Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2018, 22:02   #41
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Willst du mit mir spielen?

__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2018, 22:04   #42
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard




__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 22:15   #43
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Taschenkontrolle, zusammen mit seinem Kumpel.




Gibt es da noch mehr?

Klar gab es


Und morgen gibt es hier auch noch mehr Infos und Bilder

Fortsetzung folgt....
__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php

Geändert von Zaubermäuse (18.09.2018 um 22:19 Uhr)
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 22:51   #44
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Und bitte nicht vergessen: Teilen, Teilen, Teilen

Neues Update bei Facebook

https://www.facebook.com/sonnen.katz...51156405066973
__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 23:43   #45
Mintha
Erfahrener Benutzer
 
Mintha
 
Registriert seit: 2014
Ort: an der Weser
Beiträge: 224
Standard

Warten hat sich gelohnt und das jemand vor Ort war ist Klasse.
Der kleine Schatz passt dann wohl nicht mehr
Ich drücke weiterhin die Daumen für 3in tolles Zuhause
__________________

Susanne mit
Mai , Mintha, Fritz, Ida , Elsa
und Lucky meine Patenkatze
Mintha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 12:06   #46
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.013
Standard

Ich frage nochmal ... wie sieht es mit der Pinkelei nachts aus? Weiß man, ob er im Schlaf inkontinent ist (was ist mit dem Epilepsieverdacht?) oder vermeidet er das Klo? Wird er wegen Struvit behandelt?
__________________
Für das scharfe (stimmlose) [s] nach langem Vokal oder Diphthong schreibt man ß, wenn im Wortstamm kein weiterer Konsonant folgt.
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 18:56   #47
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Hallo Cat Fud, ja, er ist im Schlaf inkontinent, das äußert sich im Schlaf so, wie im Eingangspost näher beschrieben.

Dass er Struvitsteine hat, steht fest, die TA möchte es vorerst mit einer konsequenten Ernährunsumstellung versuchen.

Zitat:
Zitat von Zaubermäuse Beitrag anzeigen
Es hat sich herausgestellt, dass er Struvitsteine hat, was sich aber ja mit konsequenter Ernährungsumstellung in den Griff bekommen lässt.
Leider hat er bisher überwiegend Trockenfutter bekommen.

Laut der TA könnten die Struvitsteine auch für sein pinkeln im Schlaf verantwortlich sein.

Laut TA könnte aber auch, wie bereits vermutet eine Epilepsie verantwortlich sein. Hier wurde früher bereits einmal ein Versuch mit Luminal gestartet, der aber leider von den Besitzern abgebrochen wurde weil Ferris müde und etwas lethargisch war.
Das ist aber eine Nebenwirkung der Tabletten, die am Anfang häufig auftritt.
Das legt sich meist wieder.

Ansonsten sind seine Blutwerte top, ist er ganz gesund.
Auf Grund der Beschreibung der nächtlichen Vorfälle spricht vieles gegen eine Epilepsie und für Probleme durch die Steine.

Inkontinent ist er ausschließlich im Schlaf. Im wachen Zustand pinkelt er nirgendwohin. Ob und wie viel Urin im Katzenklo er absetzt, sagen die Besitzer können sie nicht beurteilen. Seine Häufchen macht er ganz normal in sein Klo.

Wichtig ist jetzt, dass Ferris ein neues Zuhause findet, in dem die die Struvit- und Blasenbehandlung fortgesetzt und forciert wird.

Sollten die nächtlichen Pinkelproblem damit nicht gelöst werden, müsste wohl eventuell eine Epilepsibehandlung erfolgen.
Das muss aber dann ein guter TA entscheiden.

Dafür muss aber Ferris ein neues Zuhase finden, weil die jetzigen Besitzer nicht bereit sind zu weiteren TA-Besuchen.

Das ist nicht schön aber wir können es nicht ändern.
Deshalb ist es jetzt wichtig, hier Menschen zu finden, die das anders sehen und Ferris ordentlich medizinisch versorgen wollen und können.
__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 19:03   #48
Zaubermäuse
Forenprofi
 
Zaubermäuse
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von Mintha Beitrag anzeigen
Warten hat sich gelohnt und das jemand vor Ort war ist Klasse.
Der kleine Schatz passt dann wohl nicht mehr
Ich drücke weiterhin die Daumen für 3in tolles Zuhause

Nein, er ist wohl wirklich richtig groß.
__________________


Es sind nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen, welche der Liebe bedürfen.
Wurde einem eine Wunde zugefügt, sei es durch die eigene oder durch fremde Hand, dann sollte
die Liebe herannahen und ihm Heilung schenken – aus welchem Grunde sonst existierte die Liebe?
Oscar Wilde


http://behinderte-katzen.forumprofi.de/index.php
Zaubermäuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 20:23   #49
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.013
Standard

Danke, Zaubermäuse.
Ich wünsche Ferris (und ehrlich gesagt auch seinem Kumpel) sehr ein liebevolles Zuhause.
__________________
Für das scharfe (stimmlose) [s] nach langem Vokal oder Diphthong schreibt man ß, wenn im Wortstamm kein weiterer Konsonant folgt.
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 08:07   #50
rosalie1
Erfahrener Benutzer
 
rosalie1
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 105
Standard

Da hat sich das warten auf die Bilder gelohnt und der große und wie ich finde bildschöne Ferris ist ja eine Augenweide......wie aufmerksam er beim spielen schaut, er genießt die Ansprache sichtlich mit ein wenig Schalk im Nacken, der Schatz muss ausgepowert werden, körperlich und auch geistig, der ist pfiffig das sieht man...........oh ich finde ihn so besonders den großen Schatz, das tiefschwarze Fell, die Augen und man muss sagen er sieht opptisch gut aus..........
__________________
LG Marion und Rasselbande
rosalie1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Ferris, ca. 3, leichte Ataxie und Schlafepilepsie Zaubermäuse Spezielle Notfellchen 53 13.09.2016 10:33
Deutschland Emma ♀ - ca 2-3 Jahre alt sucht liebe Menschen - PS: MD - Verm. D-weit Panthen-Mama Glückspilze 3 10.01.2015 17:04
Deutschland Ernie, 3 Jahre, leichte Ataxie, Aufmerksamkeit gesucht! Bremen Nicholetta Glückspilze 92 26.05.2014 01:22
Leichte Form der Ataxie? Mikesch1 Sonstige Krankheiten 9 13.08.2012 11:24
Peca - auch sie sucht liebe Menschen dagmar.b Glückspilze 6 23.03.2011 17:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.