Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2011, 18:14
  #1
Claw
Erfahrener Benutzer
 
Claw
 
Registriert seit: 2009
Ort: Europäische Union
Beiträge: 391
Standard Peilsender / Katzenfinder

Hallo alle,

ich beschäftige mich gerade mit dem Thema meinen Freigängern einen Sender zu verpassen um die bei Verlusst eher finden zu können.

Ich hätte nun gerne gewusst ob es dazu Erfahrungsberichte gibt und / oder Tipps und Links bekannt sind.

lg, Claw
Claw ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.01.2011, 18:42
  #2
Die4Bs
Erfahrener Benutzer
 
Die4Bs
 
Registriert seit: 2010
Ort: Raum München
Beiträge: 126
Standard

Wir haben auch vor dem ersten Freigang nach sowas gesucht. Gibt es auch, ist aber nicht bezahlbar. (Um die 800 € ?)
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky
Die4Bs ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 19:10
  #3
jetvoice
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8
Standard

Ich habe da mal nachgefragt locatis.ch ob da was in Planung ist.

Der PB200 von Locatis ist mit 80gr. ein bisschen zu schwer und vermutlich auch zu gross. Bei kleiner Stückzahl und sehr kompakter Bauform wirds aber vermutlich trotzdem relativ teuer werden.

[edit]
Da gäbs noch ... www.alibaba.com
Spec:
- Unit size: 49 X 39 X 19 mm
- Net weight: 40g
(Solid plastic body)
- Water proof design
- Battery: 350mah
allerdings nur im 25er Pack. / müsste man also erst mal testen ob es auch den Ansprüchen genügt.

Geändert von jetvoice (26.01.2011 um 19:19 Uhr)
jetvoice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 21:50
  #4
*Nike*
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 37
Standard

Hallo Leute,

ein paar Topics weiter unten wurde darüber auch schon geredet... Überlesen?

Hier noch mal der Link: http://www.mr-lee-catcam.de/pe_cc_i9_de.htm

Ich such auch noch nach Erfahrungsberichten...
Kuckt euch mal auf der Seite um. Es gibt das in verschiedensten Formen (mit Kamera, ohne, live nicht live)

Liebe Grüße

Nike

PS: Die Version, bei der man im nachhinein ausliest, wo die Katze war, kostet auch nur 33€. Die Version, bei der man live nachschauen kann, wo die Katze gerade ist kostet 95€. Ist zwar viel, aber nicht 800€!

Geändert von *Nike* (26.01.2011 um 21:54 Uhr)
*Nike* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:12
  #5
jetvoice
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8
Standard

Hier gehts doch um aktive Positionsortung sprich tracking-mit-nachhaustelefonieren. So bleibts doch übersichtlicher wenn man die Suchfunktion nutzt.

[edit] ... das Mr.Lee funkdingens funktioniert im W-Lan-Netz also ist das auf ca 300m begrenzt,
wenn das netzt stark frequentiert wirds noch weniger. Wär natürlich super wärs n'offenes Wlan.

Geändert von jetvoice (26.01.2011 um 22:22 Uhr)
jetvoice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:37
  #6
*Nike*
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 37
Standard

Hi Jetvoice,
bin mir jetzt nicht sicher, wo du diese Info her hast?
CatTrack Live funktioniert mit GPS und einem Handy. Nix W-Lan.


Liebe Grüße

Nike

PS: Wer sich für so etwas interessiert, kann mal das Benutzer Handbuch lesen. Darauf kommst du, wenn du auf "shopping" gehst und bei dem Produkt auf "weitere Details" klickst.
Unter anderem kann man einen "virtuellen Zaun" einstellen, wenn die Katze das von dir definierte Gebiet verlässt, bekommst du eine SMS.
Nur so am Rande... Einfach mal lesen, den ein oder andern wirds überraschen, was alles möglich ist...

PPS: Man kann das übrigens auch für Autos oder so hernehmen...
*Nike* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:43
  #7
locke1983
Forenprofi
 
locke1983
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Trier
Beiträge: 15.997
Standard

Ich habe nach wie vor ein Problem damit meinen Freigängern irgendwas um zu binden.
Sollte es irgendwann mal mit einem Microchip gehen ist das evtl eine andere Sache.

Aber ein Halsband oder ein Geschirr? Nee, da drehen meine durch.

