Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2019, 17:00   #16
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.057
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Aber ansonsten gut, dass du den Link zum Video gepostet hast, daraus kann man ja einige Informationen entnehmen.
Falls hier wer aufschlägt, der seine Katze vermißt und die sah zufällig genauso aus und hatte einen Nachbarn mit selbigem Auto, ist es doch schön, wenn einige Infos der Nachwelt erhalten bleiben, auch, falls die/der TE seine Angaben löscht.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.01.2019, 17:19   #17
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 1.897
Standard

Was ein Gespräch mit den Nachbarn bringt, außer ärger? Nun wie du bereits darauf hingewiesen wurdest könntet ihr gemeinsam ermitteln, WARUM Kater soviel markiert und vlt kann man dagegen etwas tun.
Eigene Tiere anschaffen ist übrigens ne prima Idee, allerdings nicht ratsam gegenüber jemanden der ernsthaft in Betracht bezieht die Nachbarskatzen zu ersaufen.
Den Bereich sichern ist auch ne gute Idee (evlt auch, da ihr ja offensichtlich keine eigenen Tiere habt, mit nem kleinen Elektrozaun? natürlich keiner der die Katz ernsthaft schädigt, das sollte wohl klar sein)

Biodor animal ist das was du brauchst, damit alles gründlich reinigen, damit es nichtmehr nach Katzentoilette riecht und damit etwas unatraktiver wird.
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 18:01   #18
anacronataff
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Was ein Gespräch mit den Nachbarn bringt, außer ärger? Nun wie du bereits darauf hingewiesen wurdest könntet ihr gemeinsam ermitteln, WARUM Kater soviel markiert und vlt kann man dagegen etwas tun. (...)
Ja, wie denn???? Die zucken doch auch nur mit den Schultern. Warum pisst denn der Kater nicht auf deren eigenen Gründstück? Bzw.: Wie bekommt man das hin? Deswegen frage ich ja hier. Wie bekommt IHR es hin, dass EUER Kater nicht bei den Nachbarn aufs Gründstück pisst und kackt? Mit EUREN Ratschlägen kann ich dann mit den Nachbarn reden. Vorher bring es nix.

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Den Bereich sichern ist auch ne gute Idee (evlt auch, da ihr ja offensichtlich keine eigenen Tiere habt, mit nem kleinen Elektrozaun? (...)
Is klar, ich mach aus meinen Gründstück ein Hochsicherheitstrackt. Mit Selbstschussanlage. Witzig. Den Carport zumachen geht nicht wegen Bauamt, Mülltonnen, Paktdienst und Zugang zum Schuppen.

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Biodor animal (...) etwas unatraktiver (...)
"etwas"? Dachte ich mir schon, keine Garantie dass das Tier nicht wieder kommt...
anacronataff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 18:09   #19
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
Zitat von anacronataff Beitrag anzeigen
Ja, wie denn???? Die zucken doch auch nur mit den Schultern. Warum pisst denn der Kater nicht auf deren eigenen Gründstück? Bzw.: Wie bekommt man das hin? Deswegen frage ich ja hier. Wie bekommt IHR es hin, dass EUER Kater nicht bei den Nachbarn aufs Gründstück pisst und kackt? Mit EUREN Ratschlägen kann ich dann mit den Nachbarn reden. Vorher bring es nix.
Natürlich bringt es auch vorher etwas. Nämlich herauszufinden ob die Besitzer denn eine Idee haben könnten warum ihr Tier das macht oder ob er überhaupt kastriert ist. Ist er das nämlic nicht, wäre HIER schonmal der allererste Punkt zum Ansetzen. Und auf die Art und Weise die du hier fragst kannst du froh sein überhaupt konstruktive Antworten zu bekommen.

Zitat:
Zitat von anacronataff Beitrag anzeigen
Is klar, ich mach aus meinen Gründstück ein Hochsicherheitstrackt. Mit Selbstschussanlage. Witzig. Den Carport zumachen geht nicht wegen Bauamt, Mülltonnen, Paktdienst und Zugang zum Schuppen.
Davon war nie die Rede. MENSCHEN die Zugang dazu haben, können einen kleinen Elektrozaun ja wohl ohne Probleme überwinden, insebesondere wenn sie davon wissen. Türen und so. ABer dass das nciiht ganz einfach sein wird den abzusichern gebe ich zu.

