Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2018, 16:35   #1
KirstenD
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: aufm Bergli
Beiträge: 118
Standard Katze verschwunden - habt ihr noch suchtipps?

Hallo Zusammen

Meine Katze Minnie ist gestern gegen 16:00 Uhr verschwunden.
Sie wurde laut Nachbarn von einer anderen Katze verjagt und ist seither nicht nach Hause gekommen.

Gestern Abend bin ich die Strasse von uns abgelaufen mit Taschenlampe und hab immer gerufen. An jeder Garage hab ich nach einem Miauen gehört.
Dann habe ich noch eine weitere Strasse abgesucht. Dann direkt bei Stmz eine Meldung gemacht und heute Suchplakate gedrückt und im Dorf aufgehängt.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie irgendwo eingesperrt ist.

Nun habe ich nochmals alle Strassen und Garagen rund ums Haus abgehört. Ich habe relativ viele Nachbarn gefragt welche auch in der Garage gesucht haben. Es hat noch 5 Garagenboxen, die nicht direkt bei den Häusern stehen und auch diversen Leuten gehört. Da habe ich bisher nicht alle erreicht. Aber ein Suchplakat hingehängt und in den Briefkasten getan.

Nun habe ich immer noch kein Miauen gehört und sie ist nun genau 24h weg. Ich weiss, andere warten 3-4 Tage. Aber ich kann doch nicht zuhause sitzen und warten, während draussen -10grad ist und sie nichts zu essen und trinken hat.

Ich hab auch immer mit den Leckerlis geklappert.

Habt ihr noch Tipps? Wie kann ich noch suchen?
Sie ist gechipt und kastriert.
__________________
Liebe Grüsse vom Bergli

Kirsten

KirstenD ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.02.2018, 16:49   #2
PaenX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 110
Standard

Ich hoffe, Minnie kommt heute gesund und munter von selbst wieder.

Hast du im nahen Tierheim Bescheid gesagt? Falls Minnie gefunden und da abgegeben wird? Und vielleicht bei den Tierärzten in der Umgebung.

Sollte Minnie sich nicht in unmittelbarer, aber naher Umgebung aufhalten: Heute in der Dämmerung nochmal mit Leckerli-Tüte, Namensrufen und Taschenlampe die Straßen abgehen. Hoffentlich reagiert sie auf das Rascheln der Leckerli, wenn sie auch unter Schock steht...

Wenn Minnie sich nahe bei euch versteckt:
Womöglich hilft es auch, ihr Lieblingsfutter an die Tür bzw in den Garten zu stellen, vielleicht traut sie sich dann raus, wenn sie sich "nur" versteckt.
Oder einige Zeit draußen bleiben und ruhig zu sprechen, vielleicht traut sie sich dann?

Ich hoffe, dass Minnie vor Schreck nicht zu weit weg gelaufen ist. Was Garagen und Keller betrifft: Da hilft, glaube ich, tatsächlich nur das Aufmerksammachen der Besitzer...
PaenX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 16:53   #3
KirstenD
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: aufm Bergli
Beiträge: 118
Standard

Ja ich werde nacher nochmal los und bei denen klingeln, bei denen ich noch keinen erreicht habe. Ich denke nicht, das sie sich draussen versteckt, sonst wäre sie schon wieder da.

Ich werde nacher nochmal rascheln & rufen gehen.
__________________
Liebe Grüsse vom Bergli

Kirsten

KirstenD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:10   #4
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Nur ein kleiner, vermutlich für Dich nicht so hilfreicher Tipp:
einer meiner Kater war vorgestern ein paar Stunden aushäusig - völlig ungewöhnlich für ihn, zumal bei diesen Temperaturen. Rufen und Straße ablaufen brachten nichts - bis ich auf einmal zu Hause ein ganz leises Miauen hört, kaum wahrzunehmen - und er steckte hinter der Fußblende der Küche fest, wohin er über eine offenstehende Schublade gelangt war und konnte nicht mehr raus.

Kann es so ähnlich bei Dir sein?
Katzen reagieren ja oft nicht auf Rufen, wenn sie im Haus sind!

Ansonsten würde ich auch annehmen, dass er irgendwo eingesperrt ist und alles immer und immer wieder ablaufen - ganz viel Glück wünsche ich Dir!
__________________

romulus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:22   #5
samsondergroße
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 34
Standard

Ich kann nur sagen was ich gemacht habe

Tierheime anrufen
In Facebook ebay Kleinanzeigen Suchanzeige
Zettel in alle Briefkästen der Umgebung
Stadt angerufen, die sammeln sie auf wenn sie überfahren wurden und notieren die tattoo oder chipnummer ( auch das habe ich in Betracht gezogen)
Nachts suchen wo es ruhig ist
Tierärzte bescheid sagen falls ihn da jemand hinbringt weil verletzt...

Im Endeffekt hat es mir nicht geholfen das wir ihn lebendig gefunden haben, aber durch die Postkasten Aktion hat mir ein Nachbar bescheid gesagt das er bei ihm im Garten liegt und wir konnten ihn begraben...
samsondergroße ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 26.02.2018, 17:22   #6
KirstenD
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: aufm Bergli
Beiträge: 118
Standard

Sie ist wieder da!!!!! Der Nachbar hat sie in seiner Garage gefunden, obwohl er am Morgen meinte, bei ihm ist sie nicht.

Gott ich bin so frooooooh!!
__________________
Liebe Grüsse vom Bergli

Kirsten

KirstenD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:24   #7
PaenX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von KirstenD Beitrag anzeigen
Sie ist wieder da!!!!! Der Nachbar hat sie in seiner Garage gefunden, obwohl er am Morgen meinte, bei ihm ist sie nicht.

Gott ich bin so frooooooh!!
Juhuuu! Die Macht des Forums

Ne, im Ernst, freut mich, dass Minnie sich erstmal wieder aufwärmen und fressen darf
PaenX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:44   #8
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Ein happy end - GsD!
__________________

romulus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 19:31   #9
Professor
Forenprofi
 
Professor
 
Registriert seit: 2008
Ort: Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 2.582
Standard

Super schön, freut mich riesig
__________________
LG
Anja und die 3 Stubentiger


Der kleine Vogel im Sturm –
nichts vermag ihn zu erschrecken,
weder Wind noch Regen.
Er weiß, dass hinter den Wolken
seine Sonne immer noch scheint.
Theresia von Lisieux
Professor ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 19:36   #10
Katzenfrau 57
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 127
Standard

Hab gestern die Luft angehalten vor lauter Schreck...GsD ist Minni wieder dahaaa!!!
__________________
Liebe Grüße von der Katzenfrau
Katzenfrau 57 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eingesperrt, suche, vermisst geklaut suche, vermisst. verschwunden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze seit 5 Tagen verschwunden! Kann ich noch hoffen beim dem wetter Nicki80 Vermisst 45 05.03.2016 17:34
Kater spurlos verschwunden - was kann ich noch tun? Orion2012 Vermisst 10 05.08.2015 15:24
Meine Katze ist verschwunden, bitte helft mir was ich noch machen kann nelli2009 Vermisst 7 10.11.2011 21:11
Bitte nicht...noch jemand verschwunden :-( Maki Freigänger 25 29.05.2011 23:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.