Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Freigängerkatzen in Not

Freigängerkatzen in Not Notfellchen, die als Freigänger gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2019, 08:23
  #16
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.494
Standard

Mir tut Eure Situation auch sehr leid, Totti,

Das mit dem Tierheim bei Rickie ist ja vielleicht eine Idee. Sie stellt hier ja immer Bilder vom Tierheim ein und es sieht da sehr gemütlich für die Katzen aus. Sie würden zumindest auf jeden Fall gut versorgt und hätten ihren Freilauf.
Ich bin leider auch schon voll und eh gerade selbst in einer ungeklärten Wohnsituation.
Könnte es denn gar nicht sein, dass Ihr eine Wohnung mit Freigang findet?

Wie sehr hängen denn die Beiden an Euch?

Ach Mensch, ich wünsche Euch auf jeden Fall ganz viel Kraft und gutes Gelingen für alles.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.11.2019, 08:49
  #17
Rumpelteazer
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien-Erdberg
Beiträge: 2.185
Standard

Ich wohne seit acht Jahren in einem betreuten Seniorenappartement zusammen mit drei Katzen (die dritte habe ich vor einem Jahr nach einem Todesfall "geerbt"); gibt es diese Möglichkeit bei euch nicht? Wir haben allerdings schon acht Jahre vor unserem Einzug nach so einer Möglichkeit gesucht und 40 km von unserem Zuhause weg gefunden.

Bliebe natürlich noch das nicht zu geringe Problem, dass eure Katzen Freigang gewohnt sind, den haben meine hier nicht. Die Wohnung ist nicht groß, hat aber eine schöne, große Loggia. Pflege wird nach Möglichkeit hier im Appartement geleistet; es gibt auch eine Bettenstation (falls bei einem Ehepaar erst einmal einer schwer pflegebedürftig wird, gilt natürlich auch für Einzelpersonen). Die Katzen werden hier nicht versorgt, dazu muss der Besitzer schon selbst in der Lage sein. Schon klar, dass ich alles daran setze, mich um meine Lieblinge zu kümmern, sie nach Möglichkeit zu überleben und auch nicht temporär auszufallen, ich habe aber Möglichkeiten, sie bei Abwesenheit versorgen zu lassen.

Vielleicht wäre so etwas eine Lösung?
Rumpelteazer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:12
  #18
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Totti,
mir tut Eure Situation auch sehr leid und ich fühle mich machtlos.
Per PN hatte ich Dir schon angeboten, mal in unserem TH anzurufen und Eure Lage zu schildern.
Aus dem geographischen Zuständigkeitsgebiet landen bei uns im TH immer wieder Katzen, weil die Leute ins Pflegeheim, in betreutes Wohnen, ins Krankenhaus kommen oder einfach auch sterben.
Wir haben auch betreute Freigänger, unbegrenzt an der Elbe, mit beheiztem Haus und kleinen Hütten im TH-Gelände.
Da Ihr nicht so sehr weit von uns wohnt und diese Option zur Sprache kommen sollte, kann ich die Katzen auch von Euch abholen.

edit
Selber kann ich die Katzen nicht nehmen. Zwar wohnen wir am Stadtrand und nur mit 3-er Straßen in der Umgebung, aber Gymnasium mit sehr unvernünftigen Eltern und Bahnlinie in der Nähe.
Vielen Dank, liebe Rickie, ich habe euer TH fest im Hinterkopf für den Fall, dass wir unsere Tiere nicht selbst vermitteln können. Also wenn gar nix klappt, sehr gerne! Ein bisschen wollen wir noch warten und alles versuchen.
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:22
  #19
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Rumpelteazer Beitrag anzeigen
Ich wohne seit acht Jahren in einem betreuten Seniorenappartement zusammen mit drei Katzen (die dritte habe ich vor einem Jahr nach einem Todesfall "geerbt"); gibt es diese Möglichkeit bei euch nicht? Wir haben allerdings schon acht Jahre vor unserem Einzug nach so einer Möglichkeit gesucht und 40 km von unserem Zuhause weg gefunden.

Bliebe natürlich noch das nicht zu geringe Problem, dass eure Katzen Freigang gewohnt sind, den haben meine hier nicht. Die Wohnung ist nicht groß, hat aber eine schöne, große Loggia. Pflege wird nach Möglichkeit hier im Appartement geleistet; es gibt auch eine Bettenstation (falls bei einem Ehepaar erst einmal einer schwer pflegebedürftig wird, gilt natürlich auch für Einzelpersonen). Die Katzen werden hier nicht versorgt, dazu muss der Besitzer schon selbst in der Lage sein. Schon klar, dass ich alles daran setze, mich um meine Lieblinge zu kümmern, sie nach Möglichkeit zu überleben und auch nicht temporär auszufallen, ich habe aber Möglichkeiten, sie bei Abwesenheit versorgen zu lassen.

