Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2018, 22:03   #1
Montili
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard Freigänger nach Umzug weggelaufen

Hallo alle zusammen.
Es geht um einen 6 Jahre alten kastrierten Kater, der vor 3 Wochen umziehen musste.
Das ehemalige Haus war ungefähr 500 m von der neuen Wohnung entfernt. Bisher war er diese 3 Wochen drinnen. So nach 4-5 Wochen wollten wir versuchen ihn rauszulassen.
Jetzt war es so, dass der Kater heute morgen mit dem Besuch unbeaufsichtigt verschwinden konnte. Er war den ganzen Tag weg und kam eben gerade wieder, riecht nach Benzin oder Öl und ist etwas schwarz an den Pfoten und Beinen. Auch ist er etwas "verwirrt". Wir sind uns jetzt unsicher wir wir uns verhalten sollen, da er ja Freigänger bleiben soll, aber wir das noch zu früh finden. Er kam zurück, war aber echt lange weg... natürlich sind wir sehr froh darüber, dass er wieder da ist und möchten auch nicht sein Vertrauen verlieren, dass wir ihn nicht wieder rauslassen.

Was meint ihr?
Montili ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.12.2018, 07:12   #2
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 68
Beiträge: 1.310
Standard

Ups, keine Ahnung, was da passiert sein kann, ich würde ihn vielleicht noch drinne lassen.
__________________
Lieben Gruß von Elvi und Elli

Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 08:11   #3
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 399
Standard

Hallo,
er ist von selber zurück gekommen, also hat er sein neues Zuhause offensichtlich schon akzeptiert.

Dass er verwirrt war, ist verständlich. Er hat eine völlig neue Umgebung erkundet, vielleicht neue Nachbarskatzen kennengelernt,... So viele neue Eindrücke muss man erstmal verarbeiten!

Und dass Katzen auf ihren Streifzügen auch mal Garagen erkunden, ist nichts ungewöhnliches (Mein Leon hat mir schon ein paar mal Schmierölflecken am Sofa hinterlassen. Einmal war er so eingesaut, dass ich ihn einfach in die Dusche gesteckt und mit Shampoo gewaschen habe. ).

Also wenn er jetzt gleich wieder raus will, würde ich ihn raus lassen.
__________________
Myma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 12:47   #4
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.813
Standard

Er hat den Weg jetzt gefunden undxweiss also wo er wohnt. Das ist doch gut.

Gib ihm jedes Mal wenn er nach Hause kommt oder kurz bevor er rausgeht etwas super leckeres zu fressen.

Und geh vielleicht ein bisschen mit ihm raus, wenn du unsicher bist.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 12:58   #5
Maxxi
Erfahrener Benutzer
 
Maxxi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Heidenau bei Dresden
Alter: 50
Beiträge: 253
Standard

ich denke auch das er sein Freigang ordentlich geniesst, es gibt so viele neue Eindrücke in der neuen Welt draußen da kann man schon mal vergessen heimzulaufen, meine alte Maxi war auch sehr lange draußen und andauernd war irgendetwas am Fell oder an der Pfote naja Freigänger eben.
Ich hab jedesmal geschwitzt wenn sie länger weg war,sie hat mir aber gezeigt sie es geniesst weil sie Freigang hat.

das mit dem vorher zu Fressen geben finde ich gut .
Wenn Euer Vertrauen gewachsen ist wird er es Euch auch zeigen das er den Freigang liebt.

LG Bea
Maxxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 14:49   #6
Miomomo
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.793
Standard

Ich würde versuchen, ihn erst drinnen zu lassen. Drei Wochen finde ich wahnsinnig kurz zum Einewöhnen. Ausserdem steht Silvester vor der Tür und die Knallerei ist schon extrem, wenn die Tiere in ihrer vertrauten Umgebung sind

Statt ihn vorher zu füttern, würde ich es eher so machen, dass er Futter bekommt, wenn er wieder rein kommt. Oder aber eine Leckerei, so dass er das nach Hause kommen positiv verbindet.

Aber wie gesagt: drei Wochen finde ich zu kurz.
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit,
sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Miomomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 16:24   #7
Tony69
Erfahrener Benutzer
 
Tony69
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 685
Standard

Obwohl ich für die Eingewöhnung drei Wochen zzu kurz finde, hat er scheinbar das neue Zuhause akzeptiert.
Ich würde die Leckerchen auch nur geben wenn er nach Hause kommt.
Tony69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 17:48   #8
Neris
Erfahrener Benutzer
 
Neris
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 291
Standard

da ihr nur 500 m weit weit weg gezogen seid und er jetzt sein neues Zuhause wiedergefunden hat, würde ich ihn doch morgen wieder rauslassen, wenn er mag

bei uns wird die "Ausgehzeit" extrem viel länger, wenn der Kater satt ist, also hier gilt:
am besten nach frischem Futterfassen nicht mehr rauslassen, sonst sitzt man hier bis 5 Uhr morgens und er ist noch nicht wieder zurück (wir haben keine Katzenklappe)

die Streifzüge sind kürzer, wenn

es kalt ist
wenn es regnet
wenn er Hunger hat


evtl. kannst du damit ja was anfangen

ihre ersten Streifzüge durften die beiden hier machen, als es draußen gegossen hat und da waren sie extrem schnell zurück
__________________

Frikka und Odin
Neris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 22:08   #9
Montili
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Danke für eure Meinungen
Also wir haben ihn heute raus gelassen über den Balkon und was soll ich sagen, erst hat er alles haarklein in der Nähe inspiziert... Also in Sichtweite. Wollte dann wieder rein. Wollte dann wieder raus und ging etwas weiter...Wollte dann wieder rein. Wollte dann wieder raus und war dann gut 3 Stunden unterwegs. Jedes mal hat er leckerlies bei der Rückkehr bekommen und nach 17 Uhr haben wir ihn dann nicht mehr raus gelassen
Silvester werden wir ihn auf jeden Fall drin behalten auch wenn er vor der Tür steht und jault. Wir sind Silvester bei ihm und diesen Tag ohne rausgehen wird er sicher verkraften
Montili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 18:30   #10
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.813
Standard

Zitat:
Zitat von Montili Beitrag anzeigen
Danke für eure Meinungen
Also wir haben ihn heute raus gelassen über den Balkon und was soll ich sagen, erst hat er alles haarklein in der Nähe inspiziert... Also in Sichtweite. Wollte dann wieder rein. Wollte dann wieder raus und ging etwas weiter...Wollte dann wieder rein. Wollte dann wieder raus und war dann gut 3 Stunden unterwegs. Jedes mal hat er leckerlies bei der Rückkehr bekommen und nach 17 Uhr haben wir ihn dann nicht mehr raus gelassen
Silvester werden wir ihn auf jeden Fall drin behalten auch wenn er vor der Tür steht und jault. Wir sind Silvester bei ihm und diesen Tag ohne rausgehen wird er sicher verkraften
Hach, wie schön, das zu lesen. Er hat sich sein neues Zuhause wirklich ganz genau angeschaut. So machen meine das auch immer, wenn sie irgendwo neu sind ... jedes Detail wird angeschaut und es wird mehrmal das Rein- und Rausgehen getestet, genau wir bei deinem Tierchen. Ich bin immer wieder begeiestert, wenn ich dieses Verhalten erfahre, denn sie sind wirklich sehr sorgfältig und sichern sich sozusagen ab. Dein Katerchen hat dich doch jetzt ganz bestimmt beruhigt oder?
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 19:36   #11
Inanna
Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: Kaufbeuren/Allgäu
Beiträge: 60
Standard

Hallo Montilli,
Du hast das ganz großartig gemacht! Und herzlichen Glückwunsch - das ist doch eine Supererfahrung!
__________________
"Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens."
Richard Wagner
Inanna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Weihnachten ohne Katze? | Nächstes Thema: Freigänger im Sommer »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freigänger nach Umzug entlaufen Sindia Freigänger 149 20.05.2016 15:29
Unzufriedener Freigänger nach Umzug goldenmayfly Freigänger 7 30.03.2016 23:33
Wohnugskatze zum Freigänger nach Umzug deKati Freigänger 2 20.09.2015 10:47
Freigänger nach Umzug kimmi100 Freigänger 4 14.02.2014 19:03
Wohnungskatze nach Umzug zum Freigänger lillimaee Freigänger 7 31.05.2012 09:00

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.