Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2016, 08:35   #1
yuerek
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3
Standard Schlimmer Unfall Kater

Ich habe vor 1,5 Jahren zwei Kater im Alter von 6 Wochen in einem Karton in der Mülltonne gefunden und die zwei aufgenommen. Am 17.12.2016 hatte ich beide morgens gegen 06:30 rausgelassen und war dann den ganzen Tag bis 18:00 Uhr weg. Als ich zurückkam, kam einer der Kater nicht. Ich machte mir große Sorgen, weil der Kater wo nicht kam, war 8 Tage zuvor auch nicht Nachhause gekommen. Ich habe ihn damals gesucht und total verängstigt aufgefunden. Wir sind zum Tierarzt und er hat eine Beruhigungsspritze bekommen und sollte 20 Tage Zyklene einnehmen. Das Medikament fraß er aber nur widerwillig ich schaffte es oft nicht ihm etwas zu geben. Bei zweiten mal wo er nicht kam habe ich Ihn nach langer Suche total zerfetzt im Acker neben der Straße gefunden. Ich bin total fertig und ich komme nicht damit klar das er weg ist. Es tut unfassbar weh und ich mache mir Vorwürfe hätte ich ihn erstmal lieber nicht rauslassen sollen nach dem obigen Vorfall? Ich vermisse Ihn sehr sein miauen sein lebhaftes auftreten all seine Eigenschaften. Er war noch so jung und das hat er nicht verdient. Der andere Kater trauert auch. Er will aber weiterhin rausgehen und ich lasse Ihn auch. Hoffentlich passiert ihm sowas nicht denn dann hat das Leben für mich gar kein Sinn mehr. Ich hoffe ihr versteht mich etwas. Viele sagen es sei nur ein Tier ich soll mir eine neue holen und mich nicht so anstellen. Aber für mich war er wie ein Kind mit einem einzigartigen Charakter. Ich habe Ihn überalles geliebt. Er hat mir soviel gegeben das man das nicht in Worte fassen kann. Jetzt ist er weg. Und ohne Ihn zu leben ist sehr schwer. Ich bin natürlich für meine andere Katze jetzt da aber er merkt auch das ich trauere. Ich hoffe nur das es Ihm jetzt gut geht im Himmel da wo die kleine Fellnase hingehört. Du hast mich zum reichsten Menschen der Welt gemacht. Danke das ich bei dir sein durfte und ich hoffe du verzeihst mir das ich nicht besser auf dich aufgepasst habe.
yuerek ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.12.2016, 09:18   #2
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 4.951
Standard

Oh nein, das ist schrecklich. Natürlich kann man eine innige Beziehung zu einem Tier haben. Und das Tier hat eine innige Beziehung zu seinem Menschen. Das ist sogar nachweisbar, wie meine Tierärztin sagt, Atmung und Herzschlag des tier3s verändern sich, wenn es bei seinem Menschen ist. Also ist es klar, dass eure Liebe zueinander gegenseitiger Natur war.

Der gewaltsame Verlust deines Katers ist schrecklich für dich und den verwitwete Partnerkater. Es tut mir so leid. Aber mach dir keine Vorwürfe. Er hatte ein sehr gutes, wenn auch kurzes Leben bei dir. Du hast ihm alle Wünsche erfüllt. Es war gut und schön so.

Lass dich drücken... Und zünde eine Kerze für ihn an. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit...
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 14:16   #3
DerHutmacher565
Gesperrt
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 7
Standard

Das tut mir leid für dich
Das muss echt schwer für dich und deine andere Katze sei.
Einfach aus Vorsicht würde ich mit der anderen Katze erstmal nicht aus der Wohnung lassen. Man weiß nicht was den Tieren passiert ist bevor du sie gefunden hast.
DerHutmacher565 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 16:34   #4
Mel1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 226
Standard

