Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2008, 10:12
  #1
Flusenkatze
Forenprofi
 
Flusenkatze
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kassel
Beiträge: 2.159
Standard Mengo und Glückskatze, wir sollen ins Tierheim

Hallo, ich weiß nicht, ob ich es hier einstellen darf, bin aber zur Zeit etwas verzweifelt, genauer meine Tochter....

Hab ja schon mal gepostet http://www.katzen-forum.net/katzen-s...da-nur-wo.html

nun sind die Katzen noch keine 8 Wochen alt und der Vater meiner Tochter will die Kleinen ins Tierheim bringen. Mein Kind heult und der Mann meint nur, das es ihm finanziell schlecht geht und die Katzen weg müssen Ich lasse mich jetzt nicht weiter über den Charakter dieses Kerles aus, wollte aber hier mal fragen, ob jemand diesen Zuckerschnütchen ein neues Zuhause bieten kann.
Alter: Fast 8 Wochen, nicht geimpft, nicht entwurmt

Das ist das Glückskätzchen





und der kleine Mengo




Falls ich das hier falsch eingestellt haben sollte, bitte ich um Entschuldigung. Ich finde die beiden passen in die Kategorie Notfellchen... Viel zu früh von Mama weg... Sonst bitte in die entsprechende Kategorie verschieben.

Danke schon mal fürs Anschauen und evtl. Tipps!

Ach ja, in ein paar Wochen haben wir dann den selben Ärger noch mal mit weiteren 3 Mengos und einer Glückskatze


__________________
Liebe Grüße Christine


"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird" Winston Churchill
Flusenkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.07.2008, 10:17
  #2
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Oh, die sind ja zuckersüß. Schade, das sie unter solchen Umständen geboren wurden. Ich suche schon eine Weile nach einer zweiten Katze (Ich glaube, Gracie fühlt sich etwas einsam) Bisher konnte ich meinen Papa noch nicht überreden, aber vielleicht erledigen das ja die Bilder für mich. Ich spreche nochmal mit ihm!
__________________
Nicole & die Stinker
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:23
  #3
Flusenkatze
Forenprofi
 
Flusenkatze
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kassel
Beiträge: 2.159
Standard

Mensch Ava,
das wäre toll! Danke fürs Nachfragen, hier ist jede Hilfe nötig...

Und zuckersüß sind sie wirklich!

Liebe Grüße
Flusenkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:24
  #4
Raupenmama
Gesperrt
 
Registriert seit: 2007
Ort: Zuhause
Beiträge: 7.007
Standard

OH GOTT! die armen Fussel...
Kümmern sich die Mamas denn?

meinst du , du könntest deinem Ex klarmachen,dass die Vermittlungschancen entwurmt und geimpft (und von Mama 12 Wochen erzogen) deutlich besser sind?
(notfalls über die Schine,dass er dann Kohle für die Tiere verlangen kann, während er letztere abdrücken darf, wenn er die Tiere im TH abgibt)
Raupenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:48
  #5
Thyria
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 38
Beiträge: 9.935
Standard

die sind ja echt niedlich. hoffentlich findet sich ein schönes zu hause für die kleinen!
__________________
Liebe Grüße von Thyria mit den Fellchen Joe und Darek, Bakari, Darling und Toulouse sowie die Sternchen Daysi und Sissi immer im Herzen
Thyria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 11:53
  #6
Katzenschutz
Forenprofi
 
Katzenschutz
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 3.146
Standard

Zwei Fragen hätte ich dazu :

1.) Gibt es nicht die Möglichkeit, Du nimmst die Kleinen zu Dir und vermittelst sie gut und in Ruhe ??? Ich sehe das Risiko, dass Du ins Leere läufst, wenn Du sie bei ihm lässt, dann sagt er Dir u.U. in ein paar Tagen "hab sie schon weggebracht".....

Bitte wende Dich dann an Katzenhilfe / TH bei Dir vor Ort und hänge die Kleinen dort aus, jetzt sind die Ferien bald zu Ende und Du findest gewiss für die Zwei (und nachher auch für die Anderen) bald ein gutes Zuhause, natürlich mit Schutzvertrag und bitte die Kleinen persönlich dorthin bringen, egal wie nett die Leute scheinen...


2.) Was ist mit den beiden Muttertieren ? Du wolltest Dich doch bemühen, dass sie kastriert werden, ist das passiert ?

Falls nicht, kannst Du Dich schon mal drauf einstellen, in ungefähr 6 Wochen vielleicht 10 weitere Babies da zu haben...
__________________
Liebe Grüsse von Gaby

Kastration ist Katzenschutz !
Katzenschutz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 12:37
  #7
Melli77
Mengo-Fan
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Beiträge: 10.053
Standard

Ich hoffe die beiden Mäuskens finden bald ein Zuhause.
Der Mengo hats mir ja schon angetan, diese weißen Puschelpfoten, einfach nur süß.

