Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2006, 18:58
  #31
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ursula Beitrag anzeigen
Hallo liebe Foris,
hab heute wieder mit der TA gesprochen, also das mit der Hüftop ist
wieder vom Tisch, er erholt sich zusehens , und kann auch wieder
laufen, da er noch jung ist kann es sein, das er sehr gut zurecht
kommt, nur eben keine aktive Zweitkatze die ihn immer zu Ringkämpfen
rausfordert. Ich hoffe so sehr daß er ein gutes Plätzchen bekommt
er ist wirklich ein toller Kater. Wenn alle Stricke reißen, muß ich
mich von Rosie trennen, nur das Toby dann 10 Stunden bei uns alleine
zuhause ist. Da würde ich schon lieber sehen wenn ich ihn gut
vermitteln könnte.
Wer kann so einem flauschi Bauch widerstehen???
Wie jetzt Rosie od. Toby? Von wem willst du dich trennen?
Verstehe ich richtig? Du willst dann doch lieber Rosie weggeben weil der Toby jünger ist.
Übrigens mein Leonhard ist 3 mal so gross als meine Nelli. Und die Nelli hatte einen Beckenbruch. Trotzdem kämpfen und toben die Beiden und der Nelli macht das keine Probleme. Ok ist etwas anderes als wie bei Toby. Ich gebe es zu So klein wie die Nelli auch ist sie weiß sich schon zu wehren und teilt genauso gut aus.
Es wäre schön, wenn ihr für beide Miezen die beste Lösung finden könntet un dsie vielleicht doch zusammen bleiben können.

Liebe Grüße
Ralf

Geändert von camille (27.11.2006 um 20:31 Uhr) Grund: Bilder die niemand sehen will rausgenommen
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.11.2006, 19:37
  #32
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo,
also ist schön daß du uns deine Katzen zeigt, toll wie sie kämpfen können,
schön für dich, aber ...... du kennst unsere Probleme überhaupt nicht
Rosie ist nur 5 Monate älter als Toby, Toby ist ein gutes Kilo schwerer
also sie, aber seine Knochen halten diese Raufen nicIht mehr aus,
drum muß ich mich trennen. Wir sind ja seit September beim Ta, waren
bestimmt schon 8 mal, da es immer besser war, und dann wieder rauferei
und schon wieder ist ein Stück Knochen abgesplittert. Und das ist
Rosie weggeben will, wäre nur die Alternative wenn keiner Toby will
da er ein Handicap, und es eben einfacher ist eine Top gesunde Katze
zu vermittelt. Ich hoffe dass es jetzt verständlich ist. Es ist in keiner
Weise für mich förderlich, wenn ich lesen muß wie toll es bei anderen
klappt, und dass es doch noch eine möglichkeit beide zu behalten, wenn
es keine mehr gibt. Das ist ein Vermittlungsthread, und bitte es soll auch
einer bleiben.Jedes Mal, wenn ich eine neue Nachricht sehe denke ich
es möchte jemand, und dann ist es wieder nicht.
__________________
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 20:29
  #33
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ursula Beitrag anzeigen
Hallo,
also ist schön daß du uns deine Katzen zeigt, toll wie sie kämpfen können,
schön für dich, aber ...... du kennst unsere Probleme überhaupt nicht
Rosie ist nur 5 Monate älter als Toby, Toby ist ein gutes Kilo schwerer
also sie, aber seine Knochen halten diese Raufen nicIht mehr aus,
drum muß ich mich trennen. Wir sind ja seit September beim Ta, waren
bestimmt schon 8 mal, da es immer besser war, und dann wieder rauferei
und schon wieder ist ein Stück Knochen abgesplittert. Und das ist
Rosie weggeben will, wäre nur die Alternative wenn keiner Toby will
da er ein Handicap, und es eben einfacher ist eine Top gesunde Katze
zu vermittelt. Ich hoffe dass es jetzt verständlich ist. Es ist in keiner
Weise für mich förderlich, wenn ich lesen muß wie toll es bei anderen
klappt, und dass es doch noch eine möglichkeit beide zu behalten, wenn
es keine mehr gibt. Das ist ein Vermittlungsthread, und bitte es soll auch
einer bleiben.Jedes Mal, wenn ich eine neue Nachricht sehe denke ich
es möchte jemand, und dann ist es wieder nicht.
Tut mir leid, dass du so schnell beleidigt bist.
Sonst bin ich das immer
Ja und es ist schön für mich meine Beiden zu sehen!

