Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2016, 11:47   #21
Lux
Erfahrener Benutzer
 
Lux
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 313
Standard

Zitat:
Zitat von Mäuseplatz Beitrag anzeigen
Ich will dich nicht angreifen, aber ich habe eine grundsätzliche Frage: Warum plant man ein halbes Jahr Auslandaufenthalt, wenn man ein Tier hat, dazu noch ein Altes?

Meiner Meinung nach gibt es nur eine einzige Möglichkeit (wenn es sonst niemanden gibt, der dort einziehen kann): Deine Eltern verkürzen den Auslands-Aufenthalt und legen ihn in deine Semsterferien, du ziehst in die Wohnung deiner Eltern, musst das Studium etwas schleifen lassen, regelst mit deinem Neben-Job eine Art Auszeit und trittst finanziell kürzer bzw. deine Eltern müssen dir aushelfen. Deine Fernbeziehung muss für diese Zeit halt in die Wohnung deiner Eltern kommen.

Die Katze kann nichts dafür, dass die menschliche Planung so sehr an ihrem eigenen Leben vorbei läuft. Sie sollte das nicht ausbaden müssen, vor allem in diesem Alter. Sie tut mir sehr leid.
Die Katze tut mir auch Leid, aber Studium und Beziehung schleifen lassen, das ist doch nicht dein Ernst.

Katze in der alten Wohnung alleine lassen: nein, auf keinem Fall.
Sie in Einzelhaft in deiner kleinen Wohnung einsperren, aucz eher nein, hängt aber auch von der Katze ab. Ich würde eine Pflegefamilie aussuchen, die sie mit Freigang und allem versorgen kann, mit der Option dass sie dort bleiben kann wenn sie sich gut einlebt. Je nach Tier muss man sich auch mal trennen, wenn es für die Katze das Beste wäre.
__________________
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.12.2016, 12:07   #22
Mäuseplatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Maushausen
Beiträge: 2.264
Standard

Zitat:
Zitat von Lux Beitrag anzeigen
Die Katze tut mir auch Leid, aber Studium und Beziehung schleifen lassen, das ist doch nicht dein Ernst.
Die Beziehung schleifen lassen, sehe ich nicht so, denn bei einer Fernbeziehung kann der Freund doch für diese Zeit zur TE in die elterliche Wohnung fahren anstatt umgekehrt. Wo ist das Problem?

Und zu dem Studium, ja, das ist mein Ernst. Dein Vorschlag ist zwar super. Allerdings wäre er ein 6er im Lotto.
Zitat:
Ich würde eine Pflegefamilie aussuchen, die sie mit Freigang und allem versorgen kann, mit der Option dass sie dort bleiben kann wenn sie sich gut einlebt.
Wenn die Eltern den Aufenthalt verkürzen können und man die Semsterferien einbezieht, bleibt halt noch Zeit übrig. Was soll mit der Katze in der Zeit geschehen? Wie soll es gehen? Eine 10 Jahre alte, scheue, Einzelkatze, die Freigänger ist, stellt leider eine besonders schwierige Situation dar.

Vielleicht äußert sich die TE ja nochmal, welche Lösung gefunden wurde.
Mäuseplatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 12:37   #23
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 19.858
Standard

Zitat:
Zitat von Mangoblüte Beitrag anzeigen
- meine Eltern können die Katze leider nicht mitnehmen. Sie fliegen in ein nicht-europäisches Ausland mit strengen Einreiseregeln, der Flug geht über 20 Stunden und dort werden sie in einer Großstadtwohnung leben. Außerdem werden sie dort zwar arbeiten, aber auch herumreisen.
Wir haben 5 Katzen aus den USA mitgebracht, und da wir unterwegs die Fluglinie nicht aendern konnten, waren wir 32 Stunden unterwegs. Es geht also alles, nur wuerde ich Quarantaene nicht als Option waehlen, fuer 6 Monate Aufenthalt.
Allerdings haben wir unsere Reise sehr gut geplant, weil es vom Chip ueber TW-Impfung mit Bluttitertest 4 Monate erforderte, die Katzen einreisefaehig zu bekommen. Und ca 4.000 Euro Unkosten.
Wenn Deine Eltern die Zeit im Ausland aber eher auch zum Herumreisen nutzen wollen, evtl. Abwesenheit ueber mehrere Tage vom zeitweiligen Zuhause, geht eine Mitnahme wohl wirklich schlecht.
Die Die, dass nur ein Elternteil fliegt, finde ich fuer die Katze sehr gut, aber ich glaube nicht, dass dazu eine Bereitwilligkeit besteht.

Geht nicht, gibt es nicht. Will nicht, schon eher.
__________________
Rickie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 17:48   #24
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 4.914
Standard

Leider denke ich, dass es manchmal durchaus ein "Geht nicht" gibt. Ich finde es mit Verlaub gesagt schon etwas gewagt, einen internationalen Umzug mit einem temporären und recht kurzem Auslandsaufenthalt gleich zu setzen.

