Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2008, 12:13
  #1
Pepino
Neuer Benutzer
 
Pepino
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 17
Standard Erfahrungen Microship-Katzenklappe

Hallo Zusammen,
ich interessiere mich für die Microship-Katzenklappe von PetPorte. Auf deren Internetseite gibt es nur positive Bewertungen zu dem Produkt. Daher meine Frage an die Kommunity: Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit dieser Klappe? Gibts da ggf. auch Problem?
Schon mal vielen Dank und Gruß
Pepino
Pepino ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.10.2008, 14:11
  #2
Catzchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Inge hat eine!
 
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 16:24
  #3
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Ich weiß zwar nicht, ob es diese Katzenklappe ist, die du meinst, aber da gab es in einem anderen Forum schon mal einen Thread zu:

http://www.katzen-links.de/katzenfor...d.php?t=120005

Hoffentlich bringt es dich weiter.

Übrigens: Willkommen im Forum
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 23:29
  #4
Pepino
Neuer Benutzer
 
Pepino
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 57
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen
Ich weiß zwar nicht, ob es diese Katzenklappe ist, die du meinst, aber da gab es in einem anderen Forum schon mal einen Thread zu:

http://www.katzen-links.de/katzenfor...d.php?t=120005

Hoffentlich bringt es dich weiter.

Übrigens: Willkommen im Forum
danke, genau das habe ich gesucht!
Gruß
Pepino
Pepino ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 14:42
  #5
Fleckenzwerg
Benutzer
 
Fleckenzwerg
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 85
Standard

ich habe so eine klappe seit über einem jahr im einsatz, und bin sehr zufrieden...
__________________
LG Tanja

mit Felix, Pauli, Nico & Wauzemaus Luna


Tief in meinem Herzen: Miro... Shaddy... Grem...
Fleckenzwerg ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 12:28
  #6
Denise169
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard Kater hat Angst vor Katzenklappe mit Chiperkennung

Hallo zusammen,

Ich habe ein kleines Problem und bin auch noch unerfahren im Umgang mit Katzen. Kurz zum Hintergrund:

Wir haben vor kurzem ein Haus gekauft und der Verkäufer hat einfach seinen Kater zurück gelassen ... Da das arme Tier 2 Tage lang miauend vor der Tür (bzw. vor der geschlossen Katzenklappe saß) haben wir uns entschieden, ihn aufzunehmen.

Er hat sich auch relativ schnell an uns gewöhnt und wurde sehr zutraulich. Das Problem war nur, dass sämtliche Nachbarskatzen und auch scheinbar Streuner bei uns durch die Katzenklappe ins Haus kamen.... Die halbe "Dorfgemeinschaft" wollte ich nun nicht durchfüttern.

Daher haben wir den Kater chippen lassen und eine Katzenklappe mit Chiperkennung eingebaut (Sureflap).

Die Klappe macht jedoch ein Geräusch (klicken), wenn der Chip erkannt wurde. Der Kater hat unwahrscheinlich Angst davor, sodass er sofort zurück springt und wegläuft.

Nach 2 Mal ausprobieren meidet er die Klappe nun komplett. Er geht nicht Mal mehr in die Nähe. Wenn er raus will miaut er nun ganz laut und wenn er rein will, sitzt er vor der Terrassentür.

Das Problem ist, dass wir den ganzen Tag arbeiten und er morgens unbedingt raus will. Das heißt er ist den ganzen Tag draußen und wartet lieber bis wir Abends wieder kommen, anstatt die Klappe zu nutzen.

Wir haben die Klappe jetzt hochgebunden, also so dass sie immer offen steht. Wir haben gehofft, dass er dann durch geht und sich an das Geräusch evtl gewöhnt... Aber er traut sich weiterhin nicht in die Nähe.
Dafür haben wir jetzt wieder die anderen Katzen als Besucher...

Hat einer von euch einen Rat, was wir da machen könnten?

Ich möchte ungern die fremden Katzen weiterhin im Haus haben....

Vielen Dank schonmal!
Denise169 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 12:53
  #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.923
Standard

Gewöhnt den Kater an das Geräusch. Entweder das Produkt selbst nehmen und zb mit einem anderen Chip auslösen oder das Geräusch aufnehmen und dann abspielen. Dazu Leckerchen geben oder während der Fütterung.
Meine fanden das Geräusch am Anfang auch komisch und sind erstmal zusammengezuckt.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 13:06
  #8
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.862
Standard

Ergänzend zu Doppelpack: zuerst das Geräusch so weit weg von ihm abspielen oder so leise abspielen, dass es kaum zu hören ist und er sicher nicht erschreckt. Danach immer sofort Leckerli geben. Dann lernt er Klick=Leckerli=positiv.
Gaaaanz langsam von Tag zu Tag das Geräusch lauter machen und die Leckerli nicht vergessen.
Du musst nicht viel mit ihm am Tag arbeiten. Wenn Du anfangs einmal klickst und Dich von Tag zu Tag auf 5 Klicks am Tag steigerst reicht das. Dazwischen braucht er Pause um darüber nachzudenken und zu dem Schluss zu kommen, dass der Klick gut ist.

Parallel würde ich vorerst bei der Katzenklappe die Chiperkennung ausschalten und erst wieder einschalten, wenn das Klicken für ihn OK ist. Mit ein bisschen Glück schaut er sich in der Zwischenzeit die Klappe an und erkennt, dass die nicht böse ist.

Wenn Klick OK ist und Klappe nicht mehr total böse ist immer näher bei der Klappe klicken und Leckerli geben.

Edit: Ich weiß, die Vorgehensweise klingt langwierig. Das ist sie erstaunlicherweise nur, wenn Du ungeduldig bist und ihn mit einem zu lauten Klick überforderst. Wenn Du in seinen Kopf bekommst, dass Klick=Leckerli, wirst Du wenn er durch die Klappe geht erstaunt sein, wie schnell ihr wart. Versprochen.

Nach dem Klappentraining kannst Du den Klick übrigens nutzen, um ihm Tricks wie z.B. Männchen machen beizubringen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen

Geändert von Irmi_ (17.09.2019 um 13:13 Uhr)
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie an Katzenklappe gewöhnen? | Nächstes Thema: Black cat security »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenklappe Peggy-3 Die Anfänger 7 02.02.2015 22:00
Sureflap- Chip Katzenklappe öffnet bei einer Katze nicht zuverlässig. Erfahrungen?? SaSoLu Freigänger 24 31.12.2012 11:31
Katzenklappe in der Hauswand - Erfahrungen beim Einbau Glückskatze2011 Freigänger 23 25.10.2012 22:18
Erfahrungen zu Katzenklappe in den Keller steffelchen Freigänger 10 17.04.2010 11:40
katzenklappe heike Die Sicherheit 6 17.03.2008 22:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.