Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 11:22   #1
Borner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Kassel (Landkreis)
Alter: 48
Beiträge: 221
Standard Urlaubszeit: Betreuung Zuhause oder Katzenpension?

Hallo,
wir fliegen im Sommer seit langem mal wieder für 8 Tage in den Urlaub.
Unsere beiden Kater (dann ca. 3 und 2 Jahre alt, sozial) sind Teilzeitfreigänger, d.h. sie gehen nur tagsüber raus wenn jemand von uns den Türöffner spielen kann. Als wir letztes Jahr mal 4 Tage weg waren haben Nachbarn, auch Katzenhalter, die beiden 2 Mal am Tag gefüttert und auch ein wenig bespasst, sie aber nicht rausgelassen. Die Beiden sind es also gewohnt auch mal etwas länger drinnen bleiben zu müssen.

Nun stellt sich mir die Frage was für 8 Tage besser ist.

Möglichkeit A: die Nachbarn betreuen sie wieder in ihrer gewohnten Umgebung mit Stubenarrest für die Beiden. Vorteil: sie müssen sich nicht umgewöhnen. Wenn sie doch mal entwischen finden sie auch wieder heim. Nachteil: Langeweile?

Möglichkeit B: Katzenpension
Vorteil: Rundumbetreuung in einer Gruppe mit anderen Katzen, sicher nicht Langweilig. Nachteil: müssen sich dort eingewöhnen und danach wieder Zuhause. Evtl. stressig. und wenn sie entwischen sollten sind sie in fremder Umgebung.

Was würdet ihr machen, und warum? :-)

Lieben Gruß
Dirk
Borner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2017, 12:02   #2
Katzlinchen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 298
Standard

hallo, ich Eurem Fall A

die meisten Katzen sind Gewohnheitstiere; Eure werden gut versorgt, bespielt und haben sich sowieso gegenseitig

ein Umzug bedeutet immer Stress, außerdem könnten sie sich bei anderen Katzen mit irgend etwas anstecken
Katzlinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 13:25   #3
Cassis
Forenprofi
 
Cassis
 
Registriert seit: 2015
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1.240
Standard

Bei 8 Tagen würde ich mich auch für Variante A entscheiden, weil ihr die Katzen nicht für eine vergleichsweise kurze Zeit einem Umzug aussetzen müsst.

Ich glaube, dass das Daheimbleiben die stressfreiere Variante ist, auch wenn gewisse Vorteile wie Freigang oder Spiel-und Schmusezeiten eingeschränkt werden.

Da wissen sie auch: Dosi konnt bestimmt wieder. Ob sich das gleiche Gefühl bei einer Katzenpension einstellt, wage ich zu bezweifeln.
Cassis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 13:39   #4
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 4.951
Standard

Wenn es möglich ist, dann A.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 13:49   #5
Hazelundpaul100
Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 80
Standard

Laß sie Zuhause in ihrer gewohnten Umgebung. B würde viel zu viel Stress für so ein paar Tage bedeuten.
Hazelundpaul100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 14:16   #6
Catma
Forenprofi
 
Catma
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Alter: 51
Beiträge: 9.437
Standard

Und noch ein A.

Katzen sind reviergebunden, es ist für sie viel stressfreier, wenn sie zumindest in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können
Zitat:
Zitat von Borner Beitrag anzeigen
Als wir letztes Jahr mal 4 Tage weg waren haben Nachbarn, auch Katzenhalter, die beiden 2 Mal am Tag gefüttert und auch ein wenig bespasst, sie aber nicht rausgelassen. Die Beiden sind es also gewohnt auch mal etwas länger drinnen bleiben zu müssen.

Nun stellt sich mir die Frage was für 8 Tage besser ist.
für 8 Tage 2x täglich vorbeischauen ist völlig in Ordnung. Für eure Nachbarn ist es ja nicht weit, vielleicht könntet ihr vereinbaren, dass sie öfter am Tag kurz vorbeischauen oder eben 2x und dann jeweils etwas länger bleiben.
__________________
Grüße von Catma
*
Catma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betreuung oder mitnehmen? sandersonia Katzen Sonstiges 1 14.05.2011 09:47
HILFE: Junge (Einzel-)Katze zuhause betreuen lassen oder Katzenpension??? Knuffel Wohnungskatzen 3 21.01.2011 20:54

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.