Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger > Gesicherter Freigang

Gesicherter Freigang Alles zum gesicherten Freigang im Garten oder auf dem Balkon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2015, 18:56   #1
ElGatoEspecial
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 7
Standard Gesicherter Freigang

Liebe Forenmitglieder,

Eure Beiträge und Bilder hinsichtlich Bau eines ausbruchssicheren Katzenzauns habe ich mit Interesse und Freude verfolgt.

Ich bin auf der Suche nach einer Mietswohnung mit Gartenanteil und der Möglichkeit, diesen ausbruchssicher zu gestalten und denke, die meisten von Euch, die ihren Katzen einen gesicherten Freigang bieten können, sind in der glücklichen Lage, Eigentümer zu sein.

Gibt es unter Euch Mieter, deren Vermieter den Bau eines Katzenzauns erlaubt hat? Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüße
Andrea
ElGatoEspecial ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.10.2015, 20:42   #2
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.808
Standard

Hallo Andrea,
ich bin Mieterin

Sehr lange habe ich in einer EG-Wohnung gewohnt, deren Garten ohnehin ausbruchssicher war, da alle Gärten im Hinterhof - eingekreist von Häusern - waren. Es gab dort keine Möglichkeit für die Katzen, auf die Straße zu laufen. Außer: Ein Nachbar hätte sie durch "seinen" Flur rausgelassen. Hat aber fast 10 Jahre gut funktioniert. Dann wurde das Haus verkauft - Eigentumswohnungen - und wir mussten raus.

Meine vorletze Wohnung hatte eine Terrasse mit einem kleinen Gärtchen und die Vermieterin hat das Katzennetz ohne Probleme genehmigt. Leider hatten wir die Rechnung ohne die "Eigentümerversammlung" gemacht. Dieser bigotte Pharisäer-Clan hat sich sofort mit geschwellter Brust bei mir gemeldet und gedroht, dagegen zu klagen. Grund: Bauliche Veränderung.

Ich habe das Netz natürlich nicht entfernt, da ja genehmigt. Geklagt haben sie auch nicht, aber ich habe dann zum ersten Mal im Leben erlebt, was "Mobbing" bedeutet. Nun weiß ich also auch, wie ätzend so was ist. Später haben sie dann eine Fassaden-Sanierung beschlossen und das Haus für Monate einrüsten lassen. Für mich der Startschuss für eine erneute Wohnungssuche (nach einem 3/4 Jahr) und den erneuten Umzug.

Seit Juli wohne ich nun im Erdgeschoss eines Endreihenhauses mit Eigentümern direkt nebenan. Diese haben selbst immer Hunde aus dem Tierheim. Die Tochter hat Hund und Katzen (auch TS-Notfelle) und so gab es von anfang an keine Einwände gegen die Sicherung des Gartens. Im Gegenteil: Der Vermieter hat gleich gesagt: "Wenn Sie noch Stangen benötigen, müssen Sie die nicht kaufen. Ich habe noch ganz viele im Keller. Sagen Sie einfach Bescheid, wenn Sie was brauchen."
Diese Vermieter sind für mich wie ein Sechser im Lotto. Und nun sind wir wieder glücklich!

Es gibt sie also, die Vermieter, mit denen man über so etwas reden kann und die auch für einen gesicherten Freigang Verständnis haben. Sie sind halt nicht so häufig - aber das haben Diamanten eben so an sich. Man muss länger suchen - und Glück haben. Ich werde dieses Glück jedenfalls noch lange zu schätzen wissen.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 22:46   #3
Akane
Erfahrener Benutzer
 
Akane
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lummerland
Beiträge: 610
Standard

Hallo,
auch ich bin Mieterin und habe einen gesicherten Garten. Der ist allerdings sowieso von 3 Seiten zu und auf der 4. ist eine ca. 1m hohe Mauer. Auf dieser habe ich ein Katzennetz befestigt, sodaß alles ca. 3 Meter hoch ist. Die Katzen akzeptieren es und der Vermieter auch.
Ich hab, ehrlich gesagt, gar nicht gefragt. Der Vermieter mag die Katzen und interessiert sich sowieso nicht für den Garten. Man sieht das auch kaum, da Büsche dran sind.
Akane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 18:33   #4
ElGatoEspecial
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 7
Standard Gesicherter Freigang

Hallo Annemone,
Hallo Akane,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen, die mir Hoffnung machen.

Annemone, ich freue mich, dass Du nach Deinen Erlebnissen und Deiner Suche den Diamanten unter den Vermietern gefunden hast.

Akane, schön, dass Dein Vermieter keine Probleme macht.

