Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2006, 11:29
  #1
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard Katerschicksal - Gestern in unserer Lokalausgabe entdeckt...

Wer hat Platz für Leopoldo?
Verein sucht Zuhause für Kater, den Tierquäler anzündeten


Allen Grund zum Feiern hat Waltraud Frisch: Die Vorsitzendes des Vereins "Ein Zuhause für Katzen" feiert diesen Monat ihren 80. Geburtstag. Doch wie gewohnt denkt sie zuletzt an sich und zuerst an ihre Katzen. Diesmal gilt ihr besonderes Augenmerk Kater Leopoldo, dem Menschen besonders übel mitgespielt haben. "Wenn Leopoldo ein liebevolles Zuhause fände, wäre das mein schönstes Geburtstagsgeschenk".

Mit einem derart massiven Fall von Tierquälerei sei sie in den vergangenen 20 Jahren nicht konfrontiert worden, berichtet die Vorsitzende. "Der süße Kater hatte Glück im Unglück. Jugendliche haben das heute zwei Jahre alte Tier angezündet, doch eine beherzte Passantin ging dazwischen und brachte es sofort zum Tierarzt. So konnte es gerettet werden und hat nun die Chance auf ein besseres Leben".

Äußerlich zeugen Narben an der Schulter und die zur Hälfte verbrannten Ohren Leopolds von der unvorstellbaren Tat. "Bleibt zu hoffen, dass wenigstens die seelischen Narben schnell verheilen", merkt Fritsch an. "Es ist unglaublich, dass Leopoldo trotz des grausamen Erlebnisses Menschen gegenüber so lieb, vertrauensvoll und anhänglich ist".

Nun sucht das Katzenheim für ihn ein schönes Zuhause, wo er ungefährdeten Freigang hat und es sich als Einzelkater gut gehen lassen kann. Infos unter 06103/45832 oder im Internet: http://www.katzen-jammer.de/



Ich wünsche dieser engagierten Dame neben eiserner Gesundheit und persönlichem Wohlergehen noch viele Jahre voller Schaffenskraft zum Wohle notleidender Katzen.

Leopoldo findet hoffentlich Aufnahme bei mitfühlenden Menschen und vergißt dieses schreckliche Erlebnis bald.

Ich frage mich ernsthaft, was wird aus solchen verrohten Jugendlichen? Können die noch ruhig schlafen oder haben die sich schon die nächste Gräueltat ausgedacht???

Wir sollten immer gut auf unsere Freigänger achten und auch nicht wegschauen, wenn eine fremde Katze vielleicht Hilfe braucht. Quälereien und "spaßige" Ärgereien sind ja nicht immer lebensbedrohlich, oftmals nur sehr beängstigend für die Katze.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)

Geändert von Barbarossa (02.11.2006 um 11:56 Uhr) Grund: I-Net Adresse nicht richtig
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2006, 11:41
  #2
Lotte
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 183
Standard

Ich finde es immer wieder unglaublich schockierend, wenn ich so etwas lese.
Und leider ist das ja kein Einzelfall.

LG
Lotte
Lotte ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 11:54
  #3
Alrusa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 959
Standard

Ich habe Frau Fritsch und ihre Katzenhilfe schon mehrmals besucht. Vor der Arbeit der alten Dame und ihren Helfern habe ich großen Respekt. Allerdings würde ich aus persönlichen Gründen keine Katze mehr von dort aufnehmen.

Leopoldo wünsche ich, dass er ein gutes neues Zuhause findet.
Alrusa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 12:40
  #4
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

...heftige Geschichte - wiedereinmal!

lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 12:44
  #5
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Denen fällt nur scheiße ein!

Der kater meiner Mutter hat das ja auch erfahren müssen. Erst haben sie versucht, die zunge abzuschneiden, dann die krallen rauszureißen und dann gabs noch nen tritt in die weichteile.

Er hats dank Ta gsd überlebt, aber er war dann sehr sehr vorsichtig gegenüber Fremden. Selbst gegenüber mir.

Was geht da nur in denen Vor??
__________________
Liebe Grüße von Meli und ihren Sweetys

Ashkii (Pati von Helgalinchen), Shila(+2007)& Shou-shou (Pati von Helgalinchen)

Ich bin stolze Patentante von isis Mika und Walldorfs Topolino
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 12:52
  #6
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Meli,

das ist ja heftig. Ich bin immer wieder entsetzt, zu welchen Taten Menschen fähig sind!

Moritz ist auch so ein super-mißtrauisches Exemplar. Wahrscheinlich war sein Näschen mal schwer verletzt. Er schnieft und es ist krumm. In dem Hotel, aus dem ich meine Katzen herausgeholt habe, war ein katzenhassender Hausmeister tätig, vor dem sie panische Angst hatten. Er hat die Zeit überstanden, aber eine Lektion für sein Leben gelernt. Manchmal ist es wirklich besser, nicht alles zu wissen...
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2006, 12:56
  #7
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Ich wünsche Leopoldo alles Glück der Welt, Frau Frisch Gesundheit und Alles Liebe und was ich den Tierquälern wünsche, sag ich hier besser nicht.
__________________
Petra &

....Benny........Lisa..........Leonie..........Max.............Jule........Lilly & Tequila.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kater, katzen, menschen, zuhause

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe da was entdeckt... Zora_Julchen Parasiten 2 12.07.2008 08:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.