Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2018, 04:56   #16
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.053
Standard

Das gleiche Geschlecht ist grundsätzlich von Vorteil. Wenn die Tiere gesund, geimpft usw. sind und ausreichend alt (am besten nicht vor 12 Wochen holen!), dann kannst du so junge Tiere einfach zusammen lassen. Die regeln das unter sich.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.07.2018, 06:05   #17
Cassis
Forenprofi
 
Cassis
 
Registriert seit: 2015
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 2.489
Standard

Zitat:
Zitat von bigthe Beitrag anzeigen
Muss es unbedingt das selbe geschlecht sein?
Damit hättest du bessere Chancen, dass sie sich auch als Teenager und Erwachsene vertragen, weil Kater uns Katzen oft ein unterschiedliches Spielverhalten zeigen und andere Aktivitätslevel haben. Hier ist das gut erklärt: http://haustierwir.blogspot.com/2011/06/katzen-kater.html?m=1

Zitat:
Zitat von bigthe Beitrag anzeigen
Futter bekommt sie auch 5 mal täglich eine kleine Portion, wir mussten uns schon vom Tierarzt anhöhren das wir zuviel füttern, denke das passt auch. Dieser sagte uns auch das es ok ist die Katze jetzt herauszulassen.
Vielleicht solltet ihr über einen anderen Tierarzt nachdenken... Er hat euch zwei schlechte Ratschläge gegeben.
1. Kitten kann man nicht zu viel füttern, vorausgesetzt, man füttert hochwertiges Nassfutter (und kein Trockenfutter oder allenfalls als Leckerli). Kitten sind im Wachstum und sollten nicht hungern!
2. Man lässt kein Kitten in den Freigang - sie sind viel zu verspielt und impulsiv. Und werden unkastriert womöglich als Teenager trächtig! Wie schon geschrieben, ihr würdet doch ein 5jähriges Kind auch nicht sich draußen allein überlassen.
(http://www.welt-der-katzen.de/katzen...tzenalter.html)
__________________


Viele Grüße, Cassis
mit Singha und Nelli
______________________________________
Katzenschnurren ist eine kugelrunde Freude,
die mit sich selbst zufrieden ist.
Eugen Skasa-Weiß
Cassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 19:09   #18
bigthe
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard

Guten Abend u gesundes Neues Jahr euch,

also unserer Katze gehts gut, wir haben keine andere Katze geholt und die Rausgehzeiten so gelegt das die Nachbarn kein Einfluß haben (22-7 Uhr).

Wir hatten den Nachbarn ein Brief geschrieben, da die Ansprachen nichts brachten. 2 Monate später hatten wir einen Brief von einer Schiedsfrau, da der Nachbar sich dort beschwert hatte, dass wir Lügen etc. Wir waren dann dort haben alles geschildert u die Nachbarn haben zugegeben die Katze gelockt zu haben. Die Schiedsfrau erklärte den Nachbarn das sie das locken sowie füttern unterlassen zu haben.

Hab die Katze jetzt mal 21 Uhr rausgelassen, folge war das sie durch die klappe kam u überall erbrochenes Lag mit Trockenfutter u später durchfall. Dann Tage später kam die katze frühs nicht Nachhause u erst gegen 11 Uhr u war scheinbar satt.

Scheinbar füttern die sie wieder
Katzenliebe hin od her aber wir können das nicht dulden, da die Katze mit schlechtem futter gefüttert wird u wir das generell nicht möchten das unsere Katze so dick wird wie deren Katzen.

Hat jemand Erfahrungen, was zb Unterlassungsklagen etc angeht?
Wie am besten gerichtlich dagegen vorgehen?
Bin um jeden Tipp dankbar.

MfG
bigthe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 19:40   #19
Lirumlarum
Erfahrener Benutzer
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 832
Standard

Das Thema mit dem anfüttern fremder Katzen tauchte neulich in einem anderen Threat auch auf.
Was ist nicht wusste, aber gestern mal nachgeschlagen habe, ist, dass das tatsächlich rechtlich geahndet werden kann.
Man lernt nie aus.

Hier ein Link, in dem das sehr schön beschrieben ist. Vielleicht hilft der dir weiter.

https://www.die-tier-welt.com/katzen...atze-fuettern/

Zusammengefasst: Wenn man die Katze des Nachbarn füttert kann das vom Tierhalter rechtlich unterbunden werden.

Nachdem das mit der Schiedsfrau nicht geklappt hat, kannst du da einen Anwalt mal ein Schreiben aufsetzen lassen. Wenn darin dann noch erwähnt wird, das Kosten für Schadensersatz bei entstehenden Tierarztkosten gefordert werden können, hilft das vielleicht einen Schrecken einzujagen und die holden Nachbarn lassen den Quark.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 20:51   #20
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.656
Standard

Aber eure Katze muss in Einzelhaft leben.
Sehr schön für das Tier und nicht artgerecht.
Auf der einen Seite bemühst du dich um das Tier, auf der anderen Seite bist du ein Egoist und nimmst ihr das wichtigste : eine gleich alte Freundin.
Nochmal : Einzelhaltung ist in no go und fällt unter Tierquälerei.
Margitsina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:37   #21
bigthe
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard

unsere Katze lebt nicht in Einzelhaft. Würde die, wenn die Nachbarn nicht so wären auch länger draussen lassen, wo sie ihre Kontakte hat.

Du wirfst mir hier ein Verbrechen vor was keins ist m.M mit zusätzlicher Beleidigung.

Ich hoffe du überlegst bei deinen nächstens Posts besser, sowas muss nicht sein.
bigthe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 11:45   #22
Motzkatze
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 974
Standard

Zitat:
Zitat von bigthe Beitrag anzeigen
unsere Katze lebt nicht in Einzelhaft. Würde die, wenn die Nachbarn nicht so wären auch länger draussen lassen, wo sie ihre Kontakte hat.

Du wirfst mir hier ein Verbrechen vor was keins ist m.M mit zusätzlicher Beleidigung.

Ich hoffe du überlegst bei deinen nächstens Posts besser, sowas muss nicht sein.
Aber bei euch lebt sie allein. Oder habt ihr noch eine andere Katze?

Falls nicht, lebt sie ohne richtigen Spielkameraden.
Es etwas anderes ist, ob sie andere Katzen nur draussen treffen kann oder auch einen Spielpartner im Haus hat, mit dem sie toben kann wenn sie drinnen ist.

Gerade Kitten soll man nicht einzeln halten.
Motzkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kater frisst Zweige | Nächstes Thema: Wie klein darf Wohnung sein bei Freigängern? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Tricks mit Hund und Katze Mit Futter gelockt und bei Tierärzten abgezockt Plum Katzen Sonstiges 9 08.10.2015 17:23
Nachbar hat Katze eingesperrt. Heulboje Katzen Sonstiges 114 17.03.2015 12:21
nachbar füttert Katze Zwetschge Ernährung Sonstiges 4 23.08.2013 09:55
Katze wird von anderen Leuten gefüttert und ins Haus gelockt Maalina Freigänger 52 30.11.2010 12:40
Zusammenfuehrung mit Nachbar's Katze angimella Die Anfänger 0 16.10.2010 20:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.