Zitat:
Zitat von anacronataff Beitrag anzeigen
"etwas"? Dachte ich mir schon, keine Garantie dass das Tier nicht wieder kommt...
Meine güte probier es doch erstmal aus bevor du gleich wieder aufgibst.
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 18:29   #20
anacronataff
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
Natürlich bringt es auch vorher etwas. Nämlich herauszufinden ob die Besitzer denn eine Idee haben könnten warum ihr Tier das macht oder ob er überhaupt kastriert ist. (...)
Dass der kastriert ist sieht man im Video und andernfalls würde es erbärmlich stinken. Das ist glücklicherweise nicht so.

Wie macht IHR das denn? Oder schickt IHR EURE Tiere alle zum Nachbarn pissen??????

Zitat:
Zitat von Polayuki Beitrag anzeigen
kleinen Elektrozaun (...)
Wie soll das denn funktionieren? Über einen "kleinen" Zaun springen die. Und dann soll ich den immer erst abschalten und abbauen, dann das Auto raus fahren, dann wieder aufbauen und einschalten? Dann noch ein Schlid in allen gängigen Paketfahrersprachen aufstellen? Absolut unpraktikabel.
anacronataff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 18:42   #21
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 532
Standard

Also, meinereiner stammt aus recht bescheidenen Verhältnissen und meine Eltern haben mir nicht viel hinterlassen an materiellen Gütern, aber etwas sehr Wertvolles haben sie mir übermittelt : Eine gewisse Grunderziehung. Ich kann mich ausdrücken, ohne meinen Mitmenschen vor den Kopf zu stoßen und mit Fäkalbegriffen um mich zu werfen. Dafür bin ich sehr dankbar
Sprich mit den Katzenbesitzern. Mach ihnen klar, wie sehr es dich stört und verlange eine Lösung. Das ist dein gutes Recht.
Aber die Katze, die wie du ihrem Instinkt folgt, abzukrageln, ist NICHT dein Recht. Und dafür hat die deutsche Rechtssprechung auch eine Antwort für dich.

Ich kann dir versichern, dass du bereits genug Informationen für die Rueckverfolgung geliefert hast
__________________
Es grüßen Kalle Kullerkeks und Bu,das Schloßgespenst
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 19:06   #22
anacronataff
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Angellike Beitrag anzeigen
(...)Sprich mit den Katzenbesitzern. Mach ihnen klar, wie sehr es dich stört und verlange eine Lösung. Das ist dein gutes Recht(...)
Und dann? Dann zucken die mit den Schultern und sagen "mir doch egal".

Ich brauche Lösungen und praktikable Vorschläge von Leuten, die Ihre Katzen im Griff haben! Gibt es denn hier im Forum keinen, der seine katze im Griff hat und die nicht zum Nachbar geht und da pisst und kackt? Es scheint mir als wenn allen Katzenbestitzern das Problem bewust aber egal ist?!

Hab ihr denn alle kein Katzenklo??? Wenn ja, wie lernt Ihr eure Katze, das zu benutzen und nicht zum Nachbar zu gehen? Bislang keine Antwort hier.....
anacronataff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 19:54   #23
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 2.196
Standard

Das Problem ist, dass das schon knappe 2 Jahre so geht. Und somit es einfach sehr schwer wird, die Katze von dieser Angwohnheit wieder abzubringen.

Auch das ihr zwei Jahre lang nicht versucht habt, mit den Besitzern ins Gespräch zu kommen, dafür aber umständlich mit Ultraschal und Pfeffer und wat wes ick nich' eure Zeit vertan habt, war nicht sonderlich förderlich.
Evtl. hätte der Besitzer euch schneller, preisgünstiger und zeitsparender das Problem vom Hals schaffen können.

Und alle Versuche und Vorschläge die hier gebracht werden, lehnst du recht wirsch ab.
Ganz ehrlich, ihr solltet umziehen, denn mit dieser Taktik wird die Katze auch noch die nächsten 10 Jahre dein Motorrad verschönern.

Von mir der Ratschlag, den Besitzer ausfindig machen und ihm das Problem erläutern und gemeinsam über eine Lösung nachdenken. Die Lösung wird jedoch nicht ohne deine Mithlife funktionieren.

