Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2011, 02:07   #1
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.398
Standard Pflegestelle für scheue Streunerkatze (6 Monate) gesucht

Für die kleine Merle von unserer Futterstelle suche ich eine Pflegestelle. Sie ist kastriert, tätowiert, entfloht und entwurmt. Leider ist sie Menschen gegenüber noch sehr scheu und ängstlich, sie faucht aber nicht mehr. Mit Katzen verträgt sie sich gut, aber es wäre gut wenn man sie am Anfang separieren könnte. Behandlungskosten würde unser TSV nach Absprache übernehmen, sie ist aber augenscheinlich gesund.

Wenn sie ihre Scheu vor Menschen überwinden könnte, würde der Tierschutzverein bei der Vermittlung helfen. Ich bin sicher sie kann zahm werden, sie ist nicht agressiv. Wer traut sich das zu und könnte helfen?

Wir können sie leider nicht länger in der Hundebox halten und müssen sie, wenn sich niemand findet, wieder an der Futterstelle aussetzen.



Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.12.2011, 02:15   #2
KleineMy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Oberbayern :)
Beiträge: 1.239
Standard

Ist die niedlich! Sieht aus äks ob sie, so ne catwomen Maske an hat
Hoffentlich findet sich bald jemand!
Lg, Daumen und Pfoten sind gedrückt!
KleineMy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 02:31   #3
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.398
Standard

Danke, ich finde sie auch süss, leider sind Kuhkatzen so gar nicht gefragt.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 02:36   #4
Marita6584
Forenprofi
 
Marita6584
 
Registriert seit: 2010
Ort: Eckernförde
Alter: 61
Beiträge: 1.301
Standard

Schade , ich könnte es, aber mein Mann würde leider keine dritte Katze akzeptieren. Ich habe schon so einige gezähmt, manchmal dauert es, bei meiner Fiene waren es drei Jahre, aber jetzt ist sie eine Schmusekatze. Und von Fremden muß sie sich ja nicht angrabbeln lassen, wenn sie nicht möchte.
Aber es wird ja wohl noch mehr Menschen mit der nötigen Geduld geben. Und es lohnt sich!!!!!!!!!!!
Marita6584 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 02:40   #5
Marita6584
Forenprofi
 
Marita6584
 
Registriert seit: 2010
Ort: Eckernförde
Alter: 61
Beiträge: 1.301
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Danke, ich finde sie auch süss, leider sind Kuhkatzen so gar nicht gefragt.
Stimmt, ich mag auch keine Kuhkatzen leiden, lieber Tiger. Und was habe ich hier? Einen Kuhkater!!! Aber der war auch ein Notfall, und mußte dringend da weg.
Leiden mag ich ihn immer noch nicht, obwohl ich ihn seit Juli habe, aber er ist eine ganz treue Seele und ein ganz lieber. Hergeben würde ich ihn nicht mehr.
Man sollte Äußerlichkeiten nicht überbewerten, aber manche tun es leider. Aber bei bildschönen Katzen muß man immer Angst haben, daß sie gestolen werden, das macht auch keinen Spaß.
Marita6584 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 03:14   #6
KleineMy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Oberbayern :)
Beiträge: 1.239
Standard

ich denke das das bei den meisten so ist...ich wollte auch auch nie ne dreifarbige und nun ist minzi meine herzenskatze)) davon sollte man sich also nicht blenden lassen. und sie ist für mich die schönste minzessin der welt))
KleineMy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 16:30   #7
KleineMy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Oberbayern :)
Beiträge: 1.239
Standard

ich schubs mal
KleineMy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 16:33   #8
Katzenherzchen
Forenprofi
 
Katzenherzchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bei Koblenz
Beiträge: 8.738
Standard

Hallo

Ist die Kleine geimpft?
__________________
Liebe Grüße Nicki


Katzenherzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 23:24   #9
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.398
Standard

Nein sie ist noch nicht geimpft, da wir ja erst davon ausgegangen sind sie wieder auszusetzen. Die kastrierten Wildlinge sind alle nicht geimpft, das könnten wir nicht bezahlen. Die Kleine könnte aber geimpft werden wenn sich eine Pflegestelle findet.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 11.12.2011, 23:55   #10
Marita6584
Forenprofi
 
Marita6584
 
Registriert seit: 2010
Ort: Eckernförde
Alter: 61
Beiträge: 1.301
Standard

Ich will hier nur mal schupsen...

Aber eine normale, junge Katze kann jeder nehmen. Eine ängstliche ist eine Aufgabe, die sich lohnt, das kann ich aus Erfahrung sagen. Es ist spannend und aufregend, langsam das Vertrauen zu gewinnen. Und sie sind so dankbar.
Marita6584 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 09:45   #11
Katzenherzchen
Forenprofi
 
Katzenherzchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bei Koblenz
Beiträge: 8.738
Standard

Ich rede mal mit dem Verein von Pino, ebenfalls noch scheu, aber auch erst einmal geimpft.

Eventuell könnte man die beiden vergesellschaften, meine Lira sozialisiert die scheuen.

Meld mich spätestens morgen mit Ab oder Zusage
__________________
Liebe Grüße Nicki


Katzenherzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 10:20   #12
KleineMy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Oberbayern :)
Beiträge: 1.239
Standard

Das wär ja super wenn's klappen würde!
KleineMy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 13:04   #13
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.398
Standard

Hallo, das wäre ja toll, ich wage gar nicht zu hoffen. Pino ist doch der hübsche kleine Kater aus Istrien von den Urlaubspfoten? Habe gar nicht mitbekommen dass er jetzt bei dir ist. Wie alt ist denn der Kleine, Merle ist schon ca. sechs Monate aber irgendwie noch ein Katzenkind.
Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 16:21   #14
Katzenherzchen
Forenprofi
 
Katzenherzchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bei Koblenz
Beiträge: 8.738
Standard

Huhu

Genau, Pino ist der istriesche Weiss-Schwanz-Spitzen-Kater

Er ist vom Frühjahr 2011
__________________
Liebe Grüße Nicki


Katzenherzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 14:55   #15
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.398
Standard

Gestern abend habe ich mit meiner Freundin, bei der Merle im Moment ist, telefoniert. Merle versteckt sich, wenn jemand kommt. Sie frisst aber gut und benutzt auch das Katzenklo, mit den beiden Katern meiner Freundin gibt es auch keine Probleme.

An der Futterstelle hat sie von den anderen gelernt vor den Menschen zu flüchten. Sie wird viel Zeit brauchen um Vertrauen zu fassen, aber die Geduld zu haben lohnt sich. Jede Katze, die von dieser Futterstelle weg kann ist ein Gewinn für den Tierschutz.

Mascha04 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflegestelle für 3 scheue Kitten gesucht - PLZ 49 happylein Tierschutz - Allgemein 22 07.06.2012 16:47
Pflegestelle für scheue Katze??? Zefania Katzen Sonstiges 12 25.06.2011 16:02
suche Pflegestelle fuer 5 Monate in/um Berlin Dre Ranga Katzen Sonstiges 2 30.05.2011 22:22
[Südhessen] Dringende Pflegestelle auf Zeit für ca. 2-3 Monate, 2 Kater, 11 Monate AngelBlueEyes Glückspilze 2 26.05.2009 10:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.