Der neue Eigentümer des Mietshauses, in dem wir wohnen, vermietet jetzt ausschließlich an Feriengäste mit Hunden, so dass der Garten, den mein geliebter Kater bisher nutzen konnte, ständig von Hunden besetzt ist und auch freilaufende Hunde auf das Grundstück gelangen.

Hinzu kommt, das sich mein Kater vor einem halben Jahr beim ungesicherten Freigang sämtliche Bänder im rechten Knie gerissen hat und nach zwei Operationen noch etwas hinkt.

Aus diesen Gründen ist mein größter Wunsch, ihm bald einen gesicherten Freigang ermöglichen zu können und ich hoffe, ich habe so viel Glück wie ihr.

Liebe Grüße
Andrea
ElGatoEspecial ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 21:52   #5
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.808
Standard

Andrea, dann drück' ich mal die Daumen für die Traumwohnung.
Wo wohnst Du denn?

In Hamburg war es jedenfalls gar nicht so einfach, ein solches Schmuckstück zu finden. Zumindest nicht, wenn man in der Auswahl des Stadtteils noch wählerisch ist.
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 21:58   #6
ElGatoEspecial
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 7
Standard Gesicherter Freigang

Hallo Annemone,

vielen Dank fürs Daumendrücken. Momentan muß sich mein Kater mit der Aussicht vom gesicherten Balkon begnügen. Kann mir vorstellen, dass die Suche in Hamburg nicht gerade einfach war. Wie groß ist denn Dein Garten ungefähr? Ich wohne und suche am anderen Ende von Deutschland, in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung. Viele Wohnungen kommen hier nicht in Frage, da sie als Ferien- oder Zweitwohnung vermietet werden. Die bisherige Wohnung war bis zum Einzug der vielen Hunde ideal, aber das mit dem Hausverkauf bzw. Eigentümerwechsel kennst Du ja...

Liebe Grüße
Andrea
ElGatoEspecial ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:22   #7
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.808
Standard

Hallo Andrea,
mein Gärtchen inkl. Personal-Terrasse hat etwa 70 m2.

Na ja, die Aussicht vom gesicherten Balkon hat ja auch was - und es wird bald ohnehin Winter. Da kannst Du im eine schöne Rotlichtlampe auf den Balkon über den Liegeplatz hängen. Meine beiden lieben das - sind aber auch schon Seniorinnen.

Au Backe! In der Zugspitzregion wird das mit der Wohnungssuche ja mindestens so abenteuerlich wie in Hamburgs bevorzugten Stadtteilen.
Ich kenn Grainau ganz gut - da gibt es ja auch so gut wie nur Ferienwohnungen. Und Kaufen ist bei den Preisen dort ja vermutlich auch keine Option...

Aber ich beneide Dich trotzdem um die schönen Berge. Ich erinnere mich noch gut an die Alm auf dem Weg zur Kramerspitze... und natürlich den Kaiserschmarrn dort. Den trage ich seit Jahren auf den Hüfte
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:26   #8
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.715
Standard

Zitat:
Zitat von ElGatoEspecial Beitrag anzeigen
Hallo Annemone,

vielen Dank fürs Daumendrücken. Momentan muß sich mein Kater mit der Aussicht vom gesicherten Balkon begnügen. Kann mir vorstellen, dass die Suche in Hamburg nicht gerade einfach war. Wie groß ist denn Dein Garten ungefähr? Ich wohne und suche am anderen Ende von Deutschland, in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung. Viele Wohnungen kommen hier nicht in Frage, da sie als Ferien- oder Zweitwohnung vermietet werden. Die bisherige Wohnung war bis zum Einzug der vielen Hunde ideal, aber das mit dem Hausverkauf bzw. Eigentümerwechsel kennst Du ja...

Liebe Grüße
Andrea
Der Kater ..? Finde mal den Fehler , mal abgesehen davon, dass nichts aber auch gar nichts normalen Freigang ersetzen kann.
Margitsina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:44   #9
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von ElGatoEspecial Beitrag anzeigen
Ich wohne und suche am anderen Ende von Deutschland, in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung. Viele Wohnungen kommen hier nicht in Frage, da sie als Ferien- oder Zweitwohnung vermietet werden. Die bisherige Wohnung war bis zum Einzug der vielen Hunde ideal, aber das mit dem Hausverkauf bzw. Eigentümerwechsel kennst Du ja...

Liebe Grüße
Andrea
Hallo Andrea,

bezüglich Vermietern und gesicherten Freigang incl. Garten schaffen kann ich dir leider nichts sagen.

