Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2011, 10:10   #1
Sancho
Forenprofi
 
Sancho
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 38
Beiträge: 1.495
Standard Lernfähig???

Guten morgen miteinander,

bin hier gerade etwas am verzweifeln.

Immer und immer wieder klettert unser Katzenmädchen Bella auf das Dach unseres Hauses und kommt dann nicht mehr alleine runter.
Über uns wohnt ein älterer Herr, dessen Wohnung über 2 Stockwerke geht und sie sitzt dann immer auf seinem oberen Balkon.
Mir ist sowieso nicht klar, wie sie da hoch kommt und runter schafft sie es dann halt gar nicht mehr.

Die einzige Möglichkeit ist, dass der Nachbar uns auf seinen Balkon lässt, aber der ist halt ziemlich viel unterwegs. Im Moment im übrigen auch und Bella hockt schon wieder da oben, wahrscheinlich schon seit irgendwann in der Nacht, weil sie zum füttern heute morgen nicht da war.

Ich hatte schon 3x hochgerufen, da hat sie sich aber nicht gemeldet. Erst nachdem ich die halbe Nachbarschaft nach ihr abgesucht hatte, hat sie eben vorher da oben angefangen zu rufen.

Sie musste erst vor ca. 2 Wochen den ganzen Tag oben sitzen, bis wir sie runter holen konnten. Das muss doch jetzt mal ankommen bei ihr, dass es keine gute Idee ist, da hoch zu klettern. Oder???
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.01.2011, 11:12   #2
TiMi01
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: zwischen Peine und Hannover
Beiträge: 77
Standard lernfähig

wie sie ist, weiß sie, da kommt jemand, der holt sie dort runter. Erst wenn sie grösser wird und die Erfahrung macht, dass der Weg auch wieder nach unten führt, nicht nur rauf, dann geht das selber , alles eine lernerfahrung, sie muß halt lernen. Besser, sie lernt das Klettern von anderen Katzen, das geht einfacher und schneller. Also, die kleinen Klettererfahrungen mit einer Nachbarschaftskatze abgucken lassen oder selber ihr beibringen. Erst einen kleineren Baum erklettern lassen und ihr das absteigen zeigen. Dann steigert man die Höhe. Viel Spass
TiMi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 11:12   #3
Sancho
Forenprofi
 
Sancho
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 38
Beiträge: 1.495
Standard

...hab die Schwiegertochter des Nachbarn erreicht, die kam kurz vorbei und hat mich reingelassen, Bella ist also wieder da und ich kann jetzt zumindestens beruhigt arbeiten gehn...

Bis zum nächsten Mal...
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 18:30   #4
Dixxl
Erfahrener Benutzer
 
Dixxl
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern
Beiträge: 565
Standard

Mit Dickie hatten wir dasselbe Spiel mit unserem Flachdach. Der Nachbarskater promeniert da sehr oft (man kann die ganze Häuserreihe auf diesen Dächern ablaufen) + Dickie wollte das wohl auch mal...

Dann saß er jämmerlich maunzend auf dem Dach über der Terrasse... Panik! Drama! Der Kater sitzt fest! Das 1. Mal haben wir ihn tatsächlich über eine Leiter runtergeholt - richtig schwierig, weil der Kater Angst hatte, sich auf einen Arm in der Höhe einzulassen.

Das zweite Mal haben wir beschlossen zu warten (nach der Regel:Wo ein Hinauf, da auch ein Hinunter) und, siehe da, nach einer Weile stand er seelenruhig und unramponiert wieder vor der Terrassentür.

Beim DRITTEN Mal kam er wieder ewig nicht runter - da hab ich ihn über das halboffene hölzerne Garagentor in Etappen runtergelassen.
Das wollte er dann immer wieder so haben (klar) , aber zwischendurch kam er auch immer wieder mal selbst zurück, so dass das Garagentor zu blieb.

Mein Fazit: Wenn es nicht zu hoch ist, denke ich wirklich, dass Katzen lernen, wieder runter zu kommen. Übrigens hatte ich früher auch mal gesehen, dass Dickie einen Baum rückwärts herunter laufen kann - das heißt, er hatte Erfahrung + konnte durchaus überlegen, wie er das jetzt macht...

Guck doch mal, wie der Weg nach oben von Bella aussieht: Wenn da genügend Bäume sind und keine halsbrecherischen Sprünge zu tun, dann sollte sie es alleine schaffen. Natürlich ist es viel bequemer zu jammern und auf Türöffner zu warten... ;-))

LG,
Marion.
__________________
A home without a cat, and a well-fed, well-petted and properly revered cat, may be a perfect home, perhaps, but how can it prove title?"
Mark Twain
Dixxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 20:49   #5
Sancho
Forenprofi
 
Sancho
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 38
Beiträge: 1.495
Standard

Zitat:
Zitat von Dixxl Beitrag anzeigen
Guck doch mal, wie der Weg nach oben von Bella aussieht: Wenn da genügend Bäume sind und keine halsbrecherischen Sprünge zu tun, dann sollte sie es alleine schaffen. Natürlich ist es viel bequemer zu jammern und auf Türöffner zu warten... ;-))

LG,
Marion.
Da gibt es leider keine Bäume. Sie kommt von unserem etwas erhöhten Zaun auf die Garage und auf den unteren Balkon des Nachbarn. Das ist kein Problem.
Von der Garage kann sie nur mit einem sehr halsbrecherischen Sprung auf ein ganz schmales Geländer weiter nach oben und von dort auf den oberen Balkon, wo sie dann regelmäßig festsitzt. Das sind vom Boden etwas über 5 Meter hoch.
Dass sie von da oben nicht zurück auf das schmale Geländer springen will, kann ich nachvollziehen, aber einen anderen Weg runter gibt es halt nicht.


Unsere anderen beiden Katzen gehen da übrigens nicht hoch. Und andere Katzen trauen sich schon länger nicht mehr auf unsere Terasse, da ist die Übermacht hier zu groß.
Also kann sie`s auch von anderen nicht lernen.

Na ja, wir werden sehen...

Aber auf jeden Fall danke für die Antworten.
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze nicht lernfähig? Pomelo Cat Verhalten und Erziehung 38 17.08.2013 15:36
Ich bin lernfähig. Habe auch mal Futterfragen engelsstaub Trockenfutter 15 27.01.2009 21:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.