Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2019, 09:15
  #1
Badd
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Standard Kater kommt nicht heim

Guten Morgen,

unser bald vierjähriger Kater fehlt jetzt seit Mittwoch Vormittag.

Er ist ursprünglich ein Wilder, als er etwa 1/2 Jahr alt war haben wir ihn in einer abenteuerlichen Aktion aus einer Wand befreit, in der er für fast 3 Wochen eingesperrt war. Nachdem er dann vom Tierarzt aufgepeppelt und kastriert wurde hat er bei uns sein neues Zuhause gefunden. Die ersten zwei Wochen war er drin, dann haben wir ihn das erste Mal rausgelassen. Nachdem er einen Tag nichtmehr wiedergekommen ist, dachten wir schon dass wir ihn nie wieder sehen. Am nächsten Morgen stand er dann aber wieder auf der Terrasse.

Das war eigentlich das erste und letzte Mal, dass er für mehr als einen ganzen Tag fehlte. Wir haben ihn jetzt gute drei Jahre, und für gewöhnlich verbringt er die Nacht im Freien, steht morgens und abends pünktlich bereit um zu Fressen und schläft den Tag über in seinem Kratzbaum oder auf der Terrasse.

Seit Mittwoch haben wir ihn jetzt allerdings nichtmehr gesehen und machen uns deswegen furchtbar Sorgen. Haben bereits die Nachbarschaft abgelaufen und nach ihm gerufen. Einige Nachbarn haben wir auch schon befragt, sie kennen unseren Tiger zwar aber wissen auch nicht wo er steckt. Eventuell ist er in irgendeiner Garage oder ähnlichem eingesperrt. Eine Nachbarin erzählte, dass ihre Katze seit 2 Wochen fehlt

Er ist eher scheu und hat echt Angst vor Autos. Glaube also nicht dass er in unserem relativ ruhigen Wohngebiet überfahren wurde. Haben vorsorglich trotzdem mal bei den Tierärzten und dem Bauhof angerufen, ob eine verletzte oder tote Katze gefunden wurde, was zum Glück nicht der Fall ist.

Eine andere Nachbarin erzählte, dass sie unseren Tiger gut kennt und er täglich durch ihren Garten streift. Dort hat sie auch am Mittwoch Mittag gesehen, wie unser Tiger mit einem anderen Kater aus der Nachbarschaft aneinandergeraten ist, bis die Nachbarin dann dazwischen gegangen ist.

Könnte das plötzliche Fehlen auch damit zusammenhängen? Vielleicht hat er ordentlich eins auf die Mütze bekommen und zieht sich jetzt erstmal zwei drei Tage zurück. Er hatte im Laufe der Zeit ja schon zwei Bisswunden, die wir dann vom TA behandeln lassen mussten.

Was könnten wir denn ansonsten noch tun?
Wir machen uns einen riesigen Kopf und fühlen uns irgendwie ratlos, da wir ihn echt lieben.

Andererseits sind 2 Tage für viele Freigänger ja das normalste überhaupt und wir machen uns evtl schon viel zu früh viel zu schlimme Gedanken. Nur passt das Verhalten halt nicht wirklich zu unserem Tiger
Badd ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.09.2019, 10:08
  #2
Huey
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 150
Standard

Jetzt bleibt dir erstmal suchen und locken (beim meinem habe ich in den frühen Morgenstunden und spät am Abend/Nachts die besten Chancen). Nachbarn befragen und sie bitten mal in ihr Garagen, Keller zu schauen.
Zettel aufhängen, dass er vermisst wird und bei Tasso den Verlust melden.
Das kann man schon recht bald machen. Es ist auch ganz unkompliziert dort wieder zu melden, dass die Katze wieder da ist.
Wenn wirklich etwas passiert ist und vielleicht jemand anderes den Kater zum Tierarzt bringt, dann ist gleich klar, dass ihr ihn vermisst (er ist doch gechipt und bei Tasso registriert, oder?)
Huey ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 10:18
  #3
Badd
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Standard

Gechippt ist er nicht, aber er hat in beiden Ohren eine Kennzeichnung.
Registriert haben wir ihn erst gestern bei Tasso.

Heute bekommen wir vermutlich die Suchplakate per Email, die wir dann ausdrucken können
Badd ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 10:59
  #4
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.593
Standard

Ist die Stelle an der er vorher gehaust hat denn weit weg von eurem zu Hause? Ich würde da auch mal nachgucken gehen, manche wildchen kehren zu ihrem ursprünglichen Revier auch nach Jahren zurück.
lg
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 11:07
  #5
Badd
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Standard

Luftlinie sind es etwa 2,4km zu dem Ort, an dem wir ihn gerettet haben.
Da war er aber erst ein halbes Jahr alt und in den drei Jahren die er bislang bei uns ist, hat er nie Anstalten gemacht dorthin zurück zu wollen :/
Badd ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater kommt nicht heim Mathias92 Wieder zu Hause 9 17.01.2014 08:56
Kater kommt nicht mehr heim biggie20 Freigänger 11 07.07.2013 12:08
Mein Kater kommt nicht heim! Aylanya Freigänger 31 02.03.2013 14:01
Auch mein Kater kommt nicht heim KleinPinchen Freigänger 8 10.06.2010 22:19
Zuverlässiger Kater kommt nicht heim! pery88 Freigänger 21 26.01.2010 16:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.