Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2011, 23:34   #61
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.924
Standard

Zitat:
Zitat von cassandra13 Beitrag anzeigen
Aber sag mir was teuer daran ist hier - und auch hinter der Grenze die Mietzen zu klauen, an die Kürschner - oder eben wer sich dafür hält - zu verscherbeln und daraus "Kaninchen-Mäntel" oder Wärmedecken zu machen. ...
Eigentlich ist es völlig unlogisch, Katzenfelle als Kaninchen auszugeben - Kaninchen vermehren sich doch noch wesentlich schneller und sind auch in der Haltung günstiger!!


Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Und was meint Ihr, kriegen die für ein kg Altkleider??? Da kommt keiner auf die Idee, zu sagen, dass sei doch so unlukrativ und wir bilden uns das alles nur ein.
Altkleidersammlungen sind in erster Linie einmal sehr sinnvoll, sie schaffen Arbeitsplätze und verwerten Ressourcen. Lukrativ sind sie meistens nicht für die Organisationen selbst, wohl aber für die Zwischenhändler.
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2011, 23:34   #62
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Zitat:
Die einzigen europanahen Länder, in denen eine solche extreme Kälte herrscht, sind Russland und Skandinavien und dort gibt es Rentiere, die für genügend Kleidung sorgen.
Wann es Goretex und Co wohl ENDLICH nach Finnland schaffen... ???
__________________
Ich bin nicht für die Inhalte der Links verantwortlich,noch geben sie meine Meinung wieder.Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Ich distanziere mich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
Peikko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:35   #63
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.924
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Wann es Goretex und Co wohl ENDLICH nach Finnland schaffen... ???
Bitte, damit verlagerst du doch nur das Problem - was können denn die armen Goretexe dafür?
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:37   #64
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Altkleider sind ein riesiges Geschäft:

http://www.hr-online.de/website/fern...ument_39755799
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:38   #65
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von balulutiti Beitrag anzeigen
Bitte, damit verlagerst du doch nur das Problem - was können denn die armen Goretexe dafür?
Werden die auch mit weissen Lieferwagen eingesammelt?
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:38   #66
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Wann es Goretex und Co wohl ENDLICH nach Finnland schaffen... ???
Ich sprach von "ländlichen" Gebieten bzw. von umherziehenden Nomaden (Samen) und man ging von einer wirtschaftlich schlechten Lage aus, in welcher Goretex und Co. vermutlich nicht im Überfluss erhältlich sind.
Aber das du könntest die Katzenfang-Befürworter fragen.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:39   #67
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.924
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Werden die auch mit weissen Lieferwagen eingesammelt?
Nein, die muss man fangen, die sind sehr scheu und sehr schlau. Ähnlich wie die freilebenden Polyacryle, von denen es deswegen noch sehr große Herden gibt
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:42   #68
ensignx
Forenprofi
 
ensignx
 
Registriert seit: 2010
Alter: 39
Beiträge: 3.570
Standard

Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Es geht in der Tat nicht um "koordiniertes" Klauen von Katzen, es geht allein darum, bei eh schon organisierten Altkleiderfahrten die, die man schnell kriegen kann, teilweise eben mit den erwähnten Methoden, mitzunehmen.
Du glaubst also daß Altkleidersammler nebenher, also nachts, auch die Katzen einsammeln und dann tagsüber nochmal kommen für Kleider? Unsinn!

Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Es ist einfach so, dass die Felle Geld bringen und in Laboren sonstwo (es gilt das Schengener Abkommen!) werden durchaus Katzen und auch Hunde ohne viel Aufwand angekauft.
Man muss es sich doch so vorstellen, die holen die Altkleider (oder was sonst) ab und wenn dann da was anderes Greifbares ist, wird es mitgenommen, Diese Billigkäfigfallen sind ja nun wirklich nicht teuer. Die Fotos der schönen Rheumadecken habt Ihr ja nun alle gesehen, selbstverständlich gibt es dafür einen legalen und auch einen illegalen Markt - und illegale Märkte, lassen sich eben am Einfachsten -und am Billigsten- auch illegal versorgen.
Es gibt innerhalb der EU KEINEN LEGALEN MARKT! Und auf dem illegalen Markt? da werden sie wie angeboten? zu 20€ das Fell. Da müssen sie viel fangen, daß sich das rechnet. Transporter umbauen, super Lockstoff kaufen, nach Deutschland fahren (wieso eigentlich??? Anderswo gibts genaus Katzen), Katze fangen (nächte um die ohren schlagen), Katze töten, Katze entsorgen, Fell bearbeiten, exportieren, an Händler verkaufen. Da müssen schon MASSEN zusammenkommen, daß das lukrativ wird.

Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Ich meine, wer streitet denn ab, dass organisierte Sperrmüll und Altkleidertouren durchgeführt werden? Keiner. Und was meint Ihr, kriegen die für ein kg Altkleider??? Da kommt keiner auf die Idee, zu sagen, dass sei doch so unlukrativ und wir bilden uns das alles nur ein. Und dass das keinesfalls seriöse Sammlungen sind, das ist ja klar. Guckt doch mal auf den Zetteln, die da im Korb kleben, prüft die Telefonnummern und die Homepages, die berufen sich auf irgendwelchen kleine Stiftungen oder Hilfsorganisationen, die keine Ahnung von der Sammlung haben. Ich hab das selbst 2mal geprüft, auch bei der, die hier gerade läuft!
Keiner streitet das ab! Natürlich gibts die. Sperrmüllsamlungen sind übrigens in den meisten gemeinden tatsächlich illegal.

Altkleider werden gesammelt unter dem Deckmantel der Mildtätigkeit. Alles andere als seriös ohne jeden zweifel. Der Preis für die Tonne Altkleidung liegt übrigens zwischen 300 und 1000€, der Markt in Deutschland wird auf ca. 350 Mio. € geschätzt. Kommt schon was rum!

Und warum der Deckmantel? Na weil Oma erna, ihre alten sache doch gerne für nen guten Zweck spendet!

Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Es gibt übrigens einen kleinen Ermittlungserfolg: der Typ, der hier gerade die Sammlung durchführt ist ein osteurop. Sperrmüllhändler aus einem mehrere km entfernten Ort (HILFE!!! CLICHEE!!!) und seine Frau hat einen SecondHandladen dort, wo sie GOTT BEWAHRE! nicht die Klamotten aus der Sammlung verkauft,und die werden auch bestimmt nicht mit der nächsten Sperrmüllsammlung nach Polen oder sonstwo gebracht, nein die gehen bestimmt ganz caritativ und total überraschend (denn wie gesagt die Hilfsorganisation "kinderhilfe Sehlem" weiß davon nix) an die Organsation, die sich bestimmt dann sehr freuen wird.

Die Polizei hat den Lieferwagen überprüft, aber bei der Verteilung der Körbe, da war nichts Verdächtiges drin.
Und wo ist jetzt der "Ermittlungserfolg"? Du weisst jetzt, wer wirklich hinter der Sammlung steckt. Das ist aber auch schon alles. Er wird die Altkleider bündeln und Kilo bzw. Tonnenweise verkaufen. Nicht seriös, aber noch lange kein Katzenfänger...

Zitat:
Zitat von Marie11 Beitrag anzeigen
Nichts wünsche ich mit mehr, als dass Marie hier reinspaziert und nur mal eben lange unterwegs war. Wir suchen sie überall, wir haben eine Riesenbelohnung ausgesetzt , nur damit wir wissen, was mit ihr geschehen ist. Anzeige in der Zeitung, alle Bewohner aufgefordert, Keller und Garagen zu durchsuchen, nächtelang umhergefahren und gerufen. Alle Tierheime informiert und auch die Tierärzte. Auch keine tote Katze gefunden
Nix, wie vom Erdeboden verschluckt, seitdem der Lieferwagen mit der Korbeinsammlung hier rumkam.
Weisst du, ich kann dich ja verstehen. Wenn einer meiner Katzen verschwände gings mir vermutlich wir dir. Aber es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und es gibt auch nicht DIE EINE.

