Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Freigängerkatzen in Not

Freigängerkatzen in Not Notfellchen, die als Freigänger gehalten werden sollten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2019, 20:58   #1
smusecat
Erfahrener Benutzer
 
smusecat
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 274
Standard Madeleine (W,2012) zutrauliche Maus sucht jemanden zum liebhaben, 71120

Madeleine





Weiblich
Geboren am 1.05.2012
Kastriert
Schwarz-weiß, EKH
Gechipt und tätowiert
Geimpft: Tolwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche
Keine Vorerkrankungen bekannt
Freigängerin
Kinder gewöhnt, war bisher Einzelkatze, versuchte Zusammenführung gescheitert, kann aber in anderer Zusammensetzung nochmal probiert werden.
Madeleine ist allen Menschen gegenüber sehr zutraulich, sie lies sich bereits bei unserem ersten treffen laut schnurrend von mir streicheln. Sie ist keine ausgesprochene Schoßkatze, kommt aber gerne mehrmals täglich an und vorderd ihre Streicheleinheiten ein. Sie ist Freigängerin und verbringt gerne sowohl Zeit draußen als auch drinnen. Unseren zwei Kindern gegenüber zeigt sie sich neugierig, kommt aber eher nicht zum kuscheln zu ihnen. Allerdings darf unsere zweijährige auch mal mit dem Federwedel mit ihr spielen.

Madeleine hat die letzten 7 Jahre mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in der nähe von Stuttgart verbracht. Ihre Familie ist zurück in die USA gezogen und konnte sie leider -anders als ursprünglich geplant- nicht mitnehmen. Wir wurden ca. eine Woche vor geplanter Ausreise Anfang April gebeten, ob wir nicht mit dem Haus auch die Katze übernehmen könnten. Die letzten Monate haben wir nun versucht unsere zwei Katzen Und Madeleine zusammenzuführen. Nach Anfänglichen Schwierigkeiten (Blasenentzündung unserer Artemis) wurde das fauchen weniger und wir hatten Hoffnung das es klappt. Leider wurde es, seit alle drei in den Freigang dürfen immer schlimmer, es wird viel gefaucht, geknurrt, gejagt und gekämpft. Zu unserem großen Leid auch ohne Rücksicht auf das dazwischen spielende Baby.

Leider kommt Madeleine selber ebenfalls zu kurz. Wir versuchen zwar ihr Immer wieder Streicheleinheiten zu geben, sie zieht sich aber immer mehr zurück, da meist unsere Katzen in unserer Nähe sind.

Mit anderen Grundvoraussetzungen könnte eine Zusammenführung eventuell aber klappen.


Die (bundesweite) Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Ein bereits vorhandener Balkon sollte gesichert sein!

Aktuell lebt Madeleine in der Nähe von Stuttgart

Ansprechpartner/Kontaktperson:
Jessica, Smusecat@gmx.de










Geändert von smusecat (13.07.2019 um 21:19 Uhr) Grund: Bilder hinzugefügt
smusecat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Europa Indra, ca 1,5 Jahre, zutrauliche Kuhkatze sucht Zuhause norab Glückspilze 7 05.02.2017 13:02
Weltweit Wasilisa-Sucht jemanden mit großem Herz, w, *07/2012, Russland, gebrochene Pfote nandiii Glückspilze 211 19.01.2014 01:04
(PLZ 31061) Alice (*05/2012) sucht jemanden zum bespaßen Katz07 Glückspilze 1 08.01.2013 19:28
(PLZ 31061) Ghosty (*05/2012) sucht jemanden zum begeistern Katz07 Wohnungskatzen in Not 0 03.01.2013 13:19
Ringo sucht neuen Schmusedosi zum Liebhaben Pachanguera Glückspilze 70 14.11.2008 19:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.