Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2019, 21:56
  #16
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Oh man.

Okay, dass jeder eine andere Meinung vertritt, ist mir bewusst.
Dass ihr allem Anschein nach relativ wenig Ahnung habt, was Qualzuchten angeht, merke ich nun auch.

Ich habe vernünftig gefragt und habe gehofft, dass hier irgend jemand auch etwas zu diesem Thema antworten kann.

Dass ich hier gerade Minuten meines Lebens damit verschwendet habe, Antworten zu lesen, die so sinnlos sind, wie ein Haus ohne Dach, hätte ich jetzt allerdings nicht erwartet.

Ich gehe jetzt auch nicht auf die sinnlosen Kommentare ein oder gehe dagegen an, dafür ist mir die Zeit zu schade, zu versuchen, 5 Meter Feldweg, etwas zu erklären.

Wer allerdings meine FRAGE BEANTWORTEN kann, ist herzlichst dazu eingeladen, zu antworten. Alle anderen, bitte einmal recherchieren und danach entweder sinnvoll antworten oder aber bitte das tippen sein lassen. ;-)

Ich habe hier nicht nach eurer Meinung gefragt, irgendwelchen Hasstiraden oder anscheinend als Witz gemeinte antworten. Nein, ich habe fragen gestellt, die ich gerne beantwortet hätte.
Also bitte, bitte. Verschwendet nicht eure und meine Zeit und schreibt nur, wenn ihr etwas sinnvolles zur Beantwortung meiner Fragen, beizutragen habt.

Danke ;-)
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.08.2019, 22:00
  #17
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.795
Standard


Wetten, Du wirst wieder etwas schreiben?

Glaubst Du ernsthaft, Du kannst jemand anderes dafür haftbar machen, dass Du Deine Katze nicht anständig gehütet hast?
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:02
  #18
aminas
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 141
Standard

eh du hast eine antwort bekommen die was taugt?! das leute ihre meinung sagen kannst du nicht verhindern, das ist ein tierschutz-forum hier..

du kannst das fenster mit einem stabilen drahtgeflecht versehen, das kriegt keine katze ab. zum beispiel aus hasendraht.
der nachbar wird nichts bezahlen müssen, zur kastra zwingen geht auch nicht. da müsstetst du auf die einsicht des nachbars setzen
aminas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:03
  #19
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
Vielleicht wollte die Katze das ihre Nachkommen nicht als Qualzucht enden und hat sich einen netten haarigen Kater gesucht und gehofft dass ihre Kitten mit Haaren auf die Welt kommen

Sorry - aber du wirst hier keine einzige nette Antwort bekommen denn jemand der Qualzuchten "züchtet" ist hier nicht sonderlich beliebt, hier sind sehr viele Foris im Tierschutz unterwegs
Ps. Ich bin auch im Tierschutz unterwegs ;-) Habe sogar eine Pflegestelle und nehme Handaufzuchten auf, die ich gemeinsam mit meinen Sphynx aufziehe.

Und wer sagt, dass meine Sphynx kein Fell haben oder keine Schnurrhaare. Man sieht, wie viel Ahnung ihr von der Materie habt und ebenfalls von Genetik?!
Qualzuchten sind einzig und alleine Perserkatzen, ohne Nase. Katzen mit Klappohren, etc. 👍

Ach, wieso versuche ich wieder etwas zu erklären. Es ist sinnlos 😅

Habt eure Meinung, auch wenn sie bewiesener Maßen nicht richtig ist. 😉

So, nun darf gerne sinnvolles als Kommentar kommen.
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:04
  #20
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 1.050
Standard

https://www.erna-graff-stiftung.de/q...t-nacktkatzen/
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte,
reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:08
  #21
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.484
Standard

Und du solltest Dich mal gründlich über die Definition einer Rassekatze informieren
Eine Zuchtkatze kann keine reinrassigen Kitten und Mischlinge bekommen.
Das würde heißen, dass sie in der Rolligkeit von mindestens einem nicht zur Zucht geeignetem Tier gedeckt wurde. Und dementsprechend kann auch die Vaterschaft des angeblich reinrassigen Tieres nicht gewährleistet sein.
Daher haben reinrassige Tiere ja auch immer nen Stammbaum. Kein Stammbaum, kein Rassetier.
Dass Katzen von mehreren Katern gedeckt werden können spielt hier keine Rolle.

