Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2019, 03:00
  #16
BeaBenjamin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 116
Standard

Mein Puls ist gefühlt bei 200, für mich besteht jetzt auch kein Zweifel mehr, dass er wild ist.
Als wir in die Küche rein sind, hat er sich mit aller Kraft gegen die Klappe geworfen, als die nicht auf ging, ist er gegen die Fenster gesprungen. Wir haben ihm dann die Box hingehalten und ihn ein bisschen von hinten berührt und er ist rein. Er hat die ganze Zeit gefaucht und geknurrt.
Es kann natürlich trotzdem sein, dass er jemandem gehört, mein Moritz würde sich bei jemand anderem in der Küche wohl ähnlich aufführen.

Ob er kastriert ist, konnte ich leider nicht sehen. Er müffelt aber ganz gewaltig.
Jetzt steht er in der Box im Gästewc, da ist es ruhig. Ich habe seinen Korb außerdem abgedeckt, jetzt ist er auch ruhig.
Live sieht er übrigens doch ganz anders aus als mein Moritz, er ist viel gedrungener und besteht gefühlt zur Hälfte aus Kopf. Außerdem hat er winzige Ohren. Die Farbverteilung ist trotzdem sehr ähnlich.

Morgen früh werde ich dann den Tierarzt und das Tierheim kontaktieren, wobei ich nicht glaube, dass das Tierheim ihn nehmen will.

Ich hoffe jetzt, dass er bis morgen ruhig bleibt und morgen alles glatt geht.

Vielen Dank für eure Tipps und Hilfe. 😊
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.12.2019, 06:07
  #17
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Standard

Ich drück die Daumen, dass alles klappt!
__________________
Osterkatzen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 07:24
  #18
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 27.052
Standard

hier sind die daumen auch gedrückt.
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 09:54
  #19
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 358
Standard

Tolle Aktion.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 10:26
  #20
Mabou
Erfahrener Benutzer
 
Mabou
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 154
Standard

Good luck!
__________________
Liebe Grüsse,
S. mit Mabou & Mumbi


Newer trust someone
who isn’t kind to animals!..
Mabou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 10:37
  #21
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 472
Standard

Ich wünsche auch viel Erfolg.
__________________
Liebe Grüße von Mila, Merle, Miles, Monty und Grinch.

RIP Gollum 03.09.2017, Mogli 29.11.2019

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 10:44
  #22
BeaBenjamin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 116
Standard

Die Nacht war ruhig, er hat nicht randaliert und keinen Laut von sich gegeben. Ich hatte mich schon auf eine Nacht mit viel Geschimpfe eingestellt, aber er war ganz brav.
Als ich heute morgen reingeschaut habe, hat er auch nicht mehr gefaucht und geknurrt und ist nur zurückgewichen.

Jetzt steht er beim Tierarzt, die wollen eine Kennzeichnung suchen und ihn dann, wenn sie nichts finden natürlich, kastrieren.
Heute Abend kann ich ihn dann abholen. Zwischendurch möchte ich dann noch im Tierheim vorbei und einfach noch mal fragen, ob sie ihn nehmen würden.
Das wäre mir fast lieber, weil er in Gefangenschaft vielleicht die Chance hat, zahm zu werden und ein richtiges Zuhause zu finden.
Ansonsten kommt er wieder zurück hierher und bekommt eine Hütte und natürlich sein Futter, wenn er das dann noch will. Etwas Sorge, dass er dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet, habe ich...

Nun hoffe ich, dass er alles gut übersteht und dann schauen wir weiter.
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 10:50
  #23
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Tri-Isi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 851
Standard

wow das ging ja flott....super

hast du nicht ein Zimmer wo du ihn die ersten Tage erstmal separieren könntest ?

für den Fall, dass er dann vielleicht doch bei euch einzieht
euch und eure Katzen kennt er ja nun schon....
Tri-Isi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 11:33
  #24
BeaBenjamin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 116
Standard

Ich hätte eben maximal das Gästewc zur Verfügung, und das hat vielleicht 2,5m x 1,3m. Und weil er in der Küche wirklich panisch war und echt gegen die Fenster gesprungen ist, als wir reinkamen, obwohl die deutlich größer ist, weiß ich nicht, ob das eine gute Idee wäre.
Für ein paar Tage ginge das sicher, ich weiß nur nicht, ob das schon ausreichen würde bzw. ob das vielleicht mehr schadet als nützt.
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.12.2019, 11:46
  #25
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.045
Standard

Wenn er richtig verwildert is, wird er aber im TH weder glücklich noch zahm.
Um ein Wildchen zu zähmen braucht es Ansprache und Kontakt. Das ist schon für die zahmen Tiere extreme Mangelware.
Dann lieber kastriert an den Ursprungsort, gefüttert und mit warmen Unterschlupf - oder wenigstens wetterfest.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 12:02
  #26
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.526
Standard

Ich gebe GroCha recht. Wenn er verwildert ist, hilft ihm das Tierheim leider nicht.

