Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Freigängerkatzen in Not

Freigängerkatzen in Not Notfellchen, die als Freigänger gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2019, 21:23
  #1
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard Kiko (05/19), Motte (*2018) – Zwei wilde Schmusehummeln suchen gemeinsam (PS-Dresden)

Name: Kiko (05/19) und Motte (*2018)

Kiko





Motte





Beide gemeinsam




Geburtsdatum: Kiko Mai 2019 / Motte Ende 2018
Geschlecht: weiblich/weiblich
Charakter: verspielt, verschmust, aufgeschlossen gegenüber Menschen und Artgenossen, neugierig, voller Energie
Katzenerfahrung: nicht notwendig
kastriert: ja

Kontakt: kontakt@cats-at-andros.de

Impfungen, Tests: geimpft gegen Katzenschnupfen und –seuche sowie Tollwut, FIV/FeLV negativ getestet, negativ auf Giardien geteste, kastriert, gechippt

Freigang (mindestens): gesicherter Freigang
Freigang (höchstens): gesicherter Freigang
Handicaps: keine

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: Kiko ja, Motte müsste man probieren
familientauglich: ja
Aufenthaltsort: Dresden

==========
Beschreibung:

Motte kommt von einer Futterstelle auf der Insel Andros, an der sie von den anderen Katzen gemobbt wurde. Aufgrund ihrer kleinen Größe und ihrer damaligen inneren Unsicherheit, hatte sie wenige Chancen sich gegen die anderen Katzen durchzusetzen, um Futter abzubekommen. Dies, gepaart mit dem Parasitenbefall und dem Schnupfen, hätte ihr das Überleben während des Winters enorm erschwert. Daher haben wir sie in Pflege genommen.
Kiko wurde als kleines Kitten an einer Straßenecke einsam und verwaist mit einem schlimmen Auge gefunden und kam erst in Griechenland- und dann in Dresden auf eine Pflegestelle, wo sie und Motte dicke Freundinnen wurden. Ihr Auge konnte durch Medikamente gerettet werden, wird aber immer ein wenig trüb sein und nicht 100% funktionsfähig.

Kiko ist ein kleiner Wirbelwind, dem nie langweilig wird und der nie müde zu bekommen ist. Sie spielt gern fangen und liebt es auch katermäßig zu raufen. Motte, die anfangs eher die ruhigere war, ist jetzt durch Kikos Aufforderungen offenbar auch auf den Geschmack gekommen. Inzwischen raufen sie zusammen was das Zeug hält oder machen anderen Schabernack.





Mit den beiden holt man sich Energie und Leben ins Haus!



Wenn sie nicht gerade durch die Wohnung fegen, wird geschmust und geputzt.

Achtung, bitte Ton einschalten!

https://www.youtube.com/watch?v=ddtbp-FIcAY

Sie schätzen es außerdem sehr, wenn der Mensch auch mal die Federangel oder den Dabird für sie schwingt.

Kiko und Motte sind auch dem Menschen gegenüber sehr schmuse- und liebesbedürftig und fordern regelmäßig ihre Streicheleinheiten.



Daher wollen sie im zukünftigen Zuhause auch gern mit im Bett schlafen.



Motte liegt dabei am liebsten auf dem Brustkorb, auf dem Gesicht oder auf den Schultern ihrer Menschen.



Andere, schon vorhandene Katzen sollten sozial-, aber nicht zu sensibel sein, da die beiden auch gern mal austesten, wo ihre Grenzen sind, vor allem Kiko und Motte guckt sich das dann ab. Mit selbstbewussten Katzen, die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, kämen die beiden jedoch super zurecht. Wenn Grenzen aufgezeigt werden, respektieren sie diese.

Wer möchte den zwei süßen Wildhummeln einen Platz schenken, wo sie ihre Spiel- und Kuschellaunen in Sicherheit und vor allem gemeinsam ausleben können?



Vermittlung nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr - bundesweit.

==========

Kontakt über E-Mail Adresse (s. oben), PN oder direkt über das Anfrageformular auf unserer Website:


https://www.cats-at-andros.de/vermit...frageformular/



Vermittlungsprofil als Flyer



Wer mag, kann sich den Flyer ausdrucken und vielleicht am Arbeitsplatz, in Universitäten, Supermärkten, Tierarztpraxis, Fressnapf & Co aushängen lassen. Außerdem kann damit gerne zusätzlich Werbung in der Familie, bei Freunden oder im Bekanntenkreis gemacht werden.

Vielleicht werden die zwei dadurch endlich von ihren Menschen entdeckt!

Den Flyer findet ihr im Anhang als PDF-Datei.

Vielen Dank schonmal!



__________________

Hier geht´s zum Verein:www.cats-at-andros.de

Geändert von Cats at Andros e.V. (10.01.2020 um 17:06 Uhr)
Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.12.2019, 12:31
  #2
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.944
Standard

ein lord helmchen und ein buntes streifenhörnchen.

wie niedlich
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 17:39
  #3
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Unsinn im Kopf macht zu zweit viel mehr Spaß, als allein!








Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 18:32
  #4
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Nach dem Schabbernack brauchen Kiko & Möttchen erst einmal Erholung ...