Außerdem will ich glaub ich nicht wissen wo die rumlaufen
__________________
Es grüßt Bianca mit Luna, Piper & Wookie


Förderverein Eifeltierheim
Der Förderverein Eifeltierheim bei Facebook
Eifeltierheim Altrich
locke1983 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:46
  #8
jetvoice
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8
Standard

hmpf ... mein Fehler

ok stimmt "GPS CatTrack Live (TK201)"
Sollte das nächste mal nicht direkt zum Produkt hüpfen.

Sorry
jetvoice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 23:21
  #9
El gatito
Erfahrener Benutzer
 
El gatito
 
Registriert seit: 2009
Ort: Ruhrpott
Alter: 33
Beiträge: 290
Standard

Ich habe zu diesem Thema monatelang das Netz durchsucht. Momentan am besten und Günstigen ist, meiner Meinung nach, der Loc8tor. Ich habe mich für das Modell Plus entschieden, das kann mehr als der Pet-Finder.
Einfach mal Google befragen, es gibt schon einige Erfahrungsberichte.
El gatito ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.01.2011, 23:26
  #10
*TJ*
Forenprofi
 
*TJ*
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nord-Trøndelag, Norwegen
Beiträge: 11.503
Standard

Zitat:
Zitat von locke1983 Beitrag anzeigen
Ich habe nach wie vor ein Problem damit meinen Freigängern irgendwas um zu binden.
Sollte es irgendwann mal mit einem Microchip gehen ist das evtl eine andere Sache.

Aber ein Halsband oder ein Geschirr? Nee, da drehen meine durch.
genau so sehe ich das auch! Generell wäre ich dafür zu haben, aber so was wie ich mir vorstelle gibt es derzeit technisch noch nicht
__________________
***meet me in a land of hope and dreams***


Ich esse Fleisch, ich gehe auf die Jagd und schiesse Tiere zum Nahrungserwerb, ich angel auch zum Nahrungserwerb Fisch, ich esse Walfleisch und meine Katzen sind Freigänger. Wenn du damit ein Problem hast, tu uns beiden einen Gefallen und setz mich auf Ignorieren! Danke!
*TJ* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 18:01
  #11
Claw
Erfahrener Benutzer
 
Claw
 
Registriert seit: 2009
Ort: Europäische Union
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von El gatito Beitrag anzeigen
Ich habe zu diesem Thema monatelang das Netz durchsucht. Momentan am besten und Günstigen ist, meiner Meinung nach, der Loc8tor. Ich habe mich für das Modell Plus entschieden, das kann mehr als der Pet-Finder.
Einfach mal Google befragen, es gibt schon einige Erfahrungsberichte.
Das Gerät ist ebenfalls in meiner engeren Auswahl.
Wobei mir die Vorteile zum Plus Gerät noch nicht wirklich klar sind.
Wenn Du sagst Du hast Dich dafür entschieden hast Du denn dann auch Erfahrungen gesammelt worüber Du mir berichten könntest?
Speziell hinsichtlioch der Funkstärke im Haus und Im Freien.
Also respektive darüber wie die Funkstärke allgemein ist oder ob sie von der Herstellerangabe abweicht.
Claw ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 11:25
  #12
El gatito
Erfahrener Benutzer
 
El gatito
 
Registriert seit: 2009
Ort: Ruhrpott
Alter: 33
Beiträge: 290
Standard

Ich habe leider keine Erfahrungsberichte, da ich den loc8tor zwar gekauft habe, mich aber nicht dazu durchringen kann sie tatsächlich raus zu lassen
Für das Modell Plus habe ich mich entschieden, weil es einfach mehr kann. Gut finde ich z.B., dass man bei dem Plus eine Reichweite einstellen kann. Entfernt sich die Katze, gibt dein Handgerät Alarm. Du weisst also immer ungefähr, wo sie sich aufhalten.Beim Plus kannst du auch mehr Sender einspeichern.
Grundsätzlich ist die Reichweite bei den neuen Sendern wohl um einiges besser, als bei den alten.
Google es aber einfach mal. Es gibt schon einige Erfahrungsberichte. Unter anderem in dem Forum, das nicht genannt werden darf Da hat sich eine Userin echt super viel Mühe gegeben und einen ganz tollen Erfahrungsbericht geschrieben.
El gatito ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Freigang oder nicht? | Nächstes Thema: Nicht schon wieder :( »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spy Cam statt GPS/Peilsender? Schwarzfell Freigänger 0 13.08.2014 10:37
GPS, Peilsender oder nicht? kleinesmonster Freigänger 18 04.03.2014 12:05
Erfahrungen Peilsender am Halsband? Katzenherzchen Freigänger 9 01.02.2013 16:50
Peilsender El gatito Freigänger 21 14.03.2010 11:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:29 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.