Bei Dir wird er sicher in der Nähe bleiben, nur wird er vorläufig der Katzenklappe Misstrauen. Wenn Du ihm ein isoliertes Hüttchen aufbaust wird er das bestimmt annehmen.

Dein Gäste-WC halte ich aber durchaus für geeignet, ihn dort ausnüchtern zu lassen. Ein paar seitlich gelegte Kartons (als Verstecke), Klo und Futter und Wasser rein und er hat vorläufig alles wichtige. Wenn es Dich interessiert wie man solche Streuner zähmen kann, dann kannst Du auch bei Taskali in den Thread schauen. Ich glaube zum anfangen liest auch Taskali ihren Katzen vor, so dass sie sich an ihre Stimme gewöhnen können.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 12:05
  #27
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Tri-Isi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 851
Standard

ich denke, die Panik kam, weil er intuitiv gemerkt hat, dass es ihm an den Kragen ging

eine Luxus-Suite ist das Gästebad zwar nicht, aber ich würde ihn auf jeden Fall heute über Nacht da einsperren...

Korb aufmachen, Klo eine Decke oder Kuschelkissen in´s Bad und natürlich ein supertolles Fresschen...

auch wenn er schon relativ fit ist, wenn du ihn beim TA holst, ist es besser ihn nochmal sicher zu parken...

ich würde ihn auch auf jeden Fall chippen lassen, ich denke, der wird sicher bei euch bleiben, auch wenn er dann draußen residiert
Tri-Isi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 12:21
  #28
BeaBenjamin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 116
Standard

Zum Ausnüchtern wollte ich ihn auf jeden Fall dort unterbringen, ich dachte nur, dass ich mir eine große Hundebox besorge, damit er nicht auf die Idee kommt, dass er vielleicht durchs Fenster raus kommt und wieder dagegen springt.
Meint ihr, dass das auch ohne Box geht?

Meine Beiden waren ja auch ursprünglich Streuner, aber dadurch, dass sie eben über ein Jahr im Tierheim waren, waren sie zwar scheu und fauchig aber schon entspannter und an Räume gewöhnt.
Der Fremde scheint da ein ganz anderes Kaliber zu sein.
Meine Beiden sind am Anfang im Wohnzimmer gewesen, da war es natürlich deutlich leichter, Kontakt aufzunehmen, ohne die Katzen zu bedrängen. Im Gästewc würde ich ihm ja automatisch sehr auf die Pelle rücken.
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 12:58
  #29
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.240
Standard

Ich finde es total toll, dass du dich kümmerst!

Ich würde ihn auch chippen lassen.

Schwer einzuschätzen, ob er weiter gegen das Fenster springen würde. Grundsätzlich würde ich sagen, dass Katzen das 2-3 mal machen, bis sie merken, dass sie da nicht rauskommen...
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 13:03
  #30
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Tri-Isi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 851
Standard

aber das Fenster hast du ja sicher nicht offen ??

auch wenn er schon einen relativ fitten Eindruck macht, wenn du ihn holst, meistens ist die Koordination noch nicht so doll...

er sollte auf jeden Fall nirgendwo hochspringen können, dabei evtl. abstürzen und sich verletzen können..

da wäre so eine große Box vielleicht nicht schlecht, dann kannst du wenigstens einigermaßen beruhigt schlafen
in die Box Futter und Klo stellen...

am nächsten Tag die Box auf und erstmal abwarten, wie er sich verhält....

kann sein, dass er panisch wird, kann aber auch sein, dass er relativ relaxt ist...kann alles sein....

und immer dabei vor sich hin brabbeln, damit er deine Stimme kennenlernt
Tri-Isi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Freigang - wie ? | Nächstes Thema: Kater angefahren »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fremder Kater in der Wohnung Minas Freigänger 4 05.12.2015 13:20
Fremder Kater markiert in unserer Wohnung Fjura Unsauberkeit 1 28.06.2014 16:33
Fremder Kater markiert wohnung Kiti Verhalten und Erziehung 2 13.05.2012 11:16
fremder Kater markiert in Wohnung H_Birma Verhalten und Erziehung 9 13.02.2012 15:57
fremder kater in der wohnung fibs Eine Katze zieht ein 8 16.05.2011 19:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.