Kiko überlegt schon mal, was man als Nächstes anstellen könnte ...



Geändert von Cats at Andros e.V. (12.12.2019 um 18:48 Uhr)
Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2019, 13:36
  #5
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Kiko und Möttchen suchen weiterhin ein Zuhause mit gesichertem Freigang.
Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 11:56
  #6
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

... und weiter geht's mit neuem Unsinn ...

Die Futternäpfe sind gefüllt, aber was machen die Zwei?
Holen sich die leere Tüte von der Theke und zerren sie auf’s Sofa.

Natürlich auch gemeinsam... .

Bei den beiden muss man immer hinterher sein.






Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 12:00
  #7
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

FROHE WEIHNACHTEN


Kiko wünscht allen besinnliche Feiertage und hofft bald ein Zuhause zu finden, in welchem ihr dieses entzückende Bäuchlein gegrault wird.

Natürlich zusammen mit ihrer besten Freundin Motte.



Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2019, 16:28
  #8
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Kiko schon wieder beim Quatsch machen. Bild erklärt sich von selbst.


Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2019, 13:42
  #9
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Möttchen & Kiko suchen noch immer ihr Zuhause ...



ohne Worte ...


Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 31.12.2019, 12:04
  #10
Cats at Andros e.V.
Erfahrener Benutzer
 
Cats at Andros e.V.
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 203
Standard

Das Schmusen mit den Pflegestellen-Dosis darf natürlich auch nicht zu kurz kommen ...





Cats at Andros e.V. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 12:05
  #11
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.944
Standard

wunderhübsch, das streifenhörnchen
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 13:35
  #12
javeda
Benutzer
 
javeda
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 89
Standard

Die 2 sind wünderhübsch

Was bedeutet denn eigentlich gesicherter Freigang? Eingezäunter Garten? Würde ein ca. 35 qm Innenhof mit Rasenfläche und Tobemöglichkeiten für die Katzen dazuzählen?
javeda ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 16:24
  #13
Latifa
Erfahrener Benutzer
 
Latifa
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 532
Standard

Zitat:
Zitat von javeda Beitrag anzeigen
Die 2 sind wünderhübsch

Was bedeutet denn eigentlich gesicherter Freigang? Eingezäunter Garten? Würde ein ca. 35 qm Innenhof mit Rasenfläche und Tobemöglichkeiten für die Katzen dazuzählen?
Hallo

Gesicherter Freigang bedeutet, dass die Katzen die Möglichkeit haben, ein bisschen "draußen" zu nutzen, um sich auszutoben, aber aus diesem "Draußen-Bereich" nicht rauskönnen. Das kann z.B., wie du schreibst, ein vollständig eingezäunter Garten sein oder eine Art "Außengehege".
Bei den beiden ist es so, dass sie sehr viel toben und Unsinn im Kopf haben und ohne etwas Freigang, trotz regelmäßigen Spieleinheiten, schnell Langweile entwickeln und dann dazu neigen noch mehr Unsinn zu machen . Da aber besonders Kiko vor so gut wie nichts Angst hat, wäre ungesicherter Freigang (wenns nicht eine absolut megamäßig ruhige Lage wäre) zu gefährlich.

35m² klingt erstmal nicht soo viel. Ich denke aber, dass man sich das dann im Detail anschauen müssten, wie die Form ist, wie viel Grasfläche und Tobefläche und Klettermöglichkeiten vorhanden sind usw. Und ob es wirklich ringsherum so gut abgegrenzt ist, dass die Katzen nicht rauskönnen. Also ausschließen würde ich nicht, dass das ggf. ausreichend wäre.

Bei Interesse können wir gern mal telefonieren und schauen, ob's passen könnte.
__________________

Bina mit Candy, Jamie, Samu(Fiv+) und Sheila. Und Lilly, Jacky, Jakob, der kleinen Jiji, Flo und Zampi, die ich bis ans Ende meiner Tage liebe und vermisse.
Latifa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2020, 16:30
  #14
javeda
Benutzer
 
javeda
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 89
Standard

Ein frohes neues Jahr erstmal (-:

Danke für die Antwort. Es war erstmal reine Neugierde...

Viele Grüße
javeda ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2020, 19:22
  #15
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.944
Standard

35 qm für eine art außengehege sind nicht so viel?
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLZ: 64521 Zwei spanische Traumkater (1,5 Jahre) suchen gemeinsam Catgirly Wohnungskatzen in Not 2 03.01.2019 15:12
Deutschland Mambo und Tango (m., 05/16) Zwei Kater suchen gemeinsam ein Zuhause, PS NRW Susanne O-E Wohnungskatzen in Not 60 21.08.2018 12:40
Deutschland Zwei Katerbrüder( geb.2011) suchen gemeinsam, PS Berlin Dalma-Tina Glückspilze 14 05.08.2015 19:02
Nanu und Oli zwei süße Siammixkatzen suchen gemeinsam ein Zuhause Püppi Glückspilze 39 01.03.2011 08:43
Marco und Polo,Zwei ausgesetzte Geschwister suchen gemeinsam ein Zuhause montybp Glückspilze 23 12.07.2009 23:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.