Sie kann sich verlaufen haben, sie kann einen Unfall gehabt haben, sie kann irgendwem "zugelaufen" sein, sie kann an einen katzenhassenden nachbarn geraten sein und ja sie kann auch gefangen worden sein (zb. auch im Rahmen von kastraaktionen...) Sie kann aber genausogut noch leben, aber weiter weg sein. Es gibt so viele Fälle wo die Katzen nach sehr langer zeit wieder aufgetaucht sind, genauso gibts auch viele Fälle in denen die Katzen nie wieder aufgetaucht sind.

Man macht es sich gern einfach, schon auch damit die Ungewissheit endet. Aber einfach ist nicht immer richtig! Und einfach irgendwelche Leute verdächtigen machts nicht wirklich besser.
__________________
Lucky 1999 - 17.03.2017 / Gremlin 2003 - 22.02.2017
ensignx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:46   #69
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von balulutiti Beitrag anzeigen
Nein, die muss man fangen, die sind sehr scheu und sehr schlau. Ähnlich wie die freilebenden Polyacryle, von denen es deswegen noch sehr große Herden gibt
Wenigstens dürfen die Polyacryle noch frei und artgerecht leben. Dagegen wurden die Polyestertierchen massenhaft gezüchtet.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 17.02.2011, 23:49   #70
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Zitat:
Wenigstens dürfen die Polyacryle noch frei und artgerecht leben. Dagegen wurden die Polyestertierchen massenhaft gezüchtet.
Fallen ja auch schon oft genug korrupten Versuchslaboren zum Opfer...
__________________
Ich bin nicht für die Inhalte der Links verantwortlich,noch geben sie meine Meinung wieder.Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Ich distanziere mich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
Peikko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:51   #71
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.924
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Wenigstens dürfen die Polyacryle noch frei und artgerecht leben. Dagegen wurden die Polyestertierchen massenhaft gezüchtet.
das stimmt - anderseits sind sie dadurch nicht durch skrupellose Lieferwagenfahrer gefährdet.
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:52   #72
balulutiti
Forenprofi
 
balulutiti
 
Registriert seit: 2008
Ort: Wien
Beiträge: 31.924
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Fallen ja auch schon oft genug korrupten Versuchslaboren zum Opfer...
Es gibt auch Versuche an Polydingern? Das wußte ich gar nicht!
__________________
balulutiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2011, 23:55   #73
Mary 86
Forenprofi
 
Mary 86
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.411
Standard

Was ist denn das immer mit den Sperrmüllsammlern?

Hier is alle 3 Monate Sperrmüll, was man spätestens an den *achtung* weißen osteuropäischen Lieferwagen (oh je oh je ) merkt.

Die sind am allermeisten auf Elektroschrott aus (und zwar an allem interessiert was auch nur im mindesten, zb im Kabel Kupfer etc enthält). Nehmen aber auch alle halbwegs vernünftigen Möbel mit.

Meistens sind die sogar sehr freundlich, räumen den Sperrmüll vernünftig beim Suchen um (ohne alles auf die Straße zu werfen.

Ich finds gut. Das ist Zeug, das ich wegwerfe, weil ich zu faul bin es auseinander zu bauen, aufm Flohmarkt zu verkaufen oder sonst was. Ich finds netter wenn das jemand mitnimmt und gebrauchen kann (und wenns zum verkaufen ist), als wenn es verbrannt oder geschreddert wird....