Melli77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 12:41
  #8
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Melli, Du denkst zu viel!

Manchmal muss man einfach mal handeln...
 
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 12:48
  #9
Melli77
Mengo-Fan
 
Registriert seit: 2007
Ort: OWL
Beiträge: 10.053
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Melli, Du denkst zu viel!

Manchmal muss man einfach mal handeln...
Ein Kitten möchte ich zu meinen Tigern nicht dazuholen, ein erwachsenen Tier würde da besser passen.

Geändert von Melli77 (31.07.2008 um 13:41 Uhr)
Melli77 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 31.07.2008, 15:50
  #10
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

Mein Vater überlegt es sich (mal wieder! ) Also ich kann leider nichts versprechen. Aber ich versuche mein Bestes zu geben. Möchte dir wirklich unheimlich gerne helfen. Ich glaube, ich muss meinen Freund mit ins Boot holen. Der liebt Katzen. Vielleicht kann er meinen Papa überreden. Die Idee mit dem Impfen und Entwurmen vor der Vermittlung finde ich auch gar nicht so schlecht. Außerdem ist es ja auch wirklich sehr wichtig, dass die Kleinen so lang wie möglich beisammen bleiben, weil sie ja noch eine Menge voneinander und von ihrer Mama lernen.
Hätte mal eine Frage zu den Geschlechtern der Kätzchen? Ich hätte ja schon gerne einen kleinen Jungen. Wie ist das denn bei den Süßen aufgeteilt?
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 16:01
  #11
hard-boiled
Forenprofi
 
hard-boiled
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 3.184
Standard

du kannst generell immer zu 90% davon ausgehen das glückskatzen mädels sind und rote jungs gibt zwar auch ausnahmen aber in den meisten fällen ist es so


*die roten anschmacht*
hard-boiled ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 16:42
  #12
Ava
Forenprofi
 
Ava
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönen Münsterland :)
Alter: 30
Beiträge: 4.216
Standard

ja, das mit den jungs habe ich auch schon mal gehört. aber ich will ja auf nummer sicher gehen. hab mich nämlich auch in die roten verliebt. eine glückskatze habe ich ja schon
Ava ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:06
  #13
Flusenkatze
Forenprofi
 
Flusenkatze
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kassel
Beiträge: 2.159
Standard

war heute unterwegs, sorry...

@ Raupenmama, die Mütter kümmern sich vorbildlich!




habe mit dem Mann schon geredet. Für Impfen und entwurmen hat er zur Zeit kein Geld. Hab ihm auch gesagt, dass das Tierheim Geld verlangt und ihm ne Standpauke halten wird. Und das mit den mind. 12 Wochen hab ich ihm schon ganz oft gesagt und mein 10 jähriges Kind auch! Hab schon Fussel am Mund! Hopfen und Malz verloren!

Hi Gabi, zu mir nehmen geht nicht. Hab auch einen Einzelgängerkater, Freigänger. Bin alleinerziehend und Vollzeit berufstätig an 2 Tagen sogar bis 18:00 Uhr. Hatte ich auch schon überlegt. Aber dann müsste ich beide Mütter und sieben Kitten zu mir nehmen! Kastration bin ich dran....

Ja, ist richtig. Die rot-getigerten sind Jungs, die dreifarbigen sind Mädels. Hier haben die Mütter (selber Rot-getigert) ihre Gene primär weitergegeben.

Bin jetzt online, fragt ruhig...
Flusenkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:12
  #14
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 57
Beiträge: 8.196
Standard

Was es doch für Ärsche gibt....

da fällt mir einer im Flieger ein, der gesagt hat, nachdem er Pepe entdeckt hat. "Na, wollen Sie etwas frisches Blut in die bayerischen Katzen bringen?"

Ich, das wird nicht funktionieren, sind ja alle kastriert. Daraufhin er wieder. "Warum macht man denn sowas dummes" Ich nur noch, es gibt doch genug Katzen, oder?

Ich wünsche den Süssen, dass sie bald einen guten Platz finden.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:22
  #15
Flusenkatze
Forenprofi
 
Flusenkatze
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kassel
Beiträge: 2.159
Standard

Danke Irmi,

das wünsche ich mir auch... die Süßen haben es echt verdient....

ich kann über soviel Unverstand auch nur den Kopf schütteln
Flusenkatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sollen wir oder sollen wir nicht?? 3. Katze ja oder nein Panike Eine Katze zieht ein 33 06.11.2014 16:28
Sollen wir oder sollen wir nicht.... corimuck Eine Katze zieht ein 14 03.12.2012 22:39
Sollen wir oder sollen wir nicht ... ClemzMelly Sexualität 7 16.11.2012 10:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.