Wenn es dich beruhigt nehme ich die Bilder wieder raus.

Und gut zu wissen, dass du bestimmst was in einem Thread geschrieben werden darf oder nicht.

Allerliebste Grüße
Ralf
 
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 20:36
  #34
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ursula,

so nach dem das geklärt ist.

ich höre mich auf jeden Fall auch um.
Ich werde meine Eltern fragen.
Augsburg ist ja nicht so weit weg von Stuttgart.

Liebe Grüße
Ralf

Für mich hat das was du geschrieben hast so angehört:
Egal hauptsache eine von den Beiden ist weg.

Geändert von camille (27.11.2006 um 20:40 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 21:01
  #35
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ralf, Nein, so ist es nicht. Ich kenne Ursula persönlich und glaube mir, ihr blutet das Herz. Egal wie sie sich entscheiden muss.

Das Problem ist: sie würde ja gerne beide behalten, aber es geht nicht. Toby braucht wenn dann eine sehr ruhige Katze, die nicht mit ihm kämpft oder einen Einzelplatz. Da Rosie sehr lebhaft ist, geht das nicht. Die Gefahr ist zu groß, dass bei Toby wieder Knochen splittern und irgendwann passiert vielleicht etwas schlimmeres.

Deshalb versucht sie Toby zu vermitteln. Nur wenn sie merkt, dass niemand einen kranken Kater möchte, dann würde sie Rosie hergeben, damit Toby bei ihr bleiben kann. Und Rosie wieder bei irgendjemanden einen Raufekumpelt hat.

Glaub mir, egal wie - es tut ihr sehr weh
 
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 21:10
  #36
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ela Beitrag anzeigen
Ralf, Nein, so ist es nicht. Ich kenne Ursula persönlich und glaube mir, ihr blutet das Herz. Egal wie sie sich entscheiden muss.

Das Problem ist: sie würde ja gerne beide behalten, aber es geht nicht. Toby braucht wenn dann eine sehr ruhige Katze, die nicht mit ihm kämpft oder einen Einzelplatz. Da Rosie sehr lebhaft ist, geht das nicht. Die Gefahr ist zu groß, dass bei Toby wieder Knochen splittern und irgendwann passiert vielleicht etwas schlimmeres.

Deshalb versucht sie Toby zu vermitteln. Nur wenn sie merkt, dass niemand einen kranken Kater möchte, dann würde sie Rosie hergeben, damit Toby bei ihr bleiben kann. Und Rosie wieder bei irgendjemanden einen Raufekumpelt hat.

Glaub mir, egal wie - es tut ihr sehr weh
Ich habe Ursula falsch eingeschätzt.
Das tut mir leid.
Sorry, Ursula!

Ich hätte deine andren Beiträge lesen sollen

Liebe Grüße
Ralf
 
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 21:18
  #37
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo Ela,
vielen Dank fuer deine lieben Worte, ich bin richtig erschuettert,
was mnache sich rausnehmen, Leute mit denen ich noch nie was
zu tun hatte, massen sich an aus meinen Worten was rauszulesen
was nie drin war. So wie du geschrieben hast ist es genau richtig
Rosie wegzugeben ist eben plan zwei, wenn niemand Toby will, bleibt
mir ja nichts anderes übrig.Wie oft ich weine, wie wenig ich schlafe
ihr habt ja keine Ahnung wie schlimm das alles fuer mich ist, und
wie verzweifelt ich bin, hab heute mit TA gesprochen , sie sagte mir
natuerlich wäre es einfacher Rosie zu vermitteln, aber Toby müßte dann
immer alleine bleiben, bis zu 10 Stunden am Tag, finde ich eben nicht
so toll, aber wenn es nicht anders geht, muß es so sein. Ich wollte hier
Hilfe haben statt dessen muß ich mich rechtfertigen, und andere die
mich seit langen kennen, verteidigen mich lieberweise. Ich wünsche euch
wirklich dass ihr nie vor so eine Wahl gestellt wird es zerreißt mich
in 2 Haelften da ich beide liebe.

