Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2018, 16:19   #1
carloty
Erfahrener Benutzer
 
carloty
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hessen
Beiträge: 291
Standard Türöffner ist eine woche weg

Liebe Leute, ich bräuchte eine Idee

Folgendes Problem:
Normalerweise bin ich (türöffner) fast immer im haus. Ich arbeite hier im haus. Nun muss ich 1 Woche Praktikum machen zwecks Fortbildung. Ich bin also 8.5 std am Tag für eine Woche weg. Meine anderen Mitbewohner sind auch ganztags ausser Haus.

Cleo ist im Haus.....kein Problem
Carlos geht bei dem kalten Wetter nur 30 min raus..... auch kein Problem
Aber Neo geht und kommt wie er will. Wenn er rein will sitzt er am Fenster. Ich möchte nicht dass er bei dem kalten Wetter nächste woche ca. 6 Std. draussen bleiben muss.
....im Sommer wäre das kein Problem, aber jetzt

Leider ist er auch protestpinkler, weil einfach verwöhnt.

So nun frag ich euch..... Habt ihr eine idee wie ich guten gewissens die eine Woche schaffe.
__________________


Liebe Grüße
Helga und Ihre Katzis

Mehr über uns unter
https://www.katzen-forum.net/galerie...ne-katzis.html
carloty ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.02.2018, 16:31   #2
yodetta
Erfahrener Benutzer
 
yodetta
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 229
Standard

Hallo!

Hm, echt schwierig.
Das Einzige, was mir einfällt wäre Nachbarn zu bitten, ihn reinzulassen, wenn sie ihn auf der Fensterbank sitzen sehen.

Liebe Grüße
Melanie
__________________
Meinst Du, es gäbe nichts außer dem, was Du Dir vorstellen kannst?
*Hans Bemmann*
yodetta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 16:33   #3
marc231
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Standard

Guten Tag,

So haben wir es auch gemacht. Einfach mit den Nachbarn reden. Funktioniert super
marc231 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 16:41   #4
carloty
Erfahrener Benutzer
 
carloty
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hessen
Beiträge: 291
Standard

Vielen Dank für den Tipp.

Leider hier nicht umsetzbar. Die jüngeren leute sind arbeiten also nicht da.
Die älteren Leutchen gehen selten vor die Tür.
__________________


Liebe Grüße
Helga und Ihre Katzis

Mehr über uns unter
https://www.katzen-forum.net/galerie...ne-katzis.html
carloty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 12:40   #5
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 5.638
Standard

Protestpinkler? Hm, das hört sich eher nach Stress an , denn so protestieren wie wir Menschen tun die Tierchens ja nicht. Hm kannst du nicht einfach ein Fenster einen Spaltbreit offen lassen ... ginge dasvielleicht? Ansonsten würde ich ihn einfach tagsüber draussen lassen und abends nach der Arbeit sofort reinrufen.

So mache ich das mit meinen auch - nur dass sie keine Protestpinkler sind, wenn sie den Tag drinnen bleiben müssen. Wenn sie morgens nach der Morgenrunde nicht nach Hause kommen, müssen sie halt draussen bleiben. Wenn sie zu Hause sind, müssen sie tagsüber drin bleiben. Vorher hatten sie übrigens Katzenklappe, die wir in hier an diesem Wohnort nicht anbringen können. Somit mussten sie sich umstellen und das hat wunderbar geklappt. Ich bemerke keine Verhaltensänderung, ausser dass sie jetzt bis drei zählen können ...

- ich zähle immer bis drei und machen dann das Fenster oder die Túr zu. Mittlerweile zögern sie bei 1 und bei 2 kommen sie meistens zügig rein. Bei 3 schliesse ich dann.... ist wirklich lustig. Wie mit kleinen Kindern


Wir haben aber auch Rituale, die sie sehr gerne mögen. Morgens gehe ich mit ihnen eine Runde spazieren und abends wnen ich von der Arbeit komme, gehe ich auch als erstes mit ihnen eine Runde raus. Das mögen sie sehr.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg

Geändert von AnnaAn (26.02.2018 um 12:44 Uhr)
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 08:22   #6
carloty
Erfahrener Benutzer
 
carloty
 
Registriert seit: 2016
Ort: Hessen
Beiträge: 291
Standard

Hallo
Soooo woche vorbei.....

Es ist alles gut gegangen. Ich habe meinen Freigänger um 4 uhr die tür aufgemacht, so dass er seinen morgentlichen rundgang machen konnte. Um 6 uhr gab es frühstück. Neo kam gerne rein, da die Temperaturen weit im minus waren.

Das war auch der Grund dass ich ihn dann im haus ließ. Er war wohl not-amused. Aber bevor er krank wird.

Die ersten im haus haben ihn dann wieder raus gelassen.

Neo ist jetzt im mom total verschmust und weicht nicht im haus von meiner Seite.
Er hat mich vermisst...

Danke nochmal für die tipps.
__________________


Liebe Grüße
Helga und Ihre Katzis

Mehr über uns unter
https://www.katzen-forum.net/galerie...ne-katzis.html
carloty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 13:29   #7
yodetta
Erfahrener Benutzer
 
yodetta
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 229
Standard

Toll, dass es so gut geklappt hat!

Liebe Grüße
Melanie
__________________
Meinst Du, es gäbe nichts außer dem, was Du Dir vorstellen kannst?
*Hans Bemmann*
yodetta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug für eine Woche LavaCoffeecat Die Anfänger 3 14.07.2011 09:29
Eine Woche in eine fremde Umgebung - was beachten? Jeany Die Anfänger 4 17.12.2009 08:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.