Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2018, 17:28   #16
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Würdest du ihn auch runter tragen, würde er warscheinlich auch darauf warten.
Glaubst du nicht das er, wenn er ein Problem mit der Leiter hätte einfach wieder vor die Wohnungstüre sitzen würd und da warten würde bis ich ihn rauslasse?
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.12.2018, 17:44   #17
Goldeneye
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.020
Standard

Zitat:
Zitat von SaLuJa Beitrag anzeigen
Glaubst du nicht das er, wenn er ein Problem mit der Leiter hätte einfach wieder vor die Wohnungstüre sitzen würd und da warten würde bis ich ihn rauslasse?
Probiere es aus dann siehst du es.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 17:49   #18
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Probiere es aus dann siehst du es.
Darum geht es nicht. Es geht darum das er es bis jetzt nicht tut.
Logischerweise würde er, wenn ich die Wohnungstüre aufmache da raus gehen. Würde vermutlich jede Katze machen.
Für mich ist die Diskussion hier zu ende, da du ohnehin nur darauf antwortest was dir gerade passt.
Ausserdem würden deine Tipps vielleicht auch angenommen wenn du nicht ständig so auf Kollisionskurs wärst. Ich denke aber das dir das hier schon oft genug gesagt wurde.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:19   #19
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.777
Standard

SaLuJa. Aufgrund gewisser "Ereignisse" will ich mich hier doch noch zu Wort melden. Ich hatte genau das selbe Problem. Ich kann mir vorstellen wie Du empfindest. Meine Ebony hat den Sommer über im Carport gewohnt, Futter wurde zu 100% Trockenfutter von der Nachbarin gefressen. Find ich nicht gut, aber wenn es ihr gefällt. Ich habe aufgegeben. Spende ich halt das Futter, das ich mir spare an den Tierschutz.
Hatte, weil dann Ebony krank wurde, ich sie einsperren musste, um sie zu behandeln. Jetzt ist Winter und der kleinen Prinzessin ist zum Glück draußen zu kalt.

Ich kenne leider auch keine Lösung. Selbst wenn man die Leute findet, die füttern und sie sich einsichtig zeigen, so hören sie doch nicht damit auf. Ich weiß nicht warum, es schmerzt mich.
Deshalb musste ich Ebony lange einsperren, weil sie aufgrund der doofen Augensalben nicht mehr rein wollte und sowieso draußen was zu fressen bekommen hat. Aber besser Augensalbe als blind.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:35   #20
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
SaLuJa. Aufgrund gewisser "Ereignisse" will ich mich hier doch noch zu Wort melden. Ich hatte genau das selbe Problem. Ich kann mir vorstellen wie Du empfindest. Meine Ebony hat den Sommer über im Carport gewohnt, Futter wurde zu 100% Trockenfutter von der Nachbarin gefressen. Find ich nicht gut, aber wenn es ihr gefällt. Ich habe aufgegeben. Spende ich halt das Futter, das ich mir spare an den Tierschutz.
Ich kenne leider auch keine Lösung. Selbst wenn man die Leute findet, die füttern und sie sich einsichtig zeigen, so hören sie doch nicht damit auf. Ich weiß nicht warum, es schmerzt mich.
Danke
Eigentlich bin ich schon der Meinung das es Samu draussen einfach so gefällt. Sonst wäre er kaum so schmusig, würde nicht freudig angerannt kommen wenn er das Auto hört oder mich sieht.
Ich glaube bei ihm ist es einfach so das er wie Ebony draussen frisst und dann gibt es ja keinen Grund mehr reinzukommen. Ein trockenes Plätzchen findet er auch draussen.
Ich hole ihn jetzt mal weiterhin ab, füttere ihn unten und warte mal ab ob er irgendwann wieder zu den anderen hochkommt.
Gibt es bei Ebony noch einen anderen Grund weshalb sie nicht nachhause kam oder wars "nur" das Futter?
Ich verstehe einfach nicht wie manche hier es noch witzig finden wenn fremde Katze durch die Klappe reinkommen und draussen Füttern muss man ja schon mal gar nicht.
Ich weiss auch das man da nichts tun kann aber es wäre interessant zu wissen wo er genau frisst.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:38   #21
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Deshalb musste ich Ebony lange einsperren, weil sie aufgrund der doofen Augensalben nicht mehr rein wollte und sowieso draußen was zu fressen bekommen hat. Aber besser Augensalbe als blind.
!
Das ist dann eben das Problem. Da braucht es nur einen kleinen Auslöser wie Augensalbe oder eine andere Katze die ein bisschen zu aufdringlich ist und dann gibt es überhaupt keinen Grund mehr nachhause zu kommen wenn sie draussen auch zu was zu fressen kriegen.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:42   #22
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.777
Standard

