Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2018, 15:04   #1
Kira_93
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hamburg
Alter: 26
Beiträge: 1
Standard Erneuter Freigang nach 3 Jahren

Hallo Ihr lieben,

ich habe folgende Frage: Mein Katze ist nun schon 11 Jahre alt und hatte die ersten 8 Jahre Freigang. Dann bin ich in die Stadt gezogen und sie muss sich seit dem leider mit dem Balkon zufrieden geben.
Ich fahre allerdings ca. 1 mal im Monat in mein altes Zuhause, zu meiner Familie und sie kommt natürlich immer mit. Bisher habe ich mich nie getraut sie raus zu lassen, da ich angst hatte sie kommt nicht wieder.
Eigentlich würde ich ihr den alten Luxus aber schon gerne gönnen. Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße
Kira_93
Kira_93 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.04.2018, 19:37   #2
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 570
Standard

Also wenn es irgendwie möglich wäre, würde ich die Katze ganz in deinem alten Zuhause lassen. Aber ich nehme an, deine Eltern wollen die Katze nicht versorgen?

Lass sie raus doch tagsueber raus und hole sie nachts rein. Dann kannst du sie am naechsten Tag wieder mitnehmen. Muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich das hin und her- manchmal frei, dann wieder eingesperrt- als Dauerloesung fuer die Katze schlimm finde und es mir ein bisschen Leid tut.
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:05   #3
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.665
Standard

Keine gute Idee einen Freigänger in Einzelhaft in dem Wohnngsknast zu stecken.
Lass sie bei deinen Eltern, wo sie hren gewöhnten Freugang haben kann.

Katzen hält man auch nicht einzeln, mal am Rande bemerkt.
Margitsina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 00:55   #4
GrosseKatzenmama
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 11
Standard

Ich nicht so gut in Tema aber laß sie bei Dir wenn du geht zu Familie und soll Freunde mögliche Weise aufpaßen oder so. Mit Hund kann man mögliche Weise mache, aber nicht mit Katz so gut. Oder doch furchbar auch Hund. Ich denk verwiert doch Tier. Endwede doch in Familie ab gebe oder da Heim bleib die Katze wenn du geht. Knast ist hart. Ja Einzel Katze nicht gut, doch Luchsus hab nicht fiele mit Balkon. Aber darf auch nicht Ego sein und nach 8 Jahr Freienheit nimm. Aber wenn troz Glück und nur Du Trauer dann okey. Nimm Du widder mit und läßt raus, fang widder ein, dann zu Deinem 3 Jahr Haus tust Du der Katz kein gefalle.
GrosseKatzenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
freigang

« Vorheriges Thema: Zu früh freigang nach 8 Jahre Wohnung?? | Nächstes Thema: Taube Terrorkatze Freigang??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach zwei Wochen erneuter Parasitenbefall?? Juli_001 Parasiten 0 28.02.2017 22:29
Freigang nach 6 Jahren? -Lotte- Freigänger 15 17.09.2016 10:39
Freigang besser erst ab 2 Jahren??? anele Freigänger 24 26.03.2011 19:32
Freigang nach 9 Jahren Wohnung? Elfinchen Freigänger 16 16.02.2011 01:21
Nach 1,5 Jahren Barbarossa Wieder zu Hause 17 31.08.2008 17:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:31 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.