Viele traurige Gruesse
Ursula

Ralf finde ich nett von dir dich zu entschuldigen, hast mir sehr weh getan,
man sollte wirklich alles lesen, bevor man sich eine Meinung bildet.

Geändert von Ursula (27.11.2006 um 21:21 Uhr)
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 21:54
  #38
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard

Hallo Ursula,

ach wenn ich Dir doch nur helfen könnte, ich würde es so gerne tun. Ich kann mir sehr gut vorstellen wie schrecklich Du Dich fühlst. Ich würde Toby so gern zu mir nehmen, aber ich habe schon Drei und das ist für Toby zu viel. Meine Nachbarin könnte ich auch fragen, aber ich glaube die Entfernung ist Dir sicher zu groß. Ich drücke Euch ganz, ganz fest die Daumen, das ihr einen schönen Platz für ihn findet. Sollte es gar nicht klappen, können wir uns gerne mal in Verbindung setzen und ich würde mit meiner Nachbarin sprechen, ob sie Toby ein neues zu Hause geben könnte.
__________________
Liebe Grüße
Dorothee mit Murphy, Shirley, Orlando u. Medea

Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 22:39
  #39
Orphi
Forenprofi
 
Orphi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin-Neukölln
Beiträge: 3.617
Standard

Vielleicht hilft das mal.... ich hab es im www. gefunden aber selbst nicht benötigt bzw. zu spät gefunden

http://www.mitfahrzentrale-fuer-tiere.de/

Liebe Ursula, ich weiß, wie Du dich fühlst, ich musste auch mal diese Entscheidung treffen.........
alles Liebe wünschen
__________________
Heidi mit BEX

Pati von Subi in Spanien bei AHE
Pati von dem blinden Balou und Dreibeinchen Mietzi im TH Hoyerswerda http://www.katzennot.de/html/vereinsinformationen.html
Orphi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.11.2006, 00:06
  #40
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.272
Standard

Liebe Ursula!
Ich hab Deinen Thread auch schon länger verfolgt und die Daumen gedrückt. Allerdings kann ich Dir leider auch nicht helfen, ich habe ja schon 5 Katzen...
Aber bitte laß Dich nicht runterziehen, ich find's sehr unfair, wenn Dich jemand angreift, ohne sich vorher ein Bild von Deiner Lage zu machen....
Daß Du sehr unglücklich bist liest man in Deinen Beiträgen und ich hoffe, es findet sich eine Lösung!!!

Sorry, daß ich nicht mehr tun kann....

Ganz liebe Grüße,
__________________
Gabi mit
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 01:24
  #41
Sanny
Forenprofi
 
Sanny
 
Registriert seit: 2006
Ort: nicht bei dir :-)
Beiträge: 5.376
Standard

Liebe Ursula,

ich kann mir so gut vorstellen wie du dich fühlst.
Ralf hat es sicher nicht böse gemeint,dass du aber sehr verletzlich bist,das ist völlig normal.
Ich weiss sehr genau wie du an deinen beiden Katzen hängst.Wir haben in der Zeit die du hier warst ja eigentlich über nichts anderes gesprochen.
Ich werde auch mal rumfragen,ob ich jemanden finde.Meine alte Heimat ist ja nur ein Katzensprung von dir weg.
Ich denke jeden tag an euch und wünsche,dass sich endlich jemanden gefunden hat.

