicht jemanden, kann Dir aber keine Garantie geben.

Es wäre nur wichtig für mich, noch einiges über Paulchen zu erfahren, z.B. über seinen Gesundheitszustand. Hat er irgendwelche chronischen Krankheiten? Kann er Freigang haben? Wie ist sein Verhalten Menschen und kleinen Kindern gegenüber? Ist er unsauber?

Hört sich vielleicht komisch an, aber bevor ich mit den Leuten rede, möchte ich genau wissen, wen ich da "empfehle" Ich hoffe, Du verstehst das...

Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße von
Kerstin mit Monty und Vivaldi

und Jaqui, Sheila, Bonnie, Jerry und Lucky im Herzen...

Ich bin stolze Patentante von pünktchens Sunrise!
Monty ist stolzer Patenkater von Vivie!
Vivaldi ist stolzer Patenkater von Howea!
Anouk ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.11.2006, 11:30
  #17
Brianna
Benutzer
 
Brianna
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bocholt
Alter: 43
Beiträge: 62
Standard

Hallo Anouk,

klar verstehe ich das!

Ich schreib mal, soweit ich das weiß. Wenn noch weitere Fragen da sind, stelle ich gerne den Kontakt zu meiner Bekannten her, die kann Dir sicher alles auch noch ausführlicher beantworten.

Paulchen hat keine chronischen Krankheiten. Allerdings war der arme Kerl auch schon einige Zeit nicht mehr beim Tierarzt. Die jetzige Besitzerin hält wohl nicht viel von regelmäßigen Checks. Rein offensichtlich ist er aber nicht krank.

Er hatte früher einmal Freigang, in den letzten Jahren allerdings nicht mehr. Damit kam er auch gut klar. Es wäre sicherlich nichts gegen zukünftigen Freigang einzuwenden, wenn Paulchen das überhaupt möchte, und natürlich wenn die Wohngegend entsprechend wäre.

Er ist einfach nur lieb und dankbar zu allen Menschen, so die Beschreibung meiner Bekannten. Ich persönlich kenne den Kater nicht, vertraue meiner Bekannten da aber völlig. Mit kleinen Kindern hatte er wohl bisher nicht viel zu tun, daher kann ich Dir das nicht beantworten. Ich denke aber, dass das kein Problem sein sollte, wenn die Kinder ihn respektvoll behandeln.

Paulchen ist nicht unsauber!

Bitte melde Dich bei mir, gerne auch per PN. Ich bin mir sicher, dass sich das alles klären läßt. Und nochmals vielen Dank!
__________________
LG Elaine mit Torbie, Lily, Felia, Vicky
Brianna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 11:57
  #18
Anouk
Erfahrener Benutzer
 
Anouk
 
Registriert seit: 2006
Ort: Kreis Soest, NRW
Alter: 42
Beiträge: 648
Standard

Hallo Elaine,

danke Dir für Deine Antworten.

Es ist so, dass ja vor ein paar Wochen der Kater unserer Nachbarn überfahren wurde. Normalerweise ist die Gegend hier sehr ruhig, aber Gefahren lauern ja leider überall.
Nun haben diese Nachbarn erst überhaupt nichts von einer anderen Katze wissen wollen, aber wie das nun mal so ist... einmal Katze, immer Katze. Sie können irgendwie nicht mehr ohne und es fehlt einfach was. Sie haben nun meiner Mutter erzählt, dass sie darüber nachdenken, sich wieder eine Katze ins Haus zu holen.
Als sie mir das sagte, musste ich gleich an Paulchen denken.
Ich habe nun diesen Thread hier mal ausgedruckt und meiner Mutter gegeben, die es dann den Nachbarn geben wird. Ich habe ihr gesagt, sie sollen sich das mal in Ruhe durchlesen und dann überlegen, ob Paulchen überhaupt in Frage käme. Der Platz wäre, meiner Meinung nach, perfekt für ihn, ob die das aber genauso sehen, gerade weil Paulchen ja "schon" 13 Jahre alt ist, weiß ich nicht.
Sollte Interesse bestehen, werden sie sich bei mir melden und ich mich dann bei Dir. Es ist ein kleiner Hoffnungsschimmer, aber leider kann ich für nichts garantieren. Sollte es also nicht klappen, sei mir bitte nicht böse, ja?

Also, an alle... drückt mal die Daumen, dass Paulchen das Herz unserer Nachbarn erobert! Ich hoffe es so sehr für ihn und auch für die beiden, die seit Wilsons Tod wirklich sehr leiden.

Liebe Grüße
Anouk ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 12:52
  #19
Brianna
Benutzer
 
Brianna
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bocholt
Alter: 43
Beiträge: 62
Standard

Hallo Kerstin,

vielen, lieben Dank für Deinen Einsatz!

