Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2006, 16:15
  #1
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard Heilige Birma in lilac-tabby sucht schönes Zuhause

Leider müssen wir uns von unserer Felicia trennen. Es stellt sich immer mehr heraus, dass sie für eine größere Katzentruppe, speziell mit weibl. Katzen, Probleme hat. Sie mobbt, wo sie nur kann.
Es wäre schön, wenn im neuen Zuhause schon kätzische Gesellschaft in Form eines Katers wäre. Es sei denn, die neuen Besitzer sind tagsüber daheim und können sich viel mit ihr beschäftigen, dann könnte ich sie auch als Einzelprinzessin abgeben.
Felicia ist durchaus schmusig und anhänglich, hier aber nur, wenn sie mit mir alleine ist. Über einen Balkon oder gesicherten Freigang würde sie sich freuen, da sie es von hier kennt.
Fotos gibt es in Massen auf meiner HP.

Falls jemand Interesse hat, wir leben in der unmittelbaren Nähe von Hamburg.

Felicia hat einen Stammbaum, sie ist gechippt und wird demnächst noch geimpft, falls erwünscht.
__________________
Zombies eat brains - you're safe!
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.10.2006, 16:39
  #2
shila2
Forenprofi
 
shila2
 
Registriert seit: 2006
Ort: Amberg
Alter: 38
Beiträge: 2.072
Standard

Och mensch, du mußt dieses süße Birmchen abgeben.

Wenn ich nur alleine wäre, dann würde ich sie mir einpacken aber bin schon froh daß ich zwei meiner kitten behalten durfte

Aber da findet sich doch sicher ein super guter Platz für die Prinzessin!!!

*daumendrückfingerwirdganzblau*
__________________
Liebe Grüße von Meli und ihren Sweetys

Ashkii (Pati von Helgalinchen), Shila(+2007)& Shou-shou (Pati von Helgalinchen)

Ich bin stolze Patentante von isis Mika und Walldorfs Topolino
shila2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 17:26
  #3
justi
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

ohhh..das ist ja schade..wenn es aber das beste für die kleine Maus ist, versteh ich dich..wie schnell muss denn das neue zuhause gefunden werden? Ich kenne, ganz vielleicht jemanden, in Hamburg,der eine Katze haben möchte, aber nicht sofort..(Die Mutter von meinem Freund..)
justi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 17:42
  #4
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Danke fürs Daumendrücken, Meli. Mir fällt die ganze Sache unheimlich schwer, aber es geht nicht anders.

justi, es drängt nicht, es muss nicht gleich morgen oder nächste Woche sein.
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 18:39
  #5
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Oh nein, so eine süße Zaubermaus soll die anderen Katzen mobben?
Das glaubt man gar nicht wenn man die Fotos sieht


Ich hab leider eine Katze die beim Vorbesitzer unterdrückt wurde. Das ist wohl genau das falsche

Naja und eine 3.Katze auf 60m² Studentenbude ist wohl auch nicht der Bringer, vor allem ohne Ausgang.

*schnief* so eine süße Flauschekugel.
__________________
Liebe Grüße Marijke,
mit Chaoskater Nepomuk und Terrorzwerg Gino


Und meine geliebte Prinzessin Mimi und Herzenskater Opi Blue für immer im Herzen!

Mario&Marijke sind stolze Paten von Marion´s schöner Grete
Patin von linchen2002´s Fellis James, Amy und Findus
Patenhexe von Nanou82´s süßer Ginny
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 19:00
  #6
justi
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

Ich werd sie mal fragen..kann aber nichts versprechen...ich hoffe das sie so oder so ein wunderbares zuhause bekommt...nach den Fotos denkt man ja sie fühlt sich Pudelwohl im Rudel..aber du wirst schon das beste zuhause für sie suchen..wende dich vielelicht noch an Mignon (walldorf) sie kennt sicher den ein oder anderen Birmchenliebhaber!
justi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 21:10
  #7
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Och Mann, das tut mir aber wirklich leid .... optisch würde sie gut zu unserem Sidney passen und Erfahrung mit Langhaarmonstern habe ich zu Genüge, aber ich wohne mitten im Ruhpott. Hoffentlich findet die Süße ein schönes zu Hause ...
__________________
LG
Jeanne

"Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter" Ralph Wiggum

Patentante von Constanzes Wuseltier Schröder und Sandras Kugelbärchen Megan
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 16:21
  #8
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

och - ich war schon öfter in Essen, das sind nur knapp 2,5 Stunden von hier

Heute hat Felicia zum Glück noch nicht rumgezickt. Dafür musste Gini gestern dran glauben, die weiß immer gar nicht wie ihr geschieht, sie kennt das gar nicht so böse angegriffen zu werden und ist dann immer ganz verstört
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 17:14
  #9
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Ganz ehrlich: Interesse hätte ich ja schon an der Kleinen, Sidney ist ein Klopper und Aayla muss immer herhalten Eigentlich habe ich 2 Einzelkatzen, weil gespielt wird nur in Etappen - erst Sidney dann Aayla und versucht sie mal mitzuspielen bekommt sie eins übergezogen.

Außerdem ziehe ich nächste Woche um, da müssten die zwei sich eh neu arangieren und neu zusammen finden. Ich habe heute einen Riesen-Berg Almo gekauft und ein Kinder-Boot - Nee, ein XXL-Klo Essen und Streu würde auch für drei reichen ....

Erzähl' doch mal mehr über die Feli, Bilder habe ich schon alle gesehen , da ich auf deine Seite regelmäßig gehe, weil ich die Gini so schön finde und immer nach neuen Fotos gucken muss

Würde sie zu uns passen? Sidney ist wild und Aayla eher das zickige Püppchen ...
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.10.2006, 17:51
  #10
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Tja, ich denk, Felicia ist hier nicht wirklich so, wie sie eigentlich sein möchte, weißt Du was ich meine?

Sie schläft sehr viel, was aber daher kommen kann, dass sie sich nicht wohl fühlt. Wenn sie dann spielt, das ist der Hammer, dann dreht sie auf, als hätt sie Powerpillen geschluckt und hüpft und springt und pest durch die Gegend.
Am liebsten spielt sie mit Klimper- oder Klingelmäusen, Fellbällchen sind der HIt, die werden zu gerne ausgezogen - und sie ist ein kleiner Kartonschredder. Kaum steht ein Karton im Zimmer, dann ist er schon mit Felicia besetzt und man hört das typische Geräusch *rupf rupf rupf*
Mit Lenny kann sie auch super Verfolgungsjagden machen, dann donnert es wie verrückt durch die Wohnung über Tisch und Sofa, und Lenny ist hier der Wildeste.
Ich bin eher uninteressant. Nur wenn ich mit ihr in ein Zimmer gehe, die Tür hinter uns zumache, dann fällt sie einem zu Füßen, maunzt, schnurrt und gurrt, will Bauchi gekrault bekommen, gibt Köppi mit Wonne und findet es nur schön verwöhnt zu werden.
Felicia schläft sehr gerne unter Decken, ich muss ihr auf dem Sofa immer eine Höhle bauen. Sie mag es auch, nachts an einen gekuschelt im Bett zu liegen. Ich denke, in einem kleineren Rudel würde sie auch viel anhänglicher sein als hier bei mir.
Ja - und zickig sein kann sie halt auch ganz gut. Aber das können wohl alle Katzenweiber mehr oder weniger.
Mir fällt grad nix ein, was ich noch erzählen könnte *grübel*

Inwieweit ist den Aayla zickig? Ist es wegen Sydney, wenn er spielen möchte? Faucht und haut sie nach ihm?
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 18:05
  #11
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Huhu Gabi,

bei uns ist es eher so, dass Sidney "komisch" zu Aayla ist. Zu uns ist er der Bravste, aber ist di Kleine in seiner Nähe will er sofort raufen und sie schreit wie am Spieß.

Aayla tut mir richtig leid, sie ist ein kleiner Clown und hat eigentlich nur Unsinn im Kopf, wird aber von Sidney ausgebremst, da er nicht versteht was sie macht, bekommt sie Prügel. Aayla liebt es Schatten hinterher zu jagen oder den Laserpointer zu fangen. Sidney spielt lieber mit Bällchen, Angeln oder Federgedöns, kommt Aayla dazu wird sie angefaucht oder angeknurrt.

