Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2010, 23:13
  #1
wonnie4u
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.479
Standard Orkan - Kater rauslassen??

Hi!

Kurze Frage: Draußen ist miesestes Wetter. Starker Wind und Regen. Willi wollte vorhin direkt nach seinem Freigang nach dem Abendessen wieder rein, er war nur eine Stunde draußen. Jetzt aber will er raus. Allerdings hab ich echt Schiss, das Wetter ist wirklich heftig. Soll ich ihn trotzdem rauslassen?? Da mach ich doch nachts kein Auge zu.

Dankeeeee!!
__________________
Lieber Gruß von Wonnie mit

und den Sternchen Kitty, Lilly I., Frieda und Lilly II. immer im Herzen...
wonnie4u ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.11.2010, 23:14
  #2
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 47
Beiträge: 13.416
Standard

ich würd ihn nicht rauslassen, hätte zuviel Angst....
__________________
LG Pippi mit Tinka, Simmy, Felix und Knut (alias Nura)
megastolze Patin von Miri's Bruno, Dreamys Tequila und Benny, Sniefs Coockie und L.u.Mi's Sternchen Mickey

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:14
  #3
Nascha
Forenprofi
 
Nascha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 41
Beiträge: 3.031
Standard

Ich würde ihn nicht rauslassen. Nachher erschreckt er sich und verkriecht sich irgendwo..
Nascha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:14
  #4
January54
Forenprofi
 
January54
 
Registriert seit: 2010
Alter: 64
Beiträge: 7.465
Standard

Zitat:
Zitat von wonnie4u Beitrag anzeigen
Hi!

Kurze Frage: Draußen ist miesestes Wetter. Starker Wind und Regen. Willi wollte vorhin direkt nach seinem Freigang nach dem Abendessen wieder rein, er war nur eine Stunde draußen. Jetzt aber will er raus. Allerdings hab ich echt Schiss, das Wetter ist wirklich heftig. Soll ich ihn trotzdem rauslassen?? Da mach ich doch nachts kein Auge zu.

Dankeeeee!!
Drin lassen!
Miro darf nun auch nicht mehr raus.
__________________
Miauuo - ich bin der *Miro*
January54 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:14
  #5
vanmel
Forenprofi
 
vanmel
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 3.078
Standard

Meine bleiben heute drin!
__________________

Liebe Grüße Mel

<---- Dr. dis. vanmel
vanmel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:15
  #6
Herr Lehmann
Forenprofi
 
Herr Lehmann
 
Registriert seit: 2010
Ort: To Huus in Cuxhaven
Beiträge: 1.927
Standard

Ich würde ihn nicht rauslassen bei dem Wetter!
Herr Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:15
  #7
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

Rein vom Gefühl her würde ich sagen: heute Stubenarrest.
__________________
Liebe Grüße - Vera
Mohrle, Söckchen, Leni, Minnie, Janosch, Trinie, Bella, Ozzy und Hope hinter dem Regenbogen
Janosch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:16
  #8
nadir
Erfahrener Benutzer
 
nadir
 
Registriert seit: 2009
Ort: Köln
Beiträge: 406
Standard

Meine Damen wollen garnicht erst raus bei dem Sauwetter, und hocken motzig in der Bude rum. Gwen war sogar auf dem Kaklo (seit letztem Winter zum ersten Mal wieder).

Grüße von Nadir
nadir ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:16
  #9
wonnie4u
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.479
Standard

Alles klar, ihr bestärkt mich nur in meinem Bauchgefühl. Da muss Willi jetzt mal ein bisschen "leiden".
wonnie4u ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 11.11.2010, 23:22
  #10
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Mein Moritz ist freiwillig drin, aber er darf jederzeit raus, wenn er möchte. Regen und starker Wind machen doch einem Freigänger nichts aus.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:25
  #11
Röxi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bella chillt grade auf ihrem Sessel, aber wenn sie rauswill, kann sie raus. Wir haben noch so ne Art Vordach über der haustür, da regnet nix.
 
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:30
  #12
nikita
Forenprofi
 
nikita
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.283
Standard

Bei mir sind aktuell alle drei Katzen draußen. Ich wäre zwar froh, wenn sie nachher noch reinkommen bei dem Wetter, aber einsperren, das mache ich nur an Sylvester.

