Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2018, 19:27   #11
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von Knilch Beitrag anzeigen
Wie lange habt ihr den noch Zeit bis zum Urlaub?

ich habe auch mit hochbinden angefangen und dann Leckerlis durch die Klappe geworfen und die klappe immer weniger weit aufgehalten, damit sie auch mit der Nase dagegen drücken müssen.
Hat bei mir aber einige Wochen gedauert, hab aber auch alles sehr, sehr langsam gemacht für meine Sensibelchen

ich habe aber eine normale Klappe.
5 Monate, sollte reichen😂
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.02.2018, 23:11   #12
Louisella
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6.790
Standard

Zitat:
Zitat von betti1403 Beitrag anzeigen
5 Monate, sollte reichen😂
Haste den Fensterbauer schon gefragt wie lange er dafür braucht?
Wir haben letztendlich 8 Wochen warten müssen, und da ging's nur um ein kleines Fenster...
Louisella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 00:19   #13
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von Louisella Beitrag anzeigen
Haste den Fensterbauer schon gefragt wie lange er dafür braucht?
Wir haben letztendlich 8 Wochen warten müssen, und da ging's nur um ein kleines Fenster...
Echt? Oh, dann werde ich da morgen mal hingehen und fragen. Dankeschön!
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 21:11   #14
Duna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 544
Standard

Sorry, doppelt gepostet.

Geändert von Duna (05.02.2018 um 21:13 Uhr)
Duna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 21:12   #15
Duna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 544
Standard

Bei mir wurde heute morgen das Fenster mit der Klappe eingebaut, hurra! Sie geht vom Wohnzimmer auf den Balkon.
Hat ein kleines Vermögen gekostet, und ich hab das jetzt über ein Jahr vor mir her geschoben, aber ich finde es immer so schade, wenn im Winter die Sonne auf die Südloggia scheint, und sie können nicht raus, weil ich ja tagsüber unter der Woche nicht da bin und im Winter ja die Türe nicht offen lassen kann.

Meine beiden kennen die Klappe eigentlich von der Pflegestelle, das ist aber nun fast zwei Jahre her und sie scheinen es vergessen zu haben.
Mein Katerchen hab ich heute mal mit Leckerlis durchgelotst, und er ist erstmal steckengeblieben, mit den Hinterbeinen in der Luft, das sah vielleicht aus Die Klappe ist ganz schön hoch. Und auch ganz schön klein, er muss sich mit seinen knapp 6 kg da ganz schön durchquetschen.
Meine Maus hat sich erstmal verzogen - die ist immer total skeptisch, sobald sie merkt, dass ich was von ihr will. Das merkt sie sofort und hüpft dann erstmal auf den Schrank oder so.
Auflassen ist natürlich jetzt nicht bei Minusgraden und im Wohnzimmer. Aber sie werden es schon lernen, im Moment wollen sie eh nicht raus, weil es so kalt ist.

Gedauert hat der Einbau bei mir so 3 Wochen insgesamt. Erst kam jemand von der Firma zum Vermessen des Fensters, dann hat die Fertigung der Scheibe ca. 2 Wochen gedauert und heute war dann der Einbau.
Duna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 20:55   #16
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Hab die Klappe erstmal so eingestellt, das er ohne Chip rein und raus kann, zum Lernen. Raus geht schon, nur beim reinkommen muss ich helfen. Kurz angehoben, dann geht's. Morgen kommt der Glaser zum ausmessen. Bekomme erstmal ein Angebot. Laut telefonischer Auskunft etwa 300 bis 350 euro😣
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 12:59   #17
Duna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 544
Standard

Ach, bei mir war es etwas mehr als das Doppelte
Aber hier ist eh alles doppel so teuer als woanders, und der Glaser hatte noch ne weitere Anfahrt usw. Und ich wollte es auch wenn, dann so schön wie möglich haben, da es ja im Wohnzimmer ist.. Also nicht die Klappe in einem Holzpaneel, sondern direkt in der Scheibe.

Mein Katerchen ist jetzt schon alleine durchgegangen, aber meine Maus haut ab, sobald ich ihr helfen will, also sobald ich mich der Klappe nähere. Als hätte sie schlechte Erfahrungen mit der Klappe gemacht
Ich hoffe, sie lernt das auch noch, sie ist halt insgesamt immer so super vorsichtig, sie kriegt ja nicht mal ne Tür auf, die angelehnt ist...

Geändert von Duna (07.02.2018 um 13:03 Uhr)
Duna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 14:26   #18
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von Duna Beitrag anzeigen
Ach, bei mir war es etwas mehr als das Doppelte
Aber hier ist eh alles doppel so teuer als woanders, und der Glaser hatte noch ne weitere Anfahrt usw. Und ich wollte es auch wenn, dann so schön wie möglich haben, da es ja im Wohnzimmer ist.. Also nicht die Klappe in einem Holzpaneel, sondern direkt in der Scheibe.

Mein Katerchen ist jetzt schon alleine durchgegangen, aber meine Maus haut ab, sobald ich ihr helfen will, also sobald ich mich der Klappe nähere. Als hätte sie schlechte Erfahrungen mit der Klappe gemacht
Ich hoffe, sie lernt das auch noch, sie ist halt insgesamt immer so super vorsichtig, sie kriegt ja nicht mal ne Tür auf, die angelehnt ist...
Glaser war da....es wird eine dreiviertel neue Scheibe eingesetzt und drunter aus weißem gedämmten Kunststoff das Teil mit der Klappe. Kostet etwa 180 Euro. Damit kann auch mein Mann leben 😂. Raus klappt schon gut, rein noch nicht ganz. Aber er versuchst immer wieder. Bin sehr zuversichtlich.
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 08:03   #19
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Letzte Nacht kam er ins Bett gestolpert😁 rein und raus klappt jetzt gut.Wenn der Glaser die neue Scheibe drin hat, stelle ich wieder auf Chipgesteuert ein. Dürfte dann hoffentlich auch kein Problem sein!
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 22:53   #20
betti1403
Erfahrener Benutzer
 
betti1403
 
Registriert seit: 2011
Alter: 51
Beiträge: 101
Standard

Also: er latscht durch die Klappe, als hätte er nie was anderes gemacht. Leider hab ich festgestellt, daß die Klappe sich mit der chipeinstellung nicht öffnet...der sitzt wohl zu weit hinten?!? Kann ich dem einfach nen neuen setzen lassen?
betti1403 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chipgesteuerte Katzenklappe! steelo37 Freigänger 2 31.07.2015 21:32
Katzenklappe Muslin Verhalten und Erziehung 10 26.12.2014 20:58
Chipgesteuerte Klappe oder Kreativität Tatzenhöhle Die Sicherheit 5 10.09.2014 16:20
Chipgesteuerte Katzenklappe Bäm Freigänger 1 02.08.2014 19:49
Chipgesteuerte Katzenklappe fuer grosse Katzen azira Freigänger 15 18.06.2014 18:45

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.