Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 20:25
  #31
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.912
Standard

Zitat:
Zitat von Okami Beitrag anzeigen
Nur, dass ich als Mensch die Gefahren besser einschätzen kann als die Katzen. Ich kletter nicht in fremde Keller, renne blind über eine Straße und fress auch nicht jeden scheiß den ein Irrer verteilt hat, lasse mich nicht von der Oma nebenan anfüttern etc. Zu sagen: "tja ist halt gefährlich zu leben" hat für mich immer was von: Jo, renn halt singend über die Autobahn Hauptsache du hattest Spaß am Leben.
das sehe ich genauso.
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt Gestern, 21:48
  #32
dojo
Erfahrener Benutzer
 
dojo
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 101
Standard

quote: Mir ist es einfach innerlich zutiefst zuwider so ein Tier einzusperren.

Da beantwortest du es dir ja eigentlich selbst. Wenn es dir zutiefst zuwider ist, wirst du nicht glücklich dabei werden, wenn du es doch tust, du wirst ständig ein schlechtes Gewissen haben. Und ob ein gesicherter Garten das Problem löst, hängt davon ab, wie groß er ist. Wir haben hier z.B. die typischen Reihenhaus-Handtuchgärten, die sind eher kein Freigang-Ersatz, aber ich kann mir schon Gärten vorstellen, die das sind.

Ich habe bei mittlerweile 4 Katzen, die jahrelang als Wohnungskatzen aufgewachsen sind, erlebt, wie sie sich durch Freigang verändert haben. Wenn die Voraussetzungen stimmen (und das hört sich bei euch so an) ist Freigang schon ein sehr schönes Geschenk an die Fellnasen. Als ich Kind war (lebte auf dem Land), hatten wir mehrere Katzen, alle Freigänger, und ja, es wurde auch schonmal eine überfahren. Trotzdem würde ich keine Wohnungskatze mehr haben wollen. Damit sage ich NICHT, dass alle Wohnungskatzen leiden, das tun sie ganz bestimmt nicht, aber ich persönlich hätte für mich trotzdem dauernd das Gefühl ihnen was vorzuenthalten.

Und was den Kaninchen-Vögel-Pferde-Vergleich angeht (Hunde sind nochmal anders).... ohne mich genauer mit der Haltung derselben auszukennen: Es hat ja Gründe, dass ich Katzen halte und eben nicht Kaninchen, Vögel oder Pferde.... es würde zu mir eben nicht passen.
dojo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:54
  #33
Jag
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 49
Standard

Zitat:
Zitat von Okami Beitrag anzeigen
Nur, dass ich als Mensch die Gefahren besser einschätzen kann als die Katzen. Ich kletter nicht in fremde Keller, renne blind über eine Straße und fress auch nicht jeden scheiß den ein Irrer verteilt hat, lasse mich nicht von der Oma nebenan anfüttern etc. Zu sagen: "tja ist halt gefährlich zu leben" hat für mich immer was von: Jo, renn halt singend über die Autobahn Hauptsache du hattest Spaß am Leben.


Jeder interpretiert so ein Zitat halt anders...……
Jag ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:02
  #34
Keyla
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.112
Standard

Zitat:
Zitat von Okami Beitrag anzeigen
Nur, dass ich als Mensch die Gefahren besser einschätzen kann als die Katzen. Ich kletter nicht in fremde Keller, renne blind über eine Straße und fress auch nicht jeden scheiß den ein Irrer verteilt hat, lasse mich nicht von der Oma nebenan anfüttern etc. Zu sagen: "tja ist halt gefährlich zu leben" hat für mich immer was von: Jo, renn halt singend über die Autobahn Hauptsache du hattest Spaß am Leben.
Es ging zwar nich um Menschen, aber übertrag das mal nicht eins zu eins, dann macht man als Mensch in seinem Leben sicherlich auch mal gefährliche oder dumme Sachen, weil mans einfach interessant findet, verletzt sich mal wegen Unvorsichtigkeit, isst Dinge, die man nicht essen würde, wenn man über die Hintergründe Bescheid wüsste oder macht es trotzdem... oder hatte auch schon das ein oder andere Mal Glück, mit dem Leben nochmal davon gekommen zu sein...
Ich beobachte tatsächlich nur Katzen, die sehr wohl um die Gefahren von Autos wissen und zur Seite weichen...ich sage nicht, dass deswegen keine Unfälle passieren, aber von „blind“ kann keine Rede sein...
__________________
Katzenzucht für die Wohnung? Nein Danke. Gebt den Tieren artgerechtes Leben.
Keyla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:42
  #35
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.030
Standard

Zitat:
Zitat von Keyla Beitrag anzeigen
Es ging zwar nich um Menschen, aber übertrag das mal nicht eins zu eins, dann macht man als Mensch in seinem Leben sicherlich auch mal gefährliche oder dumme Sachen, weil mans einfach interessant findet, verletzt sich mal wegen Unvorsichtigkeit, isst Dinge, die man nicht essen würde, wenn man über die Hintergründe Bescheid wüsste oder macht es trotzdem... oder hatte auch schon das ein oder andere Mal Glück, mit dem Leben nochmal davon gekommen zu sein...
Ich beobachte tatsächlich nur Katzen, die sehr wohl um die Gefahren von Autos wissen und zur Seite weichen...ich sage nicht, dass deswegen keine Unfälle passieren, aber von „blind“ kann keine Rede sein...
Gibt ja nicht umsonst den Darwin-Award.

lg
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

per insind

« Vorheriges Thema: spazieren gehen mit katzen |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freigang verbieten oder nicht? blacki123 Freigänger 41 16.10.2019 11:54
Freigang oder nicht? Una Wohnungskatzen 10 30.03.2012 21:54
Freigang oder nicht- oder doch eingeschränkt? Weser-Ems-Findus Die Anfänger 7 01.08.2011 09:00
Freigang oder nicht? *Silke* Freigänger 79 28.01.2011 11:16
für den Freigang kastrieren oder nicht?? Falke777 Freigänger 10 04.08.2010 13:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.