Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2016, 12:44   #1
DeeeRoy
Benutzer
 
DeeeRoy
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 36
Beiträge: 36
Standard Freigänger hat sich neues Revier gesucht

Hallo zusammen,

ich habe leider ein kleines Problem und hoffe hier auf ein paar Tipps und Ratschläge.

Einen meiner Kater hole ich regelmäßig aus dem Zoo ab. Klingt zwar komisch, ist es aber für mich nicht mehr.

Um es kurz von vorne zu erklären. Ich habe vor ca. zwei Jahren ein Geschwisterpaar bekommen. Sie haben nach einem Jahr Freigang bekommen. Ein Kater, der jetzt auch immer verschwindet, ist nach einem halben Jahr Freigang nicht mehr zurück gekommen.

Nach 4 Monaten der Abwesenheit habe ich mir einen neuen Spielkameraden als Ersatz aus dem Tierheim geholt damit der übergebliebene nicht allein weiterleben muss. 2 Monate später bekam ich einen Anruf aus dem Tierheim, dass mein Kater Fussel wieder aufgetaucht ist. Er wurde im Zoo gefangen wo er schon seit Monaten rum lief.

Ich habe Ihn aus dem Tierheim geholt und hatte nun drei Kater zu Hause rum laufen. Fussel habe ich erst mal drin gelassen damit er sich wieder an die Heimat gewöhnt. Die drei haben sich nach einer Eingewöhnung von ca. drei Wochen super verstanden.

Nach einem Monat ist Fussel wieder nicht vom Freigang wieder gekommen. Diesmal habe ich schon am nächsten Tag den Anruf vom Tierheim bekommen, dass ich Ihn dort wieder abholen darf.
Gesagt getan und wieder waren Sie zu dritt.

Und nun begann der ewige Kreislauf. Ein paar Wochen ist Fussel bei mir und dann verschwunden Richtung Zoo. Die Pfleger im Zoo haben sogar schon meine Handynummer und rufen mich dann an, wenn er dort wieder rum läuft und ich fahre hin und hole Ihn dort ab.

Gibt es irgendetwas, was ich dagegen tun kann das er immer zum Zoogelände rennt? Die Tierpfleger sind von meinem Kater nicht gerade begeistert, dass er dort ist. Ich muss dazu sagen, dass der Zoo 5 Kilometer Luftlinie von meiner Wohnung weg ist. Er muss immer durch die komplette City laufen um dort hin zu gelangen.

Ich kann den Garten im Hinterhof nicht einzäunen und natürlich kann ich Ihn nicht in der Wohnung einsperren. Meine anderen beiden sind auch schon völlig verwirrt das Fussel ständig weg und dann wieder da ist.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll.
DeeeRoy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.11.2016, 12:55   #2
Mel1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 331
Standard

Meine erste Frage wäre, sind sie kastriert?
Ich finde das schon ungewöhnlich, das ein Kater jedesmal 5 Kilometer weiter läuft..unkastriert streunen sie ja immer auf der Suche nach den Damen..
Aber wenn er kastriert ist...
Unser Luke ist in den Sommermonaten immer bis in den Park hier gegangen und dann manchmal 2-3 Tage nicht heim gekommen, wir sind dann ein paarmal nachts los und haben ihn dort eingesammelt. Seitdem wir das 3-4 mal gemacht haben, ist er wieder wesentlich mehr zu Hause.
Kann allerdings auch am jetzigen Wetter liegen.
Der Park bei uns ist allerdings auch nur 400 Meter Luftline entfernt, da sind nur 2 Gärten und Pferdekoppeln zwischen.

Vielleicht länger drin behalten? GPs Tracker, damit du frühzeitig siehst wenn er loszieht?
Wenn er nicht kastriert ist, dann unbedingt kastrieren lassen. Die anderen 2 dann auch, weil sonst gibt es Stress zwischen potenten und kastrierten Tieren.
Mel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 13:00   #3
DeeeRoy
Benutzer
 
DeeeRoy
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 36
Beiträge: 36
Standard

Alle drei sind natürlich kastriert. Die beiden Geschwister wo Sie 4 Monate alt waren und der aus dem Tierheim wurde im Heim kastriert.