Biodor Animal (ein Enzymreiniger) wurde dir auch schon empfohlen.
Ihr könnt euren Carport putzen..aber die meisten Reiniger entfernen zwar für uns Menschen die Gerüche, aber Katzen können immer noch riechen, wo sie oder andere Katzen ihr Geschäft verichtet haben.
Der Enzmyreiniger beseitigt den Geruch auch für Katzennasen.
Ihr werdet da aber eine ganze Weile immer wieder dürberputzen müssen, sobald die Katze dort wieder hingemacht hat.

Auch eine Weile lang den Carport sichern (das muss ja nicht für immer sein), die Katze mit Zischlauten verscheuchen, wenn ihr sie seht, den Platz im Carport häufiger Umräumen, damit er ungemütlicher wird, solltet ihr in Betracht ziehen.

Letztendlich wird sich das Problem ohne eure tatkräftige Mithilfe nicht lösen lassen.

Bevor du aber selber redlich versuchst die Sache logisch anzugehen, sitzt du lieber faul an der Tastatur und kündigst lauthals eine Straftat an.
Das löst nicht ein Problem, sondern bringt dir nur Weitere.
Allen voran wenn man in ein Katzenforum schreibt, dass man eine Katze ertränken will.
Logisches Denken, ist nicht so deine Schokoladenseite, wa?

Und zu deiner Frage wie das Einige hier handhaben. Nun da kann ich dir nur sagen wie ich das mache:

Ich schicke meine Tiere zum Nachbarn und lass die dort ihr Geschäft verrichten. Einer davon hat so einen tollen Carport mit Motorrad. Total praktisch, weil die Miezi immer einen trockenen Platz hat.


Entschuldige, der war nun wirklich unter der Gürtellinie, aber ich konnte es mir nicht verkneifen.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett

https://www.katzen-forum.net/das-sin...rum+K%FCrbisse
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 20:01   #24
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen

Und zu deiner Frage wie das Einige hier handhaben. Nun da kann ich dir nur sagen wie ich das mache:

Ich schicke meine Tiere zum Nachbarn und lass die dort ihr Geschäft verrichten. Einer davon hat so einen tollen Carport mit Motorrad. Total praktisch, weil die Miezi immer einen trockenen Platz hat.


Entschuldige, der war nun wirklich unter der Gürtellinie, aber ich konnte es mir nicht verkneifen.


Zitrusduft koennen Katzen auch nicht leiden. Kann aber auch das Gegenteil bewirken, dass er dann erst recht draufpinkelt. Katzen haben ja auch ziemlich feste Routinen, versucht doch mal ihn bei frischer Tat zu ertappen und zu verscheuchen zB mit Klatschen und “shhh” rufen. Nach ein paar Mal sucht er sich vielleicht ein anderes Plaetzchen. Versuch waere es ja wert.
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 25.01.2019, 20:11   #25
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
Zitat von anacronataff Beitrag anzeigen
Und dann? Dann zucken die mit den Schultern und sagen "mir doch egal".

Ich brauche Lösungen und praktikable Vorschläge von Leuten, die Ihre Katzen im Griff haben! Gibt es denn hier im Forum keinen, der seine katze im Griff hat und die nicht zum Nachbar geht und da pisst und kackt? Es scheint mir als wenn allen Katzenbestitzern das Problem bewust aber egal ist?!

Hab ihr denn alle kein Katzenklo??? Wenn ja, wie lernt Ihr eure Katze, das zu benutzen und nicht zum Nachbar zu gehen? Bislang keine Antwort hier.....
Was hat das denn mit "im Griff haben" zu tun?
Du verlangst von UNS Hilfe und gehst uns dermaßen an..??

Erstens: das ist ein natürlicher Instinkt der Katze, das ist nichts was du mit "im Griff haben" loswerden wirst. Die URSACHEN müssen gefunden werden.
Hier gibt es übrigens genug katzenbesitzer, deren nachbarn sie darauf angesprochen hatten, dass ihre katze in deren Blumenbeete kacken würde. Die Katzenbesitzer haben sich Gedanken darüber gemacht und Lösungen gefunden, wie z.b. ein eigenes attraktives "Blumenbeet" für die Katze zur Verfügung zu stellen, was wunderbar funktioniert hat.