Nachdem du das aber alles wüsstest, würdest du wirklich zpchten und nicht vermehren, hättest du nen Mentor und Vereinskollegen, die dir helfen könnten mit deinen Fragen weiter zu kommen.

Hier hat halt keiner Bock nen Vermehrer zu unterstützen. Und nachdem ja keine "sinnlose" Diskussion losgetreten werden sollte - woran wir unsübrigens gehalten haben - bleibt eben nix anderes über, als zu lachen statt zu weinen.
__________________
GroCha ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:09
  #22
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von aminas Beitrag anzeigen
eh du hast eine antwort bekommen die was taugt?! das leute ihre meinung sagen kannst du nicht verhindern, das ist ein tierschutz-forum hier..

du kannst das fenster mit einem stabilen drahtgeflecht versehen, das kriegt keine katze ab. zum beispiel aus hasendraht.
der nachbar wird nichts bezahlen müssen, zur kastra zwingen geht auch nicht. da müsstetst du auf die einsicht des nachbars setzen
Ich hatte bereits Fliegengitter aus Draht. Leider darf ich das nicht „anständig“ befestigen da wir hier nur zur Miete wohnen. Katzennetz verstärkt mit Draht hätte ich auch schon - wurde durch gebissen und runter gerissen.


Soweit ich weis, kommen Katzenbesitzer für die Schäden ihrer Katzen auf - sprich, wenn man ein Polster, eines 600€ teuren Hängesessels voll pisst, müsste Frauchen/Herrchen für den Schaden aufkommen.
Eine Stadt weiter ist eine Kastrationspflicht - wäre es hier auch so, müssten die Besitzer für alle Kosten aufkommen, wie Tierarzt, Kontrolle, Versorgung und ggf. auch für den „Ausfall“ der „Zuchteinnahmen“.

Man hat nicht nur das Recht seine Meinung zu äußern, sondern auch diese für sich zu behalten, wenn man nicht danach gefragt wird 😉
Wenn ich jedes Mal zu allem meine Meinung sagen würde, wäre ich 1. den ganzen Tag beschäftigt und 2. würde irgendwann ein Schleudertrauma vom Kopfschütteln bekommen 👍
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:11
  #23
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.795
Standard



Nett.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:15
  #24
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 1.050
Standard

Dann sperr doch die Katze in einen Kellerraum ohne Fenster, das machen andere deiner Vermehrerkollegen doch auch so!
Du bist hier im falschen Film.
Es gibt gute Gründe dafür das die Zucht von Nacktkatzen vielerorts verboten ist.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.08.2019, 22:17
  #25
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von GroCha Beitrag anzeigen
Und du solltest Dich mal gründlich über die Definition einer Rassekatze informieren
Eine Zuchtkatze kann keine reinrassigen Kitten und Mischlinge bekommen.
Das würde heißen, dass sie in der Rolligkeit von mindestens einem nicht zur Zucht geeignetem Tier gedeckt wurde. Und dementsprechend kann auch die Vaterschaft des angeblich reinrassigen Tieres nicht gewährleistet sein.
Daher haben reinrassige Tiere ja auch immer nen Stammbaum. Kein Stammbaum, kein Rassetier.
Dass Katzen von mehreren Katern gedeckt werden können spielt hier keine Rolle.

Nachdem du das aber alles wüsstest, würdest du wirklich zpchten und nicht vermehren, hättest du nen Mentor und Vereinskollegen, die dir helfen könnten mit deinen Fragen weiter zu kommen.

Hier hat halt keiner Bock nen Vermehrer zu unterstützen. Und nachdem ja keine "sinnlose" Diskussion losgetreten werden sollte - woran wir unsübrigens gehalten haben - bleibt eben nix anderes über, als zu lachen statt zu weinen.


Und das soll mir jetzt was sagen?
Ihr wisst schon, dass es bei der Don Sphynx auch die Unterart „Brush“ gibt?
Diese haben sowohl Fell (mehr oder weniger) und Schnurrhaare und sind dennoch reinrassig.
Und klar, wenn Tiere mit Stammbaum für 4 Tage in eine „Suite“ kommen und die Katze danach auch nicht mehr „wandern“ geht, kann man davon ausgehen, dass die Kätzchen reinrassig sind.