Und ich wäre natürlich nicht böse, wenn es nicht klappen sollte.
Brianna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 14:35
  #20
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von camille Beitrag anzeigen
Wo wohnt den die Nichte unter der Woche?
Niemals würde ich meine Miezen wegen einer Arbeitsstelle einfach so weggeben. Es gibt gar keinen Grund mich von Ihnen zu trennen.

Der arme Paulchen! 13 Jahre und dann muss er weg.
Hoffentlich findet er ein schönes Zuhause.
Die Nichte hat den Paulchen nicht verdient.
Liebe Grüße
Ralf
Ich zitiere mich selbst.( Ist das erlaubt?:-) Ich will nur noch einmal sagen, dass ich das Verhalten dieser Nichte absolut nicht verstehen kann.

Ich denke an dich Paulchen und wünsche dir ganz liebe Dosis.

Traurige und hoffende Grüße
Ralf
 
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 09:53
  #21
Brianna
Benutzer
 
Brianna
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bocholt
Alter: 43
Beiträge: 62
Standard

Hallo Ralf,

ich stimme Dir 100%ig zu. Leider kenne ich die Nichte nicht persönlich (ist wohl auch besser so) und kann daher nur das wiedergeben, was meine Bekannte mir erzählt.

Ich hoffe auch so sehr, dass wir eine Lösung finden für das Paulchen.
Brianna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 10:00
  #22
cleo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 46
Beiträge: 144
Standard

Hallo
Hat sich denn schon was positives für Paulchen ergeben?????

Ich habe schon rumgefragt, aber tja leider sind die Leute die ich kenne Menschen, die sich nicht mit dem Gedanken anfreunden können ein "so altes" Tier aufzunehmen ( da helfen auch alle Erklärungen nicht´s), oder die Leute haben schon Katzen und wollen keine mehr...
Ich finde es nur schade, kann es nicht verstehen, und würde sooo gerne helfen
Ich schubse jetzt noch mal ordentlich, und hoffe, dass sich was positives ergibt....
Ich kann´s nicht glauben: Gibt es denn in ganz Deutschland keinen lieben Menschen, der sooo einen süßen Kater aufnehmen möchte und kann?????

Traurige Grüße
__________________
Liebe Grüße

Babsi und Ihre Chaos-Coonis


Cleo, Bella, Naboo, Bonny, Gipsy, Gina und Siam-Mix Dame Mogli


stolze Patentante von inselrattes Snoopy



Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
Kurt Tucholsky
cleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 12:20
  #23
Inki
Erfahrener Benutzer
 
Inki
 
Registriert seit: 2006
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Alter: 50
Beiträge: 838
Standard

Es zereisst mir das Herz diesen schönen Kater zu sehen. Mein Schnürrli ist jetzt 14 Jahre alt. Allein die Vorstellung ........ Wie kann man ein Tier einfach so abgeben, weil´s nicht mehr in den Kram passt. Das hat keiner verdient. Ich arbeite auch und habe zwei Katzen und viele hier im Forum auch. Ein neuer Job ist doch nun gar kein Grund, finde ich . In der Woche muß Sie doch auch irgendwo wohnen. Wenn ich in der Situation wäre, ich würde ihn mitnehmen und am Wochenende wieder zurück. Das geht bestimmt.

Ich kann das Verhalten wirklich nicht verstehen, aber unabhängig davon kann ich ihn leider nicht nehmen, da mein Katerchen keinen 2. Kater dulden wird. Leider kenne ich auch niemanden der ihn nehmen könnte. Ich habe im Sommer schon händeringend eine neues zu Hause für die Katze einer Freundin gesucht, die sie abgeben musste wegen starken Allergieschub. Das ist gut ausgegangen, aber ich habe damals jeden gefragt den ich mir vorstellen konnte...................

Ich wünsche mir so sehr, dass Ihr ein schönes Zuhause für ihn findet. Brianna, kannst du ihn nicht aufnehmen?

LG

Inki

Geändert von Inki (21.11.2006 um 12:24 Uhr)
Inki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 12:46
  #24
Brianna
Benutzer
 
Brianna
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bocholt
Alter: 43
Beiträge: 62
Standard

Ach Inki, ich würde ihn sooo gerne aufnehmen. Aber ich habe vier Zicken hier, von denen zwei chronisch krank sind und eine auch noch Protestpinkler. Es geht sowohl in finanzieller Hinsicht, ich gehe jetzt schon fast an den Tierarztkosten unter, als auch wegen dem Sensibelchen nicht. Und leider ist ja auch nicht klar, ob Paulchen überhaupt verträglich wäre. Es wäre sicherlich nicht so dolle für ihn bei uns, wenn er Streß wegen den anderen vieren hätte.