Nur der erste Schritt ist hier immer, das FREUNDLCIHE Gespräch mit den Besitzern zu suchen, damit die erstens WISSEN was Sache ist und zweitens man darüber nachdenken kann. Wenn du dich gegenüber denen genauso benimmst wie uns dann sehe ich allerdings schwarz.

lg
Polayuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 20:30   #26
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.464
Standard

Ich habe mir mal das Video angesehen.
Der pinkelt nicht, der markiert eindeutig.
(aufrechte Haltung, Schwanzzittern etc.)

Da nutzt es auch nichts, wenn er zuhause das Katzenklo benutzt (oder es benützen würde).
Das ist Reviermarkieren - du hast leider Pech, dass er dein Carport "liebt" und es als "seins" markiert.

Habt ihr das hier schon probiert?
https://www.neudorff.de/produkte/katzen-schreck.html

(die Stellen aber VOR der Anwendung unbedingt mit Enzymreiniger behandeln)

Übers Motorrad eine Haube / Plastiktischdecke legen, dass es wenn, dann nur diese erwischt? Gleiches hinten am Auto?

Ich würde trotzdem auch schauen, dass ich den Besitzer ausfindig mache und ihm mal das Video zeigen. Je nach Reaktion würde ich durchaus dann fordern, dass der Besitzer das jedes Mal wieder sauber macht bzw. für Schäden aufkommt.

Bitte verlier nicht die Nerven.
Der Kater macht es NICHT, um dich persönlich zu ärgern.
__________________


~~~ my cats came out of nowhere - and became my everything ~~~
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 21:22   #27
anacronataff
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
(...)Und alle Versuche und Vorschläge die hier gebracht werden, lehnst du recht wirsch ab. (...)
Hier wurde nicht ein praktikabler Vorschlag unterbreitet. Nur Abschottung oder Wegzug. Oder Saubermachen, was vermutlich nicht hilft.

Und was ein Gespräch mit den Nachbarn konkret bringen soll, wenn man einer Katze das Pissen nicht abgewöhnen kann, wurde hier auch nich erläutern. So wie ich Euch verstanden habe, machen EURE Katzen das also auch alle. Ihr habt keine Lösung, warum soll der Nachbar eine haben? Wegsperren oder Einschläfern wird er das Viech nicht. Also warum Ärger mit den Nachbarn riskieren, wenn es eh keine Lösung gibt.

Und wenn hier einer faul ist, dann seid Ihr es doch! Katzen füttern und zum Geschäft raus schmeißen, statt die Kacke im Haus weg zu machen!

Ne, was seit Ihr schlimme Leute! Eure Probleme auf andere abwelzen!

Katzen halten sollte verboten werden!!!

Und Schluss.
anacronataff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 21:30   #28
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.552
Standard

Ich bleibe dabei: Trollalarm. Anders kann und möchte ich mir das nicht erklären.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 22:01   #29
Angellike
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 532
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Ich bleibe dabei: Trollalarm. Anders kann und möchte ich mir das nicht erklären.
Inzwischen bin ich geneigt, dir zuzustimmen...
__________________
Es grüßen Kalle Kullerkeks und Bu,das Schloßgespenst
Angellike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 22:06   #30
Quilla
Forenprofi
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.464
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Ich bleibe dabei: Trollalarm. Anders kann und möchte ich mir das nicht erklären.
Meinst du, das Video ist von wem anders und er/sie nennt sich nur so, damit es glaubhaft ist?

Ansonsten - hmmmm extra Video faken - bisserl viel Aufwand um zu trollen .... aber es gibt ja nichts mehr, das es nicht gibt.
__________________


~~~ my cats came out of nowhere - and became my everything ~~~
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen kratzen am Carport Schneewittchen315 Freigänger 8 24.08.2015 13:45
Katze pisst im Katzenklo im Stehen Conny7 Das stille Örtchen 16 06.04.2014 16:49
Katze pisst aufs Katzenbett Muxl Verhalten und Erziehung 7 09.10.2012 23:47
Katze pisst aufs Sofa blacklara Die Anfänger 15 16.07.2012 15:06
KATZE pisst auf Sofa Tom und Jerry Verhalten und Erziehung 34 26.10.2010 19:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.