Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2018, 07:36   #1
Fineswelt
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 35
Standard Endlich Freigang - wie weiter vorgehen

Guten Morgen,

Gestern waren unsere Kater das erste Mal draußen. Erst eine viertel Stunde im Garten, dann später nochmal eine viertel Stunde, wo sie bereits den Garten verlassen haben. Ich stand beides Male auf der Terrasse.
Da sie den Garten schon verlassen, weiß ich nicht wie ich nun weiter vorgehe. Rauslassen und warten bis sie von alleine wieder kommen? Das Problem ist, dass wir keine Katzenklappe haben und sie über die Terrassen Tür rein und raus dürfen. Es wird auch keine Klappe geben, sondern auf der Terrasse einen geschützten Ort mit Wasser und evtl Futter. Das kommt aber erst die Woche, weil wir dachten dass die beiden anfangs den Garten nicht verlassen werden.
Fineswelt ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.02.2018, 18:13   #2
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Hallo!
Die kommen von alleine wieder und setzen sich dann vor die Tür 😂 könntest aber auch versuchen, sie mit klappern der Leckerliedose anzulocken. Willkommen in der Welt der sich verrücktmachenden Dosenöffnern😂😂
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 10:12   #3
Fineswelt
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 35
Standard

Danke. 😂 ja es macht mich wirklich verrückt. Aber sie sind unterwegs draußen und scheinbar glücklich. Und da jetzt gestern auch auf der Terrasse ein Rückzugsort entstanden ist, bin ich da entspannter.
Fineswelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 10:45   #4
Bull
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 32
Standard

Futte vor die Türe stellen ist m.M.n. komplett falsch.
Gegessen wird daheim. Und ich füttere auch nur meine eigene Katze, und mache im Garten keinen DriveIn für alle Katzen in der Gegend auf.
Freigänger entwickeln sehr schnell ein Gespür dafür, wann Herrchen/Frauchen üblicherweise nach Hause kommen oder aufstehen. Sie erkennen sogar den klang des Motors von weitem.
Oder wenn der Rollladen hochfährt. Die Toilettenspülung usw. Die lernen das sehr schnell. Und da sie hunger haben werden sie an der Türe warten.
Alternativ gibt es eine "Katzenglocke", hab ich bei Amazon gesehen. Das legt man unter die Türmatte und wenn sie sich drauf setzt, klingelt es bei deinem Empfänger.
Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 11:13   #5
t.klebi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 178
Standard

Zitat:
Zitat von Bull Beitrag anzeigen
Alternativ gibt es eine "Katzenglocke", hab ich bei Amazon gesehen. Das legt man unter die Türmatte und wenn sie sich drauf setzt, klingelt es bei deinem Empfänger.
Lieber dieses Teil: https://www.amazon.de/InnovAdvance-7...gsmelder+katze

Das funktioniert richtig gut.
t.klebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2018, 11:14   #6
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 696
Standard

oder eine Katzenklingel

...das funktioniert echt gut
den Sender draussen vor die Terrassentür und den Empfänger in das Zimmer, wo du dich drinnen meistens aufhältst....
Tri-Isi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 14:54   #7
Qay
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 417
Standard

Da wünsch ich euch mal starke Nerven und glückliche Kater!
Die ersten Freigangswochen sind für alle 'ne aufregende Zeit

Futter würde ich lieber nicht draußen stehen lassen, sonst frisst das noch sonst wer.

Katzen gewöhnen sich in der Regel recht schnell daran, dass man oft warten muss, bis die Tür aufgeht. Kenne sie ja von drinen schon. Auch daran, dass es schneller geht, wenn man das Fenster findet, hinter dem die Menschen sitzen.

In den ersten Tagen wäre es natürlich netter die Tür einen Spalt offen zu lassen oder in dem Zimmer mit Terassenzugang zu bleiben, damit man im Notfall (zB. Nachbarskatze erstaunlich stark und unfreundlich) schnell öffnen kann.
Qay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 22:12   #8
Fineswelt
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 35
Standard

Ohja, die Tür war tatsächlich anfangs offen. Denn Fremde Menschen, Hunde und Katzen sind ihnen nicht geheuer. Aber muss ja auch nicht. Noch geht's über die Terasse raus und rein. (bei den Temperaturen momentan aber sehr wenig) bald gibt es doch eine Katzenklappe für die beiden. Und noch gehen sie nicht weit weg, denn wenn wir sie rufen kommen sie direkt
Fineswelt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohrmillben - Ansteckungsgefahr? Wie weiter vorgehen? Samsan Augen, Ohren, Zähne... 1 09.10.2015 20:08
Ohrpolyp - wie weiter vorgehen anomar Augen, Ohren, Zähne... 154 08.07.2015 20:55
Futtermittelallergie - wie weiter vorgehen? Alexa76 Allergien 2 15.04.2015 16:38
Todesfall - Wie weiter vorgehen? Jim Panse Die Anfänger 5 15.08.2011 18:05

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.