Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger > Gesicherter Freigang

Gesicherter Freigang Alles zum gesicherten Freigang im Garten oder auf dem Balkon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2013, 17:00   #1
spidercat
Forenprofi
 
spidercat
 
Registriert seit: 2012
Ort: BW
Beiträge: 1.144
Standard Garten Katzensicher machen

Hallo ihr Lieben,

ich möchte Anfang März meinen Garten Katzensicher machen.
3 Seiten sind mit Liguster, eine mit einem unschönen Sichtschutz vom Nachbarn.

Ich würde gerne die Hecke ganz zurückstutzen. Breite aber nicht in der Höhe!
Dann Estrichmatten 2x1 m in der Hecke fixieren.

Auf der Sichtschutzseite kommt ein neuer hin und ein hohes Tor.
Die Elemente würde ich oben mit Plexiglas sichern.
Siehe Fotos.

Glaubt ihr das reicht?
Danke für eure Antworten



Das ist das Sichtelement

spidercat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.01.2013, 11:38   #2
nanabeach
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 109
Standard

Hallo spidercat,

hängt total von Katze und Konditionierung ab, ob sie Anstalten machen, Gitter zu überklettern oder nicht. Grundsätzlich kann eine Katze an Estrichmatten sicher hochklettern, wenn sie will...

Tolle Seite zum Thema Katzengärten ist übrigens diese:

http://www.kattepukkel.de/html/freil...html#Beispiele

Ansonsten versuch's vielleicht mal hier: http://www.katzen-links.de da sind viele "Gärtner" unterwegs.

LG
nanabeach
nanabeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 11:55   #3
Fietzefatze
Forenprofi
 
Fietzefatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: bei Hannover
Beiträge: 1.352
Standard

Was meinst du mit "in" der Hecke befestigen?

Ich würde außen vor die Hecke - ähnlich wie wir es gemacht haben - eine Pergola (oder ähnliches) aufstellen, daran die Estrichmatten befestigen und dann über die Hecke drüber, nach innen in den Garten hinein, einen großzügigen Überstand machen. Nur Estrichmatte allein hält deine Katzen bestimmt nicht davon ab, zu entwischen.
__________________
Liebe Grüße
Jenny


Wer glaubt, er würde eine Katze besitzen, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.
Fietzefatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2013, 12:28   #4
kattepukkel's
Forenprofi
 
kattepukkel's
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 2.276
Standard

Wichtig ist, egal ob man dazu Plexiglas verwendet, Estrichgitter oder Netz, ein möglichst waagerecht und ca. 50 cm nach innen ragender Überstand, um das Überklettern zu verhindern.

Mit nur 45 Grad gewinkelten Überständen habe ich schon mehrfach vom erfolgreichen Ausbrüchen gehört, bei 90 Grad hingegen nie, wenn sie tief genug sind.

Natürlich darf direkt vor dem Zaun und unter dem Überkletterungsschutz auf der Innenseite des Katzengartens nichts sein, das als Absprungfläche bzw. Niveauerhöhung dient, wie Bäume oder Sträucher.

Deshalb würde ich den Zaun auch eher auf die Innenseite der Hecke setzen.
Eine gut gepflegte Ligusterhecke ist gerade im Sommer sehr standfest und hält durchaus eine leichtere Katze aus, die je nach Höhe des Heckenabschlusses direkt auf den überkletterungsschutz springen könnte.

P. S. Danke für's Verlinken unserer Gartensammlung, nanabeach
kattepukkel's ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 14:11   #5
kimbagipsy
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bayern
Beiträge: 25
Standard Garten Katzensicher machen

Ich habe mir hier schon viele Tips angeschaut, die Seite ist echt SUPER .
Ich möchte auch unseren Garten sicher machen, den großen Balkon haben wir schon.
Der wird noch schön im Frühjahr bepflanzt und ein Kratzbaum für den Balkon und Garten werde ich auch noch bauen.
Nun meine Frage, laßt ihr eure Katzen auch nach draußen,wenn ihr nicht da seid ?
LG Ines

Geändert von kimbagipsy (05.06.2013 um 09:12 Uhr)
kimbagipsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 14:31   #6
kattepukkel's
Forenprofi
 
kattepukkel's
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 2.276
Standard

Wir lassen unsere Katzen nur in den Garten, wenn wir da sind (allerdings sind wir viel zu Hause, weil ich im home office arbeite).

Grund
Unser Garten grenzt an drei Seiten an öffentliche Fußwege und keine besonders gut sozialisierte weitere Nachbarschaft...
kattepukkel's ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 14:36   #7
*Amira*
Neuling
 
*Amira*
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23
Standard

Und wenn man den Zaun an die Innenseite setzt, haben die Nachbarn nichts dagegen?

Geändert von *Amira* (27.01.2013 um 14:43 Uhr)
*Amira* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzengitter und Winter | Nächstes Thema: Ist eine Umzäunung möglich? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garten katzensicher machen Delicia Gesicherter Freigang 37 07.08.2014 08:09
Garten katzensicher machen SourCream Freigänger 1 12.07.2012 21:01
Möchte meinen Garten katzensicher machen Andorra97 Die Sicherheit 24 26.06.2012 12:40
tipps um garten mit vorhandenen zaun katzensicher zu machen!!! gänseblümchen07 Die Sicherheit 18 14.07.2011 10:18
Garten Katzensicher machen, bitte um Tipps! hp2 Die Sicherheit 0 17.01.2011 16:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.