Auch Altkleider, spende ich in dem Sinne nicht, da es ansonstens in der Müllverbrennungsnalage landet. Soll doch jemand Geld mit verdienen, meinetwegen.

Obwohl hier regelmäßig Sperrmüll ist und die Johanniter Kleider und Schuhe sammeln sind meine Plüschis und alle Nachbarskatzen noch da.

Ich habs in nem anderen Fred zu dem Thema schonmal gefragt: Bei uns werden Kleider in ganz normalen Mini-Wäschekörben (oder Säcken) gesammelt. Wie fängt man damit ne Katze? Alfred springt da mit Sicherheit rein, macht er hier mit den Wäschekörben ja auch. Aber die sind ja offen, er springt rein aber halt auch wieder raus?

Zumindest hier in meinem Bereich bin ich sicher, dass weder Sperrmüll noch Altkleidersammlungen die Katzenfänger anzieht.
Mary 86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 00:03   #74
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von balulutiti Beitrag anzeigen
Es gibt auch Versuche an Polydingern? Das wußte ich gar nicht!
Na dann google mal. Sogar in Schulen müssen sie für Versuche herhalten.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 00:13   #75
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.494
Standard

Zitat:
Zitat von Mary 86 Beitrag anzeigen

Ich habs in nem anderen Fred zu dem Thema schonmal gefragt: Bei uns werden Kleider in ganz normalen Mini-Wäschekörben (oder Säcken) gesammelt. Wie fängt man damit ne Katze? Alfred springt da mit Sicherheit rein, macht er hier mit den Wäschekörben ja auch. Aber die sind ja offen, er springt rein aber halt auch wieder raus?
Es gibt dazu viele Geschichten und viele Varianten - ändert sich immer wieder weil die Geschichten schon seit zig Jahren existieren.

Angeblich dienen die Körbe etc. dazu auszuspionieren wo es Katzen gibt ( frage mich wie man das macht bei der Geschwindigkeit wie hier Körbe etc. ausgeteilt werden).
Nachts sollen dann Lieferwagen ( vorzugsweise weiss) langsam durch die Strassen fahren, mit Bodenklappen - die Katzen sollen mit Lockstoffen ( keine Ahnung welche das sein sollen) angelockt werden.

Es gibt noch unzählige weitere Varianten.

Bei uns gab es vor ein paar Jahren noch feste Sperrmülltermine. Sobald die ersten Sachen draussen standen fuhren hier auch weisse Sprinter langsam die Strasse ab und sammelten von den Haufen ein. Waren fast alles Fahrzeuge mit polnischen Kennzeichen.
Die ganzen Sprinter sammelten sich hier in der Nähe auf einem Platz - dort wurde später dann auch fleißig aussortiert was doch nicht zu gebrauchen war ( blieb dann liegen, zum Ärger der Gemeinde).
Lustig war das auch nicht: die aufgestapelten Sperrmüllhaufen wurden durchgewühlt, fast die ganze Nacht durch fuhren die Lieferwagen durch die Siedlung.
Katzen fehlten danach übrigens keine.

Mittlerweile gibt es solche festen Termine bei uns nicht mehr, einfach wegen dem Sperrmülltourismus der schon recht nervig war.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie erkenne ich Bedürfnis nach Freigang? | Nächstes Thema: An Freigang gewöhnen... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist denn jetzt auf einmal los ?? Sudexie Verdauung 10 05.04.2013 17:13
Katzen essen auf einmal viel mehr Afriel Ernährung Sonstiges 28 12.05.2012 21:04
Was ist denn jetzt auf einmal los?HILFEEE! Siam_Ragdoll87 Unsauberkeit 5 24.08.2010 20:48
Hilfe meine Katzen verstehen sih auf einmal nicht mehr! Cobold Verhalten und Erziehung 2 05.08.2010 15:40
Katzen verstehen sich auf einmal nicht mehr Amelinchen2 Verhalten und Erziehung 1 17.03.2009 17:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.