Vielleicht wäre so etwas eine Lösung?
Da hast du wirklich Glück genabt, dass du deine Katzen mitbringen konntest.
Ich habe morgen den ersten Termin, Wohnungen im 5. und 6. Stock eines Altenheimes. Es ist natürlich gerade keine Wg. frei. Wir Menschen sind auch nicht so einfach unterzubringen.
Und eine Chance für unsere Freigänger sehe ich da leider auch nicht.
In unserer kleinen Stadt hätte ich sicher schon gehört, wenn es eine solche Möglichkeit gäbe, wie bei dir.
Trotzdem danke!
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:27
  #20
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Mir tut Eure Situation auch sehr leid, Totti,

Das mit dem Tierheim bei Rickie ist ja vielleicht eine Idee. Sie stellt hier ja immer Bilder vom Tierheim ein und es sieht da sehr gemütlich für die Katzen aus. Sie würden zumindest auf jeden Fall gut versorgt und hätten ihren Freilauf.
Ich bin leider auch schon voll und eh gerade selbst in einer ungeklärten Wohnsituation.
Könnte es denn gar nicht sein, dass Ihr eine Wohnung mit Freigang findet?

Wie sehr hängen denn die Beiden an Euch?

Ach Mensch, ich wünsche Euch auf jeden Fall ganz viel Kraft und gutes Gelingen für alles.
Wenn ich zum Einkaufen gehe, trabt Molly hinter mir her und schreit immer lauter, je näher wir an ihre Reviergrenze kommen. Dann versteckt sie sich in einem Gebüsch und wartet schon mal 1,5 Stunden, bis ich zurück komme. Und auf dem Rückweg schimpft sie pausenlos mit mir, weil ich so lange weg war. Die Nachbarn amüsieren sich schon über uns beide. - So viel zum Thema: Wie sehr hängen sie denn an euch?
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:35
  #21
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen
Abgabegebühr wurde in den Tierheimen, die ich kenne, immer verlangt.
Sonst wurde das Tier nicht aufgenommen.
Vielleicht hat es ja daran gescheitert, wenn du das noch gar nicht gehört hast?

Ruf doch nochmal an und sprich das an.


Dazu würde ich auf jeden Fall fragen, ob ihr trotzdem über das Online-Portal der Tierheime ein Vermittlungs-Gesuch einstellen dürft.
Das machen viele hier total gerne, denn lieber ist das Tier vermittelt und kommt gar nicht erst ins TH.
Da gucken halt viele - und man kann das "mitnutzen".

Von mir sind alle Daumen gedrückt - und gute Energie geschickt.
Ich rufe in dem TH nochmals an und hoffe, dass sie irgendwann ihr Aufnahmestopp aufheben können. Harry ist ja von da und eine Gebühr würde ich natürlich zahlen. Lieber wäre mir natürlich eine Familie für ihn. Die Chefindes THs hatte mir vorige Woche zugesagt, dass sie bei der Vermittlung helfen und im Vermittlungsportal über Facebook "Harry in Not" veröffentlichen wollen. Bisher habe ich aber noch nichts gefunden. Kommt vielleicht noch.
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:41
  #22
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Warum müsst ihr vorher ausziehen?
Sowas kann doch parallel laufen.
Ja, irgendwie hast du schon recht.

Aber es kann ja Monate dauern, bis wir eine passende Wg. gefunden haben und da möchte ich die Zeit schon gerne nutzen, um ein richtiges Zuhause für die beiden Mäuse zu finden.
Razfaz in irgendeinem TH abliefern (wenn es denn möglich ist), fällt uns eben auch schwer! Aber wenn es irgendwann heißt, in 2 Monaten können wir eine Wg. haben, dann muss es sein.
Jaaaaaa, ich ziehe den Abschied raus!
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:46
  #23
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von Max Hase Beitrag anzeigen
Hier nimmt das örtliche Tierheim die Katzen dann auf.
So bin ich auch zu einem gekommen, Herrchen musste nach Schlaganfall ins Pflegeheim.

Bei der Flut der Katzen ist das tatsächlich ein Problem.
Ich fürchte, wenn es hart auf hart kommt, musst Du die Ärmsten im Korb am Tierheim abliefern und ohne weitere Diskussion gehen.
Das nächste TH ist 30 km entfernt und hat z.Zt. Abgabe- und Aufnahmestopp, weil sie sich den Katzenschnupfen eingefangen haben.
Wie schon geschrieben, ich würde lieber eine Familie finden.
Wenn das nicht klappt, hoffe ich, dass das TH bis dahin bereit ist, wenigstens Harry (den wir dort geholt haben) wieder aufzunehmen.
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 17:13
  #24
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.916
Standard

Ich habe deinen Beitrag gemeldet, damit er in den Notfellchen Bereich verschoben wird.