Ich habe wirklich zwei Einzelkatzen, die nicht miteinander können, aber auch nicht ohne sein können. Beim essen darf erst der Chef ran dann die Kleine. Beide sind kastriert und von Baby an bei mir, das liegt einfach nur an den unterschiedlichen Charakteren.

Ich habe schon oft gedacht, dass eine dritte Miez ein bisschen mehr Einheit bringen könnte, dass Aayla spielen kann und Sidney kloppen kann.

Die Felicia ist jetzt 2 Jahre, oder? Kastriert? Meinst du, sie würde Spaß bei uns haben? Ich finde sie optisch zuckersüß, aber der Charakter muss auch stimmen. Du kennst sie doch am Besten, würde sie dem Dicken stand halten? Sidney ist ein Riesenkater mit ordentlich Power, Kraft und wenig Hirn. Bedenken habe ich nur, dass sich Katz Nr.3 & Sidney gegen Aayla verbünden, die ist ja klein und zierlich ...
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 18:23
  #12
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Sind Deine Beiden selbstbewusst? Ich denke, die Felicia hat sich hier die beiden 'Schwächsten' ausgesucht zum Mobben. Aimee ist ein kleines zartes Sensibelchen und Gini ist zwar manchmal ein Drachen, aber halt ein ganz lieber und im Inneren auch ein Mimöschen. Und genau das nutzt Felicia aus. Witti ist ja auch so eine Mobbingelse und auch sehr selbstbewusst, mit der legt Felicia sich nicht an, zwischen Witti und Felicia bestand sogar mal eine Freundschaft, bis dann Lenny kam, dann hat sich Felicia den Lenny als liebsten Tobekumpel ausgesucht.
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 18:30
  #13
Morticia
Forenprofi
 
Morticia
 
Registriert seit: 2006
Ort: Essen
Alter: 46
Beiträge: 1.746
Standard

Ich denke schon, dass beide selbstbewusst sind, aber Aayla ist ja schon durch ihre geringe Größe ein perfektes Angriffsziel, aber sie wehrt sich so gut es geht. Sidney kennt ja ansonsten keine anderen Katzen.

Ich habe Constanze schon spaßeshalber angeboten, dass sie mir ihren Hausdrachen Mascha zwecks Erziehung durch den Wrestling-Champion Sidney "leihen" könnte.

Sidney braucht einen Klopp- und Wild-Spielpartner Aayla eher den Schmuse- und Ruhig-Spielpartner.

Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass ich unseren Sidney falsch eingeschätzt habe, er war ja gerade 'mal 17 Wochen als Aayla kam. Ich dachte, er sei ein ruhiger Vertreter - Pustekuchen! Ein wilder Kerl, der nun auch überdimensinal gewachsen ist ...

Meinst du die Feli würde Aayla mobben???

Geändert von Morticia (21.10.2006 um 18:32 Uhr) Grund: noch nicht fertig ...
Morticia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 18:33
  #14
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Wie klein ist Aayla denn?

Felicia ist auch nicht sehr groß, sie hat derzeit 3,4 kg und ja, sie ist kastriert.
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2006, 18:35
  #15
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

Das kann ich Dir leider nicht sagen, ob sie Aayla mobben würde. Aayla müsste schon Kontra geben und sich nichts gefallen lassen.
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

balkon, zuhause

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heilige Birma sucht Tierlady Glückspilze 93 10.03.2013 19:33
Deutschland Kaithy, Rassemix, Heilige Birma o.ä., 1,5 J., sucht dringend ein Zuhause, Plz 039.. molly66 Glückspilze 20 27.02.2013 18:32
Sunny und Blue (w), Heilige Birma, blue tabby point, geb. 2008/2009, PLZ: 28195 hexex111 Wohnungskatzen in Not 3 17.11.2012 11:31
Heilige Birma in München sucht neues Zuhause Walldorf Glückspilze 42 03.09.2007 10:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.