Und klar kann eine Katze ein reinrassiges und einen Mischling zur Welt bringen. Hätte ich beim letzten Mal. Sie war beim Deckkater und ist dann ausgebüchst. Ein Kätzchen war reinrassig, die anderen nicht. Wenn 5 Kater drauf gewesen wären, hätten auch 5 Kätzchen je von einem anderen Kater gewesen sein können.

Und sorry, nur weil Leute in einem Verein sind, sind diese nicht allwissend. Ich habe bereits so viele „Idioten“ dort getroffen, die so einen Mist erzählt haben, dass ich mir lieber selber helfe, Bzw anderswo Nachfrage. 😉

Ich finde es einfach nur schade, dass das so gelaufen ist und dass der Kater hier die ganze Nachbarschaft terrorisiert, katzen verkloppt, alles voll pisst und die Besitzer schert es einen dreck.
Nach dem Umzug in mein eigenes Haus, Ende des Jahres, bekommen die katzen einen großen gesicherten Auslauf, direkt vom Katzenzimmer aus. Aber hier ist es leider nicht realisierbar.
Hätte einer meiner Hunde sowas angestellt, würde mir die Hölle heiß gemacht werden, aber bei Katzen ist es anscheinend egal, was die so anstellen - habe ich das Gefühl.
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:21
  #26
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 3.035
Standard

TROLL
little-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:22
  #27
Kuba
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Ort: Miezhaus
Beiträge: 9.236
Standard

Zitat:
Zitat von Bido89 Beitrag anzeigen
Eine Stadt weiter ist eine Kastrationspflicht - wäre es hier auch so,
müßte die Katze kastriert sein.
Kuba ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:22
  #28
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Der Den Katzen Dient Beitrag anzeigen
Dann sperr doch die Katze in einen Kellerraum ohne Fenster, das machen andere deiner Vermehrerkollegen doch auch so!
Du bist hier im falschen Film.
Es gibt gute Gründe dafür das die Zucht von Nacktkatzen vielerorts verboten ist.
Na was du so machst, muss ich nicht auch machen oder?
Hat schon einen Sinn, dass die katzen hier bei mir ihr eigenes Zimmer haben, wo sie ihre Ruhe haben, rein kommen wenn sie doch wieder rollen, ungestört ihre Kitten aufziehen können, etc.
Die haben da genügend Platz, selbst gebaute Natur-Kratzbäume, etc.

Ich hatte jetzt in 4 Jahren 3 Würfe mit 2 Katzen. Alle vorher reserviert und adoptiert (die reinrassigen).

Ich könnte in all den Jahren der Sphynxhaltung nicht einen Nachteil eben dieser äußerlichen und charakterlichen Merkmale feststellen. Die katzen sind graziler, wendiger und eleganter, als jede andere Katze und sind in keinem Punkt benachteiligt. 👍

Diese Rassen Qualzuchten zu nennen, ist genau so idiotisch, wie Pitbulls Kampfhunde zu nennen. Das sind einfach Leute, die keine Ahnung haben, weil sie nur die äußeren Merkmale sehen und daraus gleich ihre Meinung bilden. 🤷*♀️

Es ist auch verboten Bengalen zu züchten. 🤷*♀️

Wieso ist es nicht verboten, Perserkatzen zu züchten. Oder Möpse, Französische Bulldoggen, Englische Bulldoggen? DAS sind definitiv Qualzuchten.
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:24
  #29
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von little-cat Beitrag anzeigen
TROLL
Ui, wieder jemand mit so viel Geist und Verstand 🤦*♀️
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 22:25
  #30
Bido89
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Kuba Beitrag anzeigen
müßte die Katze kastriert sein.
Genau, der Kater müsste kastriert sein. Und wenn nicht, müssen die Besitzer für die „Folgen“ eines erfolgreichen Deckaktes aufkommen 👍

Ich kenne da tatsächlich einen Fall, wo das so gewesen ist.
Bido89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kater, katze, kitten, unkastriert

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einmal gedeckt, mehrere babys ? valeria25 Sexualität 27 06.02.2019 22:23
Katze evtl gedeckt?? cassietiger Katzen Sonstiges 39 09.08.2015 22:43
Rassekatze aus dem Tierschutz = keine Rassekatze??? nandoleo Katzen Sonstiges 659 29.12.2014 00:31
Katze gedeckt oder nicht? Masquarade Züchterbereich 6 04.03.2014 12:09
Katzenpapi hat eigene Tochter gedeckt Karin Die Anfänger 13 03.06.2011 13:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.