Bitte füll doch den Steckbrief aus und kopier ihn in deine erste Seite. Jemand der sucht, möchte alle Infos zusammen auf den ersten Blick haben und nicht erst seitenweise durchlesen müssen.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt!
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



Warum mag uns denn keiner???
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 19.11.2019, 17:18
  #25
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.851
Standard

Zitat:
Zitat von Totti Beitrag anzeigen
Wenn ich zum Einkaufen gehe, trabt Molly hinter mir her und schreit immer lauter, je näher wir an ihre Reviergrenze kommen. Dann versteckt sie sich in einem Gebüsch und wartet schon mal 1,5 Stunden, bis ich zurück komme. Und auf dem Rückweg schimpft sie pausenlos mit mir, weil ich so lange weg war. Die Nachbarn amüsieren sich schon über uns beide. - So viel zum Thema: Wie sehr hängen sie denn an euch?
Sich von so einem Tier trennen zu müssen, tut wirklich weh.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 21:14
  #26
Totti
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 1.790
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Ich habe deinen Beitrag gemeldet, damit er in den Notfellchen Bereich verschoben wird.

Bitte füll doch den Steckbrief aus und kopier ihn in deine erste Seite. Jemand der sucht, möchte alle Infos zusammen auf den ersten Blick haben und nicht erst seitenweise durchlesen müssen.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt!
Danke schön! Nett von dir!
Mal sehen, ob ich das mit dem Steckbrief auf die erste Seite hinkriege.
Totti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 21:27
  #27
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 9.916
Standard

Du gehst in den leeren Steckbrief, markierst den, kopierst alles und gehst dann in deinen eigenen Thread, genau gesagt in deinen ersten Post (rechts unten ändern anklicken), fügst den dann ein und schreibst dann die Details dazu.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 21:28
  #28
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.418
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Sich von so einem Tier trennen zu müssen, tut wirklich weh.
Das muss schrecklich sein.
Ich habe mir das mal gedanklich vorgestellt ...... da weint man nur noch.
Es würde einem nur helfen, wenn man schon wüsste, dass sie ein echt schönes Zuhause bekommen. Dann ist man traurig und wehmütig - aber nicht verzweifelt.
Das wäre ich nämlich derzeit, wenn ich Totti wäre.
__________________

__________________________________

FÜR DICH - TAUSENDMAL !
Quilla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 22:53
  #29
Rumpelteazer
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien-Erdberg
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von Totti Beitrag anzeigen
Da hast du wirklich Glück gehabt, dass du deine Katzen mitbringen konntest.
Ich habe morgen den ersten Termin, Wohnungen im 5. und 6. Stock eines Altenheimes. Es ist natürlich gerade keine Wg. frei. Wir Menschen sind auch nicht so einfach unterzubringen.
Und eine Chance für unsere Freigänger sehe ich da leider auch nicht.
In unserer kleinen Stadt hätte ich sicher schon gehört, wenn es eine solche Möglichkeit gäbe, wie bei dir.
Trotzdem danke!
Ja, gut dieses Heim gefunden zu haben. Ich bin auch schon acht Jahre vor unserem Einzug als ehrenamtlicher Besuchsdienst hier ein- und ausgegangen, kannte also die Verhältnisse und war ebenso lange hier angemeldet, aber um dieses zu finden, sind wir auch 40 km weg von unserem alten Zuhause. Immerhin, alle 30 Heime dieser Art in Wien nehmen auch Katzen mit auf. Für euch ist der Freigang eurer Katzen allerdings das größte Problem, wobei die Praxis in Tierheimen ja auch oft so ist, dass ehemalige Freigänger dann doch in Wohnungshaltung vermittelt werden, wenn man ihr Vorleben nicht kennt. Jedenfalls wünsche ich euch für eure Lieblinge die beste Lösung, die es geben kann.

Hier in Wien werden die Aufnahmen nach Dringlichkeit = Pflegebedürftigkeit gereiht, das betrifft jedenfalls immer den Partner, der schon eher bzw. mehr Pflege benötigt.

So sieht das bei uns aus: https://kwp.at/diehaeuser.aspx
Rumpelteazer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 11:28
  #30
Hesto
Forenprofi
 
Hesto
 
Registriert seit: 2013
Ort: Rosenheim
Alter: 58
Beiträge: 5.279
Standard

Das tut mir wirklich Leid für Euch!
Molly scheint ja eine echte Katzenpersönlichkeit zu sein
Leider kann ich ihr Foto nicht sehen. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass Ihr schnell ein gutes neues Zuhause für die zwei findet.
__________________
Liebe Grüße
Heike mit ...


Vier durch dick und dünn
Hesto ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freigänger suchen ein neues, tolles Zuhause FrauMondlichtmotte Freigängerkatzen in Not 7 09.04.2017 09:47
2 süße Freigänger suchen wegen Auswanderung neues Zuhause! Plz 670** nicapau Freigängerkatzen in Not 3 23.10.2012 08:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.