Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2008, 08:27
  #1
Digger
Erfahrener Benutzer
 
Digger
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 927
Standard Zwei Sphynx-Katzen als Pärchen im Tierheim Köln

Hallo,

mal was ganz Aussergewöhnliches im Tierheim Köln.

http://presenter.comedius.de/design/...=Detailansicht

Ich war selber immer auf der Suche nach Sphynx-Katzen aus dem Tierheim, nur wenn man selber sucht gibt es natürlich im Moment keine. Nun habe ich meine und diese zwei suchen wohl zusammen einen neuen Dosi.

ICh drücke ihnen die Daumen.
Digger ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.12.2008, 08:31
  #2
petit_fleur
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 1.162
Standard

oh jott....die sind so hässlich das die schon wieder was geniales an sich haben

ich drück auch die daumen
__________________
Liebe Grüße,

Jacky, mit den Halbstarken Toni & Gideon


Stolze Patin von Jasmine´s Bären
Eddi & Gismo

petit_fleur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 08:37
  #3
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Häßlich sind sie, das stimmt Aber sie finden sicher schnell ein neues Zuhause. Seltene Rassekatzen gehen immer gut weg.
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 08:43
  #4
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Seltene Rassekatzen gehen immer gut weg.

Eben, eben...und ich hoffe nicht, daß Schnäppchenjäger unterwegs sind.

Manchmal tun mir die vermeintlich schönen, seltenen, wertvollen Rassekatzen leid. Sie werden häufig wegen ihres Äusseren, aber nicht wegen ihres Charakters, wegen ihrer Persönlichkeit ausgesucht.
Schade, einfach nur schade....
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 08:45
  #5
jazz
Benutzer
 
jazz
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Beiträge: 83
Standard

Ich denke auch die finden hoffentlich schnell ein neues zu Hause bei einem Liebhaber. (und nicht bei einem Schnäppchenjäger)
(ich fang schon wieder an zu frieren wenn ich die Beiden sehe )
__________________
ein fröhliches rOck on wünscht Euch Jazz
jazz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 08:47
  #6
shyva
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Och mensch
Die armen Mäuse!

Mich macht der Anblick solcher Katzen einfach nur traurig...
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:08
  #7
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Momenta Beitrag anzeigen
Eben, eben...und ich hoffe nicht, daß Schnäppchenjäger unterwegs sind.
Manchmal tun mir die vermeintlich schönen, seltenen, wertvollen Rassekatzen leid. Sie werden häufig wegen ihres Äusseren, aber nicht wegen ihres Charakters, wegen ihrer Persönlichkeit ausgesucht.
Das stimmt natürlich, das ist eine besondere Gefahr bei den Rassekatzen. Wenn ein "unscheinbarer" Tiger ein Zuhause findet, ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, daß er wegen seines Charakters ausgewählt wurde.
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:20
  #8
Digger
Erfahrener Benutzer
 
Digger
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 927
Standard

Wie gut, dass immer alles im Auge des Betrachters liegt.

Ich finde sie z.B. nicht häßlich und sie sind auch nicht arm dran. Dann wäre ja jeder Elefant auch arm dran, da er kein Fell hat. Ich finde Tiere, die nicht richtig atmen können viel schlimmer. Meine Katze ist so ein freundliches, lebensfrohes Geschöpf, ich wüßte nicht, warum die arm dran sein soll. Raus kommen so tolle Tiere eh nicht und meine Wohnung ist gut temperiert.

Es geht hier in erster Linie um die hoffentlich gute Vermittlung und nicht um die eigene Ansicht zu den Tieren, man muss sie ja nicht nehmen, wenn sie einem nicht gefallen.

(Ich schreibe ja auch nicht zu all den Katzen, die mir nicht gefallen meinen ...dazu.
Digger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:21
  #9
Grasbine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie traurig.. ach mensch
 
Mit Zitat antworten

Alt 15.12.2008, 09:26
  #10
Digger
Erfahrener Benutzer
 
Digger
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 927
Standard

Zitat:
Zitat von mio Beitrag anzeigen
seit ich diggers nackte katzendame gesehen habe,ist mein vorurteil gegen diese rasse weg-
ich würde gern sofort ein pärchen mit einem derart lieben charakter beherbergen wollen,nackt oder behaart wäre mir egal.

viel glück den beiden!

mio
Danke mio,
mir geht es hier auch nur um eine gute Vermittlung für diese tolle Rasse.
Digger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:27
  #11
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Noch einmal OT

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Das stimmt natürlich, das ist eine besondere Gefahr bei den Rassekatzen. Wenn ein "unscheinbarer" Tiger ein Zuhause findet, ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, daß er wegen seines Charakters ausgewählt wurde.
Tiger sind weder "unscheinbar" noch "gewöhnlich". Viele Menschen schauen einfach nicht genauer hin, ja manchmal fehlt ihnen m.E. die Fähigkeit das Besondere an diesen Katzen zu sehen.

Und solange in Katzenforen Unterschiede zwischen seltenen Katzen und "unscheinbaren" Katzen gemacht wird, solange wird "draußen" dieser Unterschied fest verankert sein.


Hier geht es um die Vermittlung dieser beiden Pfoten. Ja, sie sehen anders aus als andere Katzen, aber ich finde auch nicht, daß sie "arm dran sind" und hässlich sind sie auch nicht, einfach nur anders, aber auf ihre ganz eigene Weise bezaubernd.

Meine Daumen werden für die Pfoten gedrückt!
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:32
  #12
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Momenta Beitrag anzeigen
Tiger sind weder "unscheinbar" noch "gewöhnlich".
Doch, für die große Masse, die in Tierheime geht oder auf Tiervermittlungsseiten schaut, sehen sie schon unscheinbar und gewöhnlich aus. Daher haben sie es ja so schwer. Natürlich können sie auch einen tollen Charakter haben, aber das sieht man ihnen ja leider nicht an.
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:36
  #13
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

OT

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Doch, für die große Masse, die in Tierheime geht oder auf Tiervermittlungsseiten schaut, sehen sie schon unscheinbar und gewöhnlich aus. Daher haben sie es ja so schwer.
Sie haben es schwer, weil der Mensch bewertet, weil er Katzen in Kategorien einteilt, weil er Maßstäbe ansetzt.

Tiger sind genauso wie jede andere Katzen, nur der Mensch gibt ihnen den Stempel "unscheibar".


Zitat:
Natürlich können sie auch einen tollen Charakter haben, aber das sieht man ihnen ja leider nicht an.
*schmunzel* ja, das können auch Tiger haben.


So, und nun drücke ich die Daumen für die beiden Katzen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2008, 09:39
  #14
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Momenta Beitrag anzeigen
Sie haben es schwer, weil der Mensch bewertet, weil er Katzen in Kategorien einteilt, weil er Maßstäbe ansetzt.
Tiger sind genauso wie jede andere Katzen, nur der Mensch gibt ihnen den Stempel "unscheibar"
Sehe ich ja genauso
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Katzen - Babys oder Tierheim? Plitch Die Anfänger 16 22.12.2013 16:33
Zwei Kater / Katzen aus dem Tierheim vergesellschaften?! David83 Die Anfänger 1 05.04.2013 21:00
11 Katzen (Sphynx) vor Tierheim ausgesetzt katastrofuli Katzen Sonstiges 23 23.11.2012 16:26
Pärchen für Wohnungshaltung im Raum Köln gesucht misirlou Gesuche 4 21.11.2012 10:39
Zwei Katzen aus dem Tierheim Laiza Die Anfänger 8 21.01.2009 21:59

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:11 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.