Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2019, 15:21
  #196
TiKa
Benutzer
 
TiKa
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 56
Standard

Ich freu mich auch, dass der Süße wieder da war.
TiKa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.12.2019, 17:14
  #197
Odenwälderin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 352
Standard

Ja!
Und als Nächstes ist das Sofa belegt.
Odenwälderin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2019, 21:42
  #198
BeaBenjamin
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 87
Standard

Ich hoffe ja, dass er jetzt wieder Vertrauen in die Klappe fasst und dann auch eher reinkommt, weil er weiß, dass er auch wieder rauskommt.

Als wir ihn eingefangen haben, war die Klappe ja plötzlich zu und er ist einige Male dagegen gedonnert. Ich habe ein bisschen Sorge, dass es ähnlich aussieht, wenn ich ihn über Sylvester einsperre. Wenn es laut wird, will er sich sicher in Sicherheit bringen und das ist für ihn ja noch draußen.

Heute Nacht konnte ich ihn erst per Kamera beobachten, dann habe ich ihn gesehen, als er durch den Flur gelaufen ist. Er hat also heute Nacht zumindest ein bisschen geschaut, was hier sonst so los ist.

Ich hoffe, dass er heute Nacht wieder kommt und auf Dauer dann vielleicht auch ein paar Stunden drinnen verbringt. Die Hütten nimmt er ja an, um sich aufzuwärmen, drinnen wäre das natürlich deutlich leichter.
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2019, 21:50
  #199
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.941
Standard

ihr macht das schon, du bist vor ort und kannst das gut einschätzen

das er beim einfangen erst mal vor die klappe gedonnert ist, wird ihn vielleicht irritiert haben. da geb ich dir recht. aber er hat das im haus ja wirklich gut gemeistert.

aber wenn du ihn sogar gesehen hst, ist er ja doch wieder näher als ich dachte. sehr schön
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ RAFAELLO ♥ - sein Weg ins Glück?


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 12:26
  #200
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.226
Standard

Super, daß der olle Dinosaurier wiedergekommen ist.

Markiert er eigentlich noch?
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 17:52
  #201
Pekka
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 139
Standard

Ich stimme eher der Stimme zu,
die gute Erfahrungen mit dem Nicht-Einsperren gemacht hat und die ihren Katzen die freie Wahl lässt. Ist wohl auch nicht so tragisch, wenn man etwas abgelegen, ähnlich einem Bauernhof wohnt
Aber in diesem Fall hier, ich habe ja alles mit gelesen, da würde ich schon alleine deshalb nichts mehr verriegeln, weil einst der Hauseigene Kater - war es Moritz? - ziemlich ungehalten und nicht erfreut auf diesen ungewohnten Hausarrest reagierte, denn es mussten ja alle drin bleiben, wenn die Türe zum Gästeklo offen war.

Der seltene, nächtliche Gast würde sicher auch nicht darüber erfreut sein, wenn er wieder alleine in einem Zimmer hocken müsste. Und das Wichtigste hierbei ist doch hauptsächlich erst einmal, dass sich beide eigene Katzen, dann auch mit dem nächtlichen Besucher gut verstehen werden, falls dieser gerne länger oder für fest zu bleiben gedenkt.
Einsperren war die beste Wahl nach der Kastration. Er ist nun wieder gekommen, und ich finde nun sollte er die Erfahrung machen können, dass er wie die anderen beiden, rein und raus gehen kann wie ihm beliebt. Meiner Ansicht nach, ist das auch der beste Weg, um von den anderen beiden eigenen Katzen, letztlich auch voll akzeptiert werden zu können. Der nächtliche Besucher zeigte ja einst auf, dass er genau weiß wie er sich verhalten muss, um Moritz nicht völlig gegen ihn aufzubringen, denn der war ja gefrustet, weil er nicht raus durfte.

Das werden die drei nun sicher auch alleine meistern.
Der "Fremde" wird sich eher und am schnellsten Willkommen und vor allem sicher fühlen können, wenn er rein und raus gehen kann, wie er es möchte und für notwendig hält.

Ich drücke feste die Daumen,
dass bald alle drei friedlich im Haus zusammen chillen
Pekka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 13:47
  #202
Minki2004
Forenprofi
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.147
Standard

Und wo ist Dino? Was macht er?
Minki2004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 13:20
  #203
BeaBenjamin
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 87
Standard

Silvester haben alle hier gut überstanden, ich hatte die Küche zu, so konnten unsere nicht raus und Dino in die Küche, wobei ich ziemlich sicher bin, dass er sich irgendwo im Wald versteckt hat.

Momentan kommt Dino jede Nacht vorbei, manchmal kommt er etwas rein, manchmal schaut er nur kurz an der Türe vorbei und ist dann wieder weg. Meist hält er sich aber für ein paar Stunden in einer der isolierten Boxen auf.
Was mich sehr wundert ist, dass er kaum etwas frisst, soweit ich das überwachen kann.
Zwischenzeitlich hatte ich auch das Futter für ihn vor der Türe stehen, weil ich dachte, dass er sich vielleicht nicht richtig rein traut, um zu fressen. Das hat aber auch nichts an seiner Futtermenge geändert, also steht das Futter jetzt wieder in der Küche.
BeaBenjamin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 17:22
  #204
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.525
Standard

Es ist doch schön, dass er sich immer wieder blicken lässt. Vielleicht hat er aber noch eine Stelle bei der er gefüttert wird, weswegen er es nicht mehr nötig hat bei dir soviel zu futtern?

Oder die Mäuse sind nun aktiver?
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 13.01.2020, 18:46
  #205
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.941
Standard

ich denke, der hat irgendwo noch eine futterquelle... man weiß es nicht.

ich finde es gut, dass du wieder nur in der küche fütterst, der lernt es ja immer mehr, im haus zu sein.
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Verreisen mit Freigängerkatze | Nächstes Thema: Maus im Haus! Was tun? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fremder Kater in der Wohnung Minas Freigänger 4 05.12.2015 13:20
Fremder Kater markiert in unserer Wohnung Fjura Unsauberkeit 1 28.06.2014 16:33
Fremder Kater markiert wohnung Kiti Verhalten und Erziehung 2 13.05.2012 11:16
fremder Kater markiert in Wohnung H_Birma Verhalten und Erziehung 9 13.02.2012 15:57
fremder kater in der wohnung fibs Eine Katze zieht ein 8 16.05.2011 19:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.