Hallo,
ich kann das gerade sehr gut nachvollziehen. Wir mussten an Heiligabend einen unserer Kater gehen lassen.
Lucky war mein Herzenstier, ich hab ihn so dolle geliebt. Wir hatten so eine tiefe Bindung.
Ja wir haben noch 3 Andere, auch da würde ich weinen und trauern, aber Lucky war nunmal was ganz Besonderes für mich.
Kann dich also voll verstehen.
Weißt du denn, woran dein Kater verunfallt ist?
Wenn du dich entschließen solltest, den verbliebenen Kater erstmal drinnen zu behalten, solltest du über einen neuen Kumpel für ihn nachdenken. Das solltest du eh..
Tut sch.. weh und fühlt sich an wie Verrat und ersetzen wollen (zumindest fühle ich so), aber dein Kleiner wird es dir danken, wenn er nicht einsam bleibt.
Und es lenkt etwas ab.
Ersatz gibt es niemals, sie Alle sind einzigartig, aber Trost gibt es sehr wohl. Den spendest du deinem 2ten Kater und er dir, denke ich.
Fühl dich gedrückt, ich weine mit dir.
Mel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 14:34   #5
yuerek
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3
Standard

Es geht dem kleinen schon besser aber ihm merkt man es an, dass ihm sein Bruder fehlt. Mit blutet das Herz immernoch und ich bekomme oft Weinausbrüche. Egal wo ich bin ich fange einfach an zu weinen, weil er mir so fehlt. Er war ganz was besonderes und wird immer in meinem Herzen bleiben. Ich lasse den anderen schon noch raus aber mach jetzt noch eine Katzenklappe hin. Er dreht Zuhause durch weil beide Hardcore Freigänger sind bzw. einer war . Ich will eine neue holen für den kleinen aber ich habe Angst, dass ich da was falsch mache. Habt ihr Tipps für mich worauf ich da achten muss, damit Sie sich verstehen? Und wann soll ich einen holen? Ich meine er trauert ja gerade auch und will momentan vllt selber keinen Kumpel. Ich würde mich über Tipps freuen, denn ich will es für Ihn so leicht wie möglich machen. Hab auch seitdem Urlaub und bin 24h für den kleinen da - er braucht mich momentan sehr und ich ihn sowieso.

Geändert von yuerek (29.12.2016 um 14:37 Uhr)
yuerek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 15:39   #6
Mel1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 226
Standard

Hm, hier wird immer zu gleichem Alter, gleichem Geschlecht und ähnlichem Charakter geraten. Dem würde ich mich anschließen.
Vielleicht erstellst du im Forum ein Gesuch, du beschreibst so genau wie möglich deinen Kater, dann kommen bestimmt Vorschläge, was passt und wer es werden könnte.
Hier sind ja viele Pflegestellen vertreten, die können Ihre Fellnasen sehr gut einschätzen.
Dein Kleiner trauert, aber das wird ihn nicht davon abhalten, sich über erneute Gesellschaft zu freuen

Und zu Dir..es tut mir unendlich leid...es wird irgendwann besser, den Punkt hab ich bisher auch noch nicht erreicht, aber ich weiß es. Vor 1 1/2 Jahren mussten wir ja schon Paulchen gehen lassen. Das schmerzt immer noch, aber die schönen Momente und die Dankbarkeit, mit ihm leben zu dürfen, überwiegen heute.
Bei Lucky werden wir da noch lang brauchen, aber es wird. Und bei Dir auch, ganz sicher!
LG Melanie
Mel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 19:58   #7
purecreek
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Dinslaken
Beiträge: 168
Standard

Wir haben Anfang November auch unser Herzensbärchen verloren. Trotzdem ist vier Wochen nach Rambos Tod schon die, jetzt der Feli eingezogen. Für mich wäre es viel zu früh gewesen, aber für die anderen beiden...Außerdem war hier ein Platz frei und Rambo hätte sicherlich gewollt, das ein anderes Notfellchen, sich über ein eigene Bettchen freut. Ich vermisse Rambo sehr, freue mich aber auch über die kleinen Schritte die Feli und die anderen auf einander zu machen und es ist so schön zu sehen, dass er ein zuhause gefunden hat.
__________________
Wer den bequemsten Stuhl im Haus sucht, muss die Katze hochheben.
purecreek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater schreit nachts - es wird immer schlimmer juliano-rodrigo Verhalten und Erziehung 3 29.10.2015 15:47
Mein schlimmer Kater Santi Santiago Munez Verhalten und Erziehung 31 06.03.2015 13:49
Kater hatte Unfall svetlanalana Sonstige Krankheiten 23 30.05.2013 22:50
ängstlicher Kater - wird schlimmer teppichkatze Wohnungskatzen 17 28.10.2012 14:51
Kleiner Unfall mit Kater Julez101 Verhalten und Erziehung 19 27.09.2010 22:46

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.