Ich werde Ihn dann wohl beim nächsten mal vier bis 6 Wochen drin behalten. Mal schauen ob das hilft.

GPS weiß ich nicht ob das hilft. Da sehe ich doch auch nur das er nicht mehr da ist oder?
DeeeRoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 13:22   #4
Mel1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 331
Standard

Ja das stimmt, aber dann kannst du ihn vielleicht schon unterwegs wieder einsammeln, bevor er überhaupt erst durch die ganze City läuft.
Ich würde ihn vermutlich auch erstmal 4-6 Wochen drinnen behalten, allerdings weiß ich auch, wie schwierig das mit Hardcore Freigängern ist.
Leider kann ich dir sonst auch nichts weiter dazu raten, tut mir leid.
Ich hoffe Ihr bekommt das hin, alles Gute dafür.
Mel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 16:06   #5
DeeeRoy
Benutzer
 
DeeeRoy
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 36
Beiträge: 36
Standard

Den Kater drinnen zu behalten ist sowieso immer ein Spaß. Ich habe keine Katzenklappe und kann auch keine bei mir anbringen. Die Jungs gehen immer durch das offene Nebenfenster rein und raus.

Wenn das zu ist gibt es immer richtig Theater und wenn ich zur Arbeit gehe, muss das Fenster dann zu bleiben. Ob jetzt einer draußen noch ist oder nicht. Der hat dann Pech gehabt.
DeeeRoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2016, 16:34   #6
Kanoute
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 13.175
Standard

Vielleicht findet er den Zoo einfach super toll und würde gerne dort leben?

Manche Katzen haben ihren eigenen Kopf.
__________________
Religion und Interpunktion sind Privatsache.
J.W. von Goethe
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 08:19   #7
DeeeRoy
Benutzer
 
DeeeRoy
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 36
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von Kanoute Beitrag anzeigen
Vielleicht findet er den Zoo einfach super toll und würde gerne dort leben?

Manche Katzen haben ihren eigenen Kopf.
Damit habe ich ja auch kein Problem. Er soll leben wo er will. Ich will Ihn ja nicht zwingen bei mir zu wohnen. Ich will nur, dass es Ihm gut geht!

Das Problem ist, das es der Zoo ist! Mein Kater ist dort nicht erwünscht. Er frisst sich dort durch und ich weiß nicht wie es dort mit anderen Kleintieren ist. Nachher fängt er dort noch an zu jagen
DeeeRoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 09:41   #8
Kanoute
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 13.175
Standard

Zitat:
Zitat von DeeeRoy Beitrag anzeigen
Damit habe ich ja auch kein Problem. Er soll leben wo er will. Ich will Ihn ja nicht zwingen bei mir zu wohnen. Ich will nur, dass es Ihm gut geht!

Das Problem ist, das es der Zoo ist! Mein Kater ist dort nicht erwünscht. Er frisst sich dort durch und ich weiß nicht wie es dort mit anderen Kleintieren ist. Nachher fängt er dort noch an zu jagen
Ich würde mal mit dem Zoodirektor reden.

Vielleicht wird dein Kater mal berühmt...der Zookater aus xy...
__________________
Religion und Interpunktion sind Privatsache.
J.W. von Goethe
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 11:15   #9
Katzlinchen
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.072
Standard

Zitat:
Zitat von Kanoute Beitrag anzeigen
Ich würde mal mit dem Zoodirektor reden.
das finde ich eine gute Idee! vielleicht hat er ja einen Lösungsansatz

noch einmal sechs Wochen einsperren, kann man probieren - ich vermute, dass er anschließend wieder in den Zoo gehen wird

lässt sich vielleicht klären, was er dort frisst? Rohfleisch?
vielleicht könnt ihr daheim ähnliches anbieten?

ansonsten ist es im Zoo vermutlich einfach irre spannend

schwierige Situation, alles Gute