Knuddler an dich und deinen Mann!
__________________
Liebe Grüße von Sanny mit den Killerladies und dem Teufel

Patentante von Susi´s Tango,cockatiel´s Sinua , paradiseangel´s Casey und Roberta`s Guapo und Pocholin

wir weinen um Mounty und seine traurige Geschichte
Sanny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 06:56
  #42
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sanny Beitrag anzeigen
Liebe Ursula,
ich kann mir so gut vorstellen wie du dich fühlst.
Ralf hat es sicher nicht böse gemeint,dass du aber sehr verletzlich bist,das ist völlig normal.
Ich weiss sehr genau wie du an deinen beiden Katzen hängst.Wir haben in der Zeit die du hier warst ja eigentlich über nichts anderes gesprochen.
Ich werde auch mal rumfragen,ob ich jemanden finde.Meine alte Heimat ist ja nur ein Katzensprung von dir weg.
Ich denke jeden tag an euch und wünsche,dass sich endlich jemanden gefunden hat.
Knuddler an dich und deinen Mann!
Jetzt missbrauche ich diesen Thread zum letzte Mal.
ICH HABE ES NICHT BÖSE GEMEINT.
Ich musste leider schon sehr oft miterleben wie Katzen sehr leichtfertig einfach ``entsorgt`` wurden. Und das tut mir weh.

Mein Fehler war, wofür ich mich auch entschuldigt habe, dass ich die Beiträge von Ursula nicht genau durchgelesen bzw. gar nicht gelesen habe.
Das war mir eine Lehre.

Liebe Grüße
Ralf
 
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 07:11
  #43
Sieben
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 1.374
Standard

Morgen Ursula,

ich kann mir nur zu gut vorstellen wie sehr dein Herz blutet. Ich werd mich auch umhören, wobei es sicherlich schwierig wird Toby zu vermitteln.
Leider muss ich in meiner Vermittlungsarbeit immer wieder feststellen wie schwer es ist, "kranke" Katzen zu vermitteln, da die Leute Angst vor anstehenden Kosten haben.
Hast du Toby über die Katzenhilfe Stuttgart geholt? Vielleicht können die ihn ja wieder auch ihre Vermittlungsseite stellen?

Ich hör mich auf alle Fälle auch um.

Liebe Grüße Annette
Sieben ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 08:17
  #44
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo
vielen Dank an alle für euren lieben worte, die TA hätte da vielleicht
ein älteres Ehepaar das sie fragen will wegen Toby, sie will nur noch
warten , bis es mit dem laufen noch besser wird, aber es bessert sich
von Tag zu Tag, und da Toby so ein heiteres Gemüt hat, macht ihm
die Zeit beim TK nicht aus, er schmust mit jedem , ist der Liebling
der TK, ich sage ja er ist ein Traumkater, bei Rosie wäre es am Anfang
schwieriger sie ist sensibler als er. Mit der Katzenhilfe hab ich auch
gesprochen, die wollen es vielleicht auch ins Internt setzten.


Viele Gruesse
Ursula
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 14:06
  #45
SylviaM
Erfahrener Benutzer
 
SylviaM
 
Registriert seit: 2006
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 229
Standard

Liebe Ursula,

da ich dich schon persönlich getroffen habe und weiß wie sehr du an deinen Katzen hängst, verstehe ich dich, das es dir das Herz zerreißt, würde mir genauso gehen.
Ich kann deinem Süssen kein Zuhause bieten, aber ich halte meinen Ohren und Augen offen.

Liebe Grüße
Sylvia
__________________
Liebe Grüße
Sylvia
Krümel und Sunny
SylviaM ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Eigenwilliger Maine Coon Kater sucht neuen Wirkungskreis | Nächstes Thema: Jack »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russisch-Blau-Mix Toby sucht dringend ein Zuhause in Freilauf Rosenfee Glückspilze 27 29.05.2009 09:11
Jerry sucht neues Zuhause! Odin Glückspilze 7 12.01.2009 21:38
Bärle (BKH) sucht ein neues Zuhause Gini Glückspilze 3 10.04.2008 11:14
Leo sucht ein neues Zuhause linchen2002 Glückspilze 49 25.10.2006 12:30

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.