Edit: Alle drei sind wieder drinnen.
__________________


Liebe Grüße von mir, mit Hündin Kira, Kater Ivan und Katze Paula.
Immer im Herzen Sternchen Luna (19.10.2003 - 30.03.2011)

Geändert von nikita (12.11.2010 um 00:24 Uhr)
nikita ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 23:31
  #13
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Die Dame hat sich heute auch freiwillig Stubenarrest gegeben; solches Wetter ist sie eigentlich gewöhnt. Aber so gesehen bin ich ganz froh darüber...
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 00:32
  #14
RoteZora
Erfahrener Benutzer
 
RoteZora
 
Registriert seit: 2009
Ort: Recklinghausen
Alter: 48
Beiträge: 767
Standard

Karli ist auch draußen,wenn es ihm zu ungemütlich wird kommt er bestimmt
freiwilliig rein
__________________
Scotty(+2009) Lulu und Hexe

Karli und Jumper
RoteZora ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 01:00
  #15
TinTin
Forenprofi
 
TinTin
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 3.254
Standard

Stubenarrest - definitiv

es sei denn du möchtest mal schauen ob Katzen auch fliegen können
__________________
Darko, Leon und meine kleine Prinzessin
und wer wissen möchte wer wir sind kann das bei
Darko Leon und Micki gern nachlesen
TinTin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 02:59
  #16
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.339
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Mein Moritz ist freiwillig drin, aber er darf jederzeit raus, wenn er möchte. Regen und starker Wind machen doch einem Freigänger nichts aus.
So ist das hier auch. Merlin ist ein paar Mal raus, hatte aber ziemlich schnell die Nase voll. Mephisto ist als ehemaliger Streuner eh Schlimmeres gewöhnt und dreht gerade noch eine Runde - wird aber sicher gleich heimkommen, wenn ich ihn rufe.

Mal ganz ehrlich, was soll ihnen denn draußen passieren? Die sind doch auch bei Sturm viel sicherer auf ihren vier Pfoten als es unsereiner ist.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 08:14
  #17
wonnie4u
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.479
Standard

Willi war die ganze Nacht drinnen, und er hatte dann, als es ums Haus richtig tobte, keinen Drang nach draußen. War echt besser so, ich hätte sonst nicht wirklich geschlafen. ;o)
wonnie4u ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 08:40
  #18
Sonnenschein79
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Franken
Beiträge: 118
Standard

Meiner wollte raus..und er durfte
Echt, nach 1std übelstes motzen, hab ich nachgegeben.
Vorhin kam er wieder und pennt jetzt.

Gut, wir haben draußen eine Pergola Regen und fast Winddicht mit Decken,
dort liegt er gerne.
__________________
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden. Verteile sie großzügig an alle.

Kater Freddie der Unerschrockene

Unvergessen:
Felix der Schmuser 2000-2005 sowie
Pussy die Stolze 1986 -2005
Sonnenschein79 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 09:39
  #19
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Ich hab Griesel gestern abend erst rausgelassen, wollte ihn aber zwanzig Minuten später wieder reinrufen, als an der Baustelle gegenüber der Bauzaun anfing, lustig hin und her zu schwingen ... es sind so viele Baustellen um uns rum, da hatte ich schon etwas Sorge, dass er irgendwas auf die Rübe bekommt.
Naja, er hat auf mein Rufen nicht reagiert, er stand dann eine Stunde später vor der Tür und blieb den Rest des Abends freiwillig drinnen.
Peppi will seit einigen Tagen nach dem Abendessen gar nicht mehr raus
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 14:40
  #20
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Mein Kater war die Nacht wie immer draussen. Hat ihn nicht weiter gejuckt (er kann nachts jederzeit rein, wenn er will).
__________________
Ich bin nicht für die Inhalte der Links verantwortlich,noch geben sie meine Meinung wieder.Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Ich distanziere mich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katerchen ist wieder da!!!!!!! | Nächstes Thema: Wie krieg ich die Katze raus? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab wann Kater rauslassen? Nico_Pf Die Anfänger 27 28.08.2014 09:32
Wie haben eure Katzen den Orkan überstanden? Pettersson Katzen Sonstiges 17 30.10.2013 16:06
Kater rauslassen? Plex Freigänger 11 31.03.2013 02:38
Kater bei Sturm rauslassen ? corimuck Freigänger 31 05.01.2012 19:44
Kater an der Leine rauslassen? Ricci Wohnungskatzen 14 03.05.2009 16:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.