Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2018, 20:47   #1
Elli90
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 8
Standard Katzenklo für draußen

Hallo!

Da ich im Forum nichts gefunden habe, dachte ich, ich frage mal selber nach.
Meine zwei Freigänger machen ihr großes Geschäft gern in unserem Garten und auf der Grünfläche auf dem Balkon
Mir fällt keine gute Lösung ein, außer draußen ein Klo aufzustellen.
Allerdings habe ich gelesen, dass sie meisten Katzen kein überdachtes Klo annehmen. Wenn es nicht überdacht ist, regnet es aber rein und ist nicht mehr benutzbar. Und welches Streu soll ich benutzen? Das normale, das ich sonst auch verwende oder irgendwas spezielles?
Habt ihr Vorschläge?
Elli90 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.05.2018, 22:08   #2
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.426
Standard

Eine Mörtelwanne die du mit nichtklumpendem Streu füllst. Gegen Regen hilft eine Dachkonstruktion, die natürlich nicht stört weil sie hoch genug angebracht ist.
__________________
Ela und Glücksschmied

als Wohnungsgeber für
Wurschd, Chouchou, Sheila, Carla
den Clowns Naseweis und Harlekin,
Schachtelteufeline Tamara
sowie Vermisster Balu,

Weltreisende Frau KATZ ist ausgezogen dafür glücklich
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 22:54   #3
Königscobra
Forenprofi
 
Königscobra
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.839
Standard

Zitat:
Zitat von Elli90 Beitrag anzeigen
Allerdings habe ich gelesen, dass sie meisten Katzen kein überdachtes Klo annehmen.
Probieren geht über studieren :
Outdoor - Klo
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...6622?rrec=true

http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...prueche/584242
__________________

Isis *26.04.2010 & Lilith *26.04.2010


Beiträge sind mein geistiges Eigentum und unterliegen dem Persönlichkeitsrecht am geschriebenen Wort !
Sollten Änderungen notwendig sein, bitte ich um Information per PN, damit ich die Beiträge selber editieren kann !
Königscobra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 23:02   #4
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.071
Standard

Ich hab ein kleines "Blumenbeet" angelegt mit einem Erde-Sand-Gemisch drin. (Viel mehr Erde als Sand, ist aber Zufall) Zumindest bisher scheint es angenommen zu werden, es ist nicht überdacht und ich Grabe es gelegentlich um.
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus und Patenkatze GroCha's Irmi

Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 20:40   #5
dudosi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 4
Standard

Meine Katzen sind irgendwie der Meinung, dass es draußen kein Klo braucht. Die Natur reicht. Das stimmt nicht immer mit meinen Vorstellungen von schönem Garten überein. Aber die Katzen sind begeistert. Einfach mal morgens rausrennen und unter die Gartenbank kacken. Oder die Büsche anpissen. Gut, ich spare teure Einstreu. Und was macht es schon, Katzenkacke im Rasenmäher zu haben und Schwarzfußkatzen, die nach dem Gartengang durchs Bett rennen. Drinnen befolge ich natürlich die Regel, immer ein Klo mehr als Katzen. Klappt super. Aber jetzt im Sommer in der frischen Erde buddeln, einfach so, das ist der Hit.
dudosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 20:51   #6
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.071
Standard

Zitat:
Zitat von dudosi Beitrag anzeigen
Meine Katzen sind irgendwie der Meinung, dass es draußen kein Klo braucht. Die Natur reicht. Das stimmt nicht immer mit meinen Vorstellungen von schönem Garten überein. Aber die Katzen sind begeistert. Einfach mal morgens rausrennen und unter die Gartenbank kacken. Oder die Büsche anpissen. Gut, ich spare teure Einstreu. Und was macht es schon, Katzenkacke im Rasenmäher zu haben und Schwarzfußkatzen, die nach dem Gartengang durchs Bett rennen. Drinnen befolge ich natürlich die Regel, immer ein Klo mehr als Katzen. Klappt super. Aber jetzt im Sommer in der frischen Erde buddeln, einfach so, das ist der Hit.
Herrlich

Hier sehr beliebt: Omas Gemüsebeet umgraben. Und zwar so, dass der Salat mit Erde bedeckt ist.
__________________
Grüße,
Irmi, Ebony und Magdalena mit Nachbarskater Amadeus und Patenkatze GroCha's Irmi

Irmi_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 20:57   #7
Totti
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 376
Standard

:
Zitat:
Zitat von dudosi Beitrag anzeigen
Meine Katzen sind irgendwie der Meinung, dass es draußen kein Klo braucht. Die Natur reicht. Das stimmt nicht immer mit meinen Vorstellungen von schönem Garten überein. Aber die Katzen sind begeistert. Einfach mal morgens rausrennen und unter die Gartenbank kacken. Oder die Büsche anpissen. Gut, ich spare teure Einstreu. Und was macht es schon, Katzenkacke im Rasenmäher zu haben und Schwarzfußkatzen, die nach dem Gartengang durchs Bett rennen. Drinnen befolge ich natürlich die Regel, immer ein Klo mehr als Katzen. Klappt super. Aber jetzt im Sommer in der frischen Erde buddeln, einfach so, das ist der Hit.
Ist doch toll!
Bei uns spielt sich DAS alles auf dem unbewohnten Nachbargrundstück ab. Es wird incl. unserer beiden von 2 Katzen und 3 Katern gedüngt. Hunde können sich nicht beteiligen, weil es eingezäunt ist. Hoffentlich wird das Grundstück nicht mal irgendwann an Katzenhasser verkauft. Dann wäre es mit dem Katzenparadies vorbei.
Totti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 20:11   #8
dudosi
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 4
Standard

Ja, das ist ein Problem. Meine sind im Katzengarten, da können sie sich schlecht benehmen. Wenn es darum geht den eigenen Garten als Klo attraktiv zu machen, habe mit einem Beet aus Spielsand gute Erfahrung. 20 cm Erde ausheben, Sand rein. Einfassung nach Wahl. Ist total beliebt.4
dudosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 21:37   #9
Elli90
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 8
Standard

Ein Beet im Garten anlegen nur für die Katzen wäre wohl die sicherste Lösung, aber das geht leider nicht. Der Garten gehört meiner Familie und ist nicht groß. Da spielen sie sicher nicht mit.

Allerdings führt eine Treppe vom Garten auf meinen Balkon. Der ist recht groß aber nicht vor Regen und Wind geschützt. Die Mörtelwanne ist also eine gute Idee, aber ein Dach allein reicht nicht aus, weil es dort sicher reinregnet wenn leichter Wind geht.

Meine Idee war jetzt noch eine Hütte auf den Balkon zu stellen (zB eine Hundehütte?) und dort ein Katzenklo rein zu stellen und mit nicht klumpendem Streu zu füllen

Ich finde den Spruch "probieren geht über studieren" ja nett, aber leider ist mein Budget sehr begrenzt. Ich kann es mir nicht leisten 5 Sachen zu probieren. Es gibt zwar keine Garantie, aber ich frage ja extra nach Erfahrungen, damit ich möglichst schnell die passende Lösung finde
Elli90 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenklo;Katzenklo macht die Mieze froh... AngieVoges Das stille Örtchen 2 07.06.2017 10:41
An draußen gewöhnen Alexa2505 Freigänger 18 21.03.2016 10:51
Kater im Klo - Kot draußen Oscar und Mia Unsauberkeit 26 26.02.2012 12:12
erste mal draußen und weg barnie88 Freigänger 36 19.02.2011 10:45

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.