Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Freigängerkatzen in Not

Freigängerkatzen in Not Notfellchen, die als Freigänger gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2019, 14:43
  #1
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.689
Standard Wunderschöne Gesha - geb 2014 - PS 34* - Vermittlung D-Weit



Alter/Geb.-datum: geboren 2014
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Farbe: schwarz-weiß

Rasse: EHK-Mix, ein bisschen längeres Fell
Impfungen: Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut; gechipt; Fiv/Leukose negativ

Kinder gewöhnt? nein
Hunde gewöhnt? ja
Katzen gewöhnt? ja, Vermittlung nur zu sozialen Artgenossen - gerne mit Kumpel/-line von der Pflegestelle

Pflegestelle in 34626 Neukirchen (Hessen), Vermittlung deutschlandweit mit Schutzvertrag, gegen Schutzgebühr und nach Vorkontrolle!
Entfernungen sind kein Problem - gegen Spritkosten bringen wir unsere Schützlinge!!


Gesha ist eine wunderschöne Katze! Sie hat sich die letzten Wochen auch ganz toll entwickelt. Die erste Zeit wollte sie vom Menschen nicht unbedingt was wissen. Sie hat zwar auch nicht in Panik das Weite gesucht, aber zu nahe brauchte man ihr dann doch nicht kommen.

Mittlerweile nimmt sie immer mehr am Alltag teil. Ist weniger schreckhaft.
Der Blick wird weicher, das Interesse größer.
Es wird also!

Auch Ihre verspielte Seite kommt immer mehr zum Vorschein...Schnürsenkel, Bällchen...da findet sie Spaß dran.

Auch mit Artgenossen ist sie nach wie vor ein Traum- liegt immer in der Nähe der anderen, sucht halt an diesen, ist überhaupt nicht zickig.


Nun wünschen wir uns Menschen, die die nächsten Schritte gemeinsam mit ihr gehen! Sie unterstützen in ihrer Entwicklung und ihr die Zeit geben die sie braucht.
Wir denken schon, dass sie das mit dem Schmusen noch lernt! Es braucht halt einfach seine Zeit!






Vorgeschichte:
Unsere Tierschutzfreundin aus Jena hat uns um Hilfe gebeten, da sie mit zwei Höfen in Kontakt gekommen ist, auf denen die Katzen unter schlimmen Umständen ihr Dasein fristen mussten und wo man froh wäre, wenn die Katzenanzahl minimiert werden würde. Wir haben 13 Samtpfoten aufgenommen.


Auf dem ersten Hof wohnt eine ältere Dame, die sich zwar um die Tiere kümmerte, aber eben nur in dem bescheidenen Maße, wie es ging.*
Sprich: Die Tiere waren nicht kastriert, haben noch nie Floh- oder Wurmkur gesehen, hatten fast alle Schnupfen und vor allem Hunger. Hunger, hunger, hunger. Denn Futter gab es nie genug.*
Auf Hof zwei herrschten fast noch ärmlichere Umstände.
Die Tiere lebten mitten in Dreck zusammen mit Hühnern und Co.
Warme Unterschlupfe gab es kaum. Die Katzen waren also von der Versorgung her weitestegehend sich selbst überlassen.

Bei uns angekommen wurden alle erstmal versorgt. Zuerst erfolgte die Kastration. Flöhe, Würmer und Schnupfen wurden behandelt. Sie wurden ebenfalls Giardien-getestet (negativ!) ebenso wie FIV und Leukose negativ.
Sie bekamen ausreichend Futter - und die ersten Tage, war es wirklich ein "Reinstopfen fast bis zum Erbrechen".

Warme, teilweise beheizte Schlafplätze werden geliebt und dankbar angenommen.


Und was soll man sagen- Diese Truppe ist toll!*
Bis auf ein, zwei Ausnahmen sind zwar alle schüchtern - aber von der ganz lieben Sorte. Man merkt, dass da in jedem ein guter Kern steckt.
Die wollen!!!! Kennen es eben nur nicht. Aber bereits in kurzer Zeit haben die sich wahnsinnig toll entwickelt. Daher sind wir auch so hin und weg von ihnen!*
Die haben alle einen super Charakter und die Schüchternheit ist nur Unsicherheit. Da ist keiner dabei, der den Menschen total doof findet.*
Und wie fast immer bei Katzen mit so einer Geschichte. Sie sind alle sehr sozial und suchen halt bei Artgenossen!!







Gesha



















__________________
LG Katharina
mit Legolas, Amadeus, Enrico und Nepomuk

Geändert von Legolas (06.11.2019 um 23:41 Uhr)
Legolas ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.07.2019, 15:08
  #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.979
Standard

Gesha ist wirklich hübsch.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2019, 07:31
  #3
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.979
Standard

Dass Gesha noch nicht vermittelt ist wundert mich.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 09:36
  #4
Fini10
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 136
Standard

Mich auch. Ein so hübsches Mädel.
Fini10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 13:01
  #5
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.689
Standard




Gesha wartet immer noch vergeblich auf ein neues Zuhause
Legolas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 18:59
  #6
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.689
Standard




Gesha.....wartend....
Legolas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 11:18
  #7
Chenas
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 764
Standard

Schon wieder 2 Monate vergangen und immer noch auf Suche
Chenas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 11:43
  #8
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.979
Standard


Das wundert mich. Ich dachte, die wunderschöne Gesha wäre quasi sofort vermittelt.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 11:38
  #9
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.689
Standard

Für Gesha tut sich leider nichts












Legolas ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 05.11.2019, 09:40
  #10
Fini10
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 136
Standard

Sie sieht mit ihrem leicht wuscheligen Fell echt herzallerliebst aus! pink-heart:
Fini10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Yuriko (w) - soooo süüüüß! - geb 2016 - PS 34** - Vermittlung D-weit Legolas Glückspilze 20 07.05.2019 16:26
Deutschland zuckersüßer Billy (m) - geb 7/2018 - PS 34** - Vermittlung D-weit Legolas Wohnungskatzen in Not 10 12.12.2018 08:23
Deutschland Rot wohin das Auge sieht (m+w), geb 4/17 - PS 34** - Vermittlung D-weit Legolas Wohnungskatzen in Not 51 19.05.2018 10:32
Deutschland Quirlige Buntmaus Manou - geb 3/17 -PS 34** - Vermittlung D-Weit Legolas Freigängerkatzen in Not 22 26.10.2017 07:36
Vincent - Berliner Katerschönheit (Vermittlung D-weit) Taskali Glückspilze 25 15.08.2012 07:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:52 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.