In bisherigen Mietwohnungen gab es nur gesicherte Balkon, bzw. ein kleiner Freilaufbereich Terrasse/Ausgang Fenster und da haben wir schon Vermieter gehabt die nichts dagegen hatten.

Insgesamt denke ich, ist es einfacher bei einem freistehenden bzw. entsprechend gelegenen Haus ( wie z.B. bei Akane) - Reihenhäuser dürfte da schon schwieriger sein.

Bedenken muss man dabei aber auch, dass es nicht nur die Vermieter sind die Vorgaben machen.

Es gibt durchaus Gemeinden in denen es Vorschriften gibt, wie hoch die Einfriedung(Zäune) um das Grundstück sein dürfen - oder auch die Beschaffenheit.

Da musst du durchaus auch mal bei deinen bevorzugten Gemeinden schauen, ob es entsprechende Einschränkungen in den Vorschriften gibt.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 25.10.2015, 22:46   #10
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.808
Standard

Zitat:
Zitat von ElGatoEspecial Beitrag anzeigen

Hinzu kommt, das sich mein Kater vor einem halben Jahr beim ungesicherten Freigang sämtliche Bänder im rechten Knie gerissen hat und nach zwei Operationen noch etwas hinkt.

Aus diesen Gründen ist mein größter Wunsch, ihm bald einen gesicherten Freigang ermöglichen zu können und ich hoffe, ich habe so viel Glück wie ihr.
Das hatte Margitsina in ihrem Eifer offenbar überlesen. Deshalb zitiere ich das nochmal.

Nein, ein verletztes Tier, dass sich noch nicht vollständig erholt hat oder evtl. bleibende Schäden hat, die die Flucht vor Gefahren wie Autos, Hunden oder Dumpfbacken unmöglich machen, gehört nicht in den ungesicherten Freigang. Punkt!
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:50   #11
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Der Kater ..? Finde mal den Fehler , mal abgesehen davon, dass nichts aber auch gar nichts normalen Freigang ersetzen kann.
Sie hatte geschrieben "mein" Kater; finde ich schon persönlicher als "der" Kater.

DER Kater ist aber grammatikalisch durchaus richtig, da Kater = männlich ... also der...
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:54   #12
steinhoefel
Forenprofi
 
steinhoefel
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.124
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Sie hatte geschrieben "mein" Kater; finde ich schon persönlicher als "der" Kater.

DER Kater ist aber grammatikalisch durchaus richtig, da Kater = männlich ... also der...
Ich denke es ging um die Einzahl.
Heisst Kater lebt wohl alleine.
__________________
steinhoefel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:56   #13
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.715
Standard

Ein Kater sitzt alleine in der Wohnung . Oder habe ich überlesen, dass er einen Kumpel hat?
Vielleicht findest du ein Wohnung in einem sehr ruhigen Gebiet. Einen Freigänger einzusperren ist keine gute Idee auch nicht mit einem Eckchen Garten.
Seine Bänder sind sicherlich nach so vielen Wochen bald wieder ok.
Margitsina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 22:59   #14
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von steinhoefel Beitrag anzeigen
Ich denke es ging um die Einzahl.
Heisst Kater lebt wohl alleine.
Das ist mir schon klar.

Wie wäre es mit ggf. erstmal Rückfragen? Hat vielleicht es seinen Grund?
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 23:02   #15
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Ein Kater sitzt alleine in der Wohnung . Oder habe ich überlesen, dass er einen Kumpel hat?
Hast du nachgefragt? Nein. Aber immer gleich lospoltern.

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Einen Freigänger einzusperren ist keine gute Idee auch nicht mit einem Eckchen Garten.
Auch hier fragst du nichtmal nach: wie alt, wie lange schon Freigang ggf. gewöhnt etc..
Stereotyp immer die gleichen Argumente ohne differenzierter Betrachtung.

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Seine Bänder sind sicherlich nach so vielen Wochen bald wieder ok.
Ach so; du bist im Besitz einer Glaskugel.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hinterm Horizont geht's weiter..... | Nächstes Thema: Katzensicherer Garten durch Firma »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gesicherter freigang Tauphi Wohnungskatzen 8 02.02.2015 21:24
Gesicherter Freigang Missa Freigänger 1 02.06.2014 00:58
Planung gesicherter Freigang Ninuciouse Gesicherter Freigang 2 21.10.2013 09:17
Gesicherter Freigang im Garten! Cintania Gesicherter Freigang 3 07.03.2013 18:46
Gesicherter Freigang.... nur wie? nike Die Sicherheit 37 15.07.2010 22:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.