Man kann auch scheue Katzen für ein paar Monate unterbringen. Wie gesagt, ich habe das mit meinen Freigängerkatzen auch gemacht und kann es darum aus eigener Erfahrung als gute Lösung einer schwierigen Situation empfehlen.

Ok, wenn man jetzt die Katze fragt, die würde bestimmt sagen, dass alles so bleiben soll, wie es ist. Aber das ist ja nunmal nicht der Fall.
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 18:17   #25
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 19.858
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
Ich finde es mit Verlaub gesagt schon etwas gewagt, einen internationalen Umzug mit einem temporären und recht kurzem Auslandsaufenthalt gleich zu setzen.
Ich nehme an, Du meinst damit mich?
Nein, ich habe die beiden Dinge nicht gleichgesetzt, sondern wollte lediglich zeigen, das man eine Katze ins Ausland, auch ein wenig weiter weg, mitnehmen KANN, dass sowas prinzipiell nicht unmoeglich ist.
__________________
Rickie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 19:56   #26
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Ort: Fronkreisch
Beiträge: 4.914
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Ich nehme an, Du meinst damit mich?
Nein, ich habe die beiden Dinge nicht gleichgesetzt, sondern wollte lediglich zeigen, das man eine Katze ins Ausland, auch ein wenig weiter weg, mitnehmen KANN, dass sowas prinzipiell nicht unmoeglich ist.
Ja, ich meinte dich und ich hatte dich wohl sehr anders und missverstanden als du gemeint hast. gut dass es nochmal klärend nachgeschoben wurde. hatte mich schon gewundert, da ich dich hier im Forum anders kennengelernt habe ....
__________________
-


http://up.picr.de/16645070vh.jpg
AnnaAn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 06:46   #27
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 19.858
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
gut dass es nochmal klärend nachgeschoben wurde.

Manchmal druecke ich mich wohl auch zu kurz oder missverstaendlich aus; arbeite noch an meiner "Eindeutschung".
Wenn die Katze fuer 4 oder 6 Wochen in Quarantaene muesste, wuerde ich sie auf keinen Fall mitnehmen. Meine eigenen Erfahrungen mit Langstreckenreise und Katzen teile ich gern, wenn es denn helfen koennte, kleine Fehler mit schlimmen Folgen zu vermeiden.
__________________
Rickie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 07:07   #28
Borobudur
Forenprofi
 
Borobudur
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.739
Standard

Zitat:
Zitat von Mangoblüte Beitrag anzeigen
Danke für eure Meinungen und Inputs ich denke, wir werden das jetzt im Familienrahmen weiter besprechen. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich würde mich freuen, wenn Du zu gegebener Zeit Bescheid sagst, wie Ihr die Situation gelöst habt. Wäre sicherlich auch für User interessant, die Ähnliches planen. Ich drücke die Daumen für eine gute Lösung
__________________
Borobudur ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 16:00   #29
Mangoblüte
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8
Standard

Hallo ihr lieben ,

Zitat:
Ich würde mich freuen, wenn Du zu gegebener Zeit Bescheid sagst, wie Ihr die Situation gelöst habt. Wäre sicherlich auch für User interessant, die Ähnliches planen. Ich drücke die Daumen für eine gute Lösung
Ich habe bemerkt, dass es sehr schwierig ist, alle Details unserer doch relativ speziellen Situation mitzuteilen und würde ungern die Grundsatzdiskussion in diesem Faden weiter anheizen. Deswegen bitte ich um Verständnis, dass ich unsere Lösung, sobald wir sie denn gefunden haben, hier nicht posten werde.

Wenn sich jemand in einer ähnlichen Situation befindet, darf er mir gerne eine PN schreiben. Ansonsten kann der Faden auch gerne geschlossen werden. Vielen Dank nochmal!
Mangoblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 16:11   #30
Tigermiez
Forenprofi
 
Tigermiez
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 1.379
Standard

Meine Schwiegermutter hatte bei etwa dem selben Problem ihre Wohnung untervermietet.
Es hat soweit alles gut geklappt, ich würde nur darauf achten, was das für eine Person ist.
Tigermiez ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenomi und längerer Auslandsaufenthalt Miezgi Senioren 4 23.06.2015 05:59
Kater zeitweise abzugeben wegen Auslandsaufenthalt Skibby23 Glückspilze 23 24.11.2010 23:12
1 Jahr Auslandsaufenthalt Sissi_87 Katzen Sonstiges 10 26.07.2010 11:42
Längerer Auslandsaufenthalt Nicky* Katzen Sonstiges 6 01.05.2010 12:55
Auslandsaufenthalt 4 Monate - Hilfe Cicakatze Katzen Sonstiges 7 22.04.2010 15:53

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.