Super für Paulchen wäre sicherlich ein ruhiger Einzelplatz, oder ein Platz mit einem anderem, älteren Tier und sehr erfahrenen Dosis.
Brianna ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.11.2006, 14:05
  #25
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

Bevor Paulchen ins Tierheim muss, meldet euch bitte bei mir. Wo 8 sattwerden,werden auch 9 satt und besser als Th ist es hier auf alle Fälle.
__________________

Liebe Grüße von Sandra und 9 Mauzgetieren

Patentante von
Michaela's Winni und Wicki
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 17:14
  #26
Inki
Erfahrener Benutzer
 
Inki
 
Registriert seit: 2006
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Alter: 50
Beiträge: 838
Standard

Zitat:
Zitat von Brianna Beitrag anzeigen
Ach Inki, ich würde ihn sooo gerne aufnehmen. Aber ich habe vier Zicken hier, von denen zwei chronisch krank sind und eine auch noch Protestpinkler. Es geht sowohl in finanzieller Hinsicht, ich gehe jetzt schon fast an den Tierarztkosten unter, als auch wegen dem Sensibelchen nicht. Und leider ist ja auch nicht klar, ob Paulchen überhaupt verträglich wäre. Es wäre sicherlich nicht so dolle für ihn bei uns, wenn er Streß wegen den anderen vieren hätte.

Super für Paulchen wäre sicherlich ein ruhiger Einzelplatz, oder ein Platz mit einem anderem, älteren Tier und sehr erfahrenen Dosis.
War ja nur eine Idee, aber ich kann Dich verstehen... irgendwann geht´s nicht mehr. Ich würde gern 20 Katzen haten, aber es geht einfach nicht, also sind es eben 2. Paulchen sieht meinem Schnürrli fast ein wenig ähnlich. Ich würde ihn wirklich gerne nehmen, aber es wird nicht gut gehen. Schnürrli lässt keinen Kater seiner Gewichtsklasse (und Paulchen sieht ungefähr so aus) zu. Da hätte weder Paulchen noch Schnürrli Spaß dran. ich drück ganz fest dei Daumen und habe mit Freunden Linchens NAchricht gelesen. Das gibt Hoffnung, dass der Opi nicht in ´s TH muß. Ich habe heute nachmittag noch ein paar Leute angesprochen wo ich ein fünktchen Hoffnung hatte, aber es hat leider nichts geholfen. Die Katzenliebhaber sind einfach alle gut versorgt.

Ich drück weiter die Daumen.

LG

Inki
Inki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 17:18
  #27
Cooniecat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von linchen2002 Beitrag anzeigen
Bevor Paulchen ins Tierheim muss, meldet euch bitte bei mir. Wo 8 sattwerden,werden auch 9 satt und besser als Th ist es hier auf alle Fälle.
Ich habe jetzt alle Hochachtung vor Deinem Angebot.
Das berührt mich sehr,echt.
Vielleicht könnte er ja dann auch von Dir aus weitervermittelt werden.
Ich hab hier auch schon einige Leuts gefragt und wir hätten sogar eine Bringemöglichkeit,aber leider will niemand einen alten Kater
Aber ich werd mich weiter umhören
 
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 17:54
  #28
linchen2002
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 50
Beiträge: 166
Standard

@Cooniecat
Wenn es ihm hier gefälllt kann er hier seinen Lebensabend verbringen und falls es zu viel Stress für ihn wäre, kann man ihn auch von hier aus mit aller Zeit der Welt vermitteln.
linchen2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 17:57
  #29
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Ich glaube meine Mimi hat wirklich die liebste Patentante der Welt!

Das Angebot von dir für Paulchen ist so lieb, dass ich richtig Freudentränchen in den Augen habe!!!!
__________________
Liebe Grüße Marijke,
mit Chaoskater Nepomuk und Terrorzwerg Gino


Und meine geliebte Prinzessin Mimi und Herzenskater Opi Blue für immer im Herzen!

Mario&Marijke sind stolze Paten von Marion´s schöner Grete
Patin von linchen2002´s Fellis James, Amy und Findus
Patenhexe von Nanou82´s süßer Ginny
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 18:19
  #30
Stoepsel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von linchen2002 Beitrag anzeigen
Bevor Paulchen ins Tierheim muss, meldet euch bitte bei mir. Wo 8 sattwerden,werden auch 9 satt und besser als Th ist es hier auf alle Fälle.
WOW ! So hat er zumindest mal eine Übergangsheimat, wenn es wider erwarten doch nicht gut gehen sollte.
 
Mit Zitat antworten
Antwort

alt, zuhause

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ 56...Amy 4 Jahre sucht neues Zuhause! Baggy Spezielle Notfellchen 0 18.06.2012 13:18
Dringend: Katze -11 Jahre sucht neues Zuhause Undercover Glückspilze 8 08.04.2012 03:43
Ice 3 Jahre sucht ein neues Zuhause sky1980 Glückspilze 44 06.02.2012 22:21
EKH Minka, ca 5 Jahre alt sucht dringend neues zuhause Glenn Glückspilze 13 06.11.2011 10:42
Perserkater sucht neues Zuhause - 7 Jahre Nina-AfT Glückspilze 8 03.11.2009 13:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.