Zitat:
Zitat von SaLuJa Beitrag anzeigen
!
Das ist dann eben das Problem. Da braucht es nur einen kleinen Auslöser wie Augensalbe oder eine andere Katze die ein bisschen zu aufdringlich ist und dann gibt es überhaupt keinen Grund mehr nachhause zu kommen wenn sie draussen auch zu was zu fressen kriegen.
Ich glaube, diese "Alle-Katzen-Trockenfutter-Fütterer" wissen und glauben gar nicht, was sie damit alles anrichten. Hauptsache, die Katzen kommen täglich für die XXXL-Ration Trockenfutter vorbei.
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:52   #23
Goldeneye
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.020
Standard

Zitat:
Zitat von SaLuJa Beitrag anzeigen
Darum geht es nicht. Es geht darum das er es bis jetzt nicht tut.
Logischerweise würde er, wenn ich die Wohnungstüre aufmache da raus gehen. Würde vermutlich jede Katze machen.
Für mich ist die Diskussion hier zu ende, da du ohnehin nur darauf antwortest was dir gerade passt.
Ausserdem würden deine Tipps vielleicht auch angenommen wenn du nicht ständig so auf Kollisionskurs wärst. Ich denke aber das dir das hier schon oft genug gesagt wurde.
Ja die Wahrheit ist meistens nicht so bequem wie man es haben möchte.
Aber schlimm genug dass die Katze bei jedem Wetter die Treppe benutzen muss.

Und wenn es einer Katze gut geht, dann wandert sie nicht ab, auch nicht wegen einer Portion Trockfutter.
Goldeneye ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 19:00   #24
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Ich glaube, diese "Alle-Katzen-Trockenfutter-Fütterer" wissen und glauben gar nicht, was sie damit alles anrichten. Hauptsache, die Katzen kommen täglich für die XXXL-Ration Trockenfutter vorbei.
Ich weiss nicht ob du meine erste Antwort auf der letzten Seite noch gesehen hast.
Ich hab total Angst davor das ich Samu mal einsperren muss. Der zerlegt mir hier wahrscheinlich die Bude.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 19:20   #25
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 2.777
Standard

Zitat:
Zitat von SaLuJa Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht ob du meine erste Antwort auf der letzten Seite noch gesehen hast.
Ich hab total Angst davor das ich Samu mal einsperren muss. Der zerlegt mir hier wahrscheinlich die Bude.
Das hab ich leider nicht gelesen. Aber ich glaube es Dir aufs Wort. Wenn meine Katze Irmi ausnahmsweise drin bleiben muss ist auch
__________________
Grüße,
Magdalena mit den Plüschies und der tollen Patenkatze GroCha's Irmi


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 22:03   #26
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 677
Standard

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand bezüglich Samu?
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 22:10   #27
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra1975 Beitrag anzeigen
Wie ist eigentlich der aktuelle Stand bezüglich Samu?
Samu ist viel entspannter seit er seine eigenen Wohnung hat, lässt sich streicheln und schnurrt dann auch, was er zuvor praktisch nie gemacht hat.
Er kann jederzeit hoch kommen aber ich glaube er mag es einfach seine Ruhe zu haben. Nachts ist er meist unterwegs und tagsüber schläft er. Ich gehe ganz oft mit ihm spazieren und mein Vater besucht ihn auch manchmal wenn er unten ist.
Alles in allem denke ich das dass für ihn die beste Lösung ist.
__________________

Samu, Lucky, Freddie & Charlie // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 22:16   #28
Sandra1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Alter: 41
Beiträge: 677
Standard

Das hört sich doch gut an. Schön, dass er den Bastelraum so gut angenommen hast. So weisst du zumindest wo er ist und dass er es warm und trocken hat und es ihm gut geht.
Sandra1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Gefahr durch Hunde | Nächstes Thema: Angefahren :( »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze traut sich nicht mehr rein und raus Eylhardt Freigänger 3 04.06.2017 19:38
Minka traut sich nicht mehr raus! :-( Minka Ida Senioren 7 19.05.2017 11:19
Kater traut sich nicht mehr raus Simba 17 Die Anfänger 5 16.04.2017 19:58
Lilli traut sich nicht zur Haustür rein Gartenelli Freigänger 4 01.02.2011 13:53
Freigänger traut sich tagsüber nicht mehr vor die Tür ronin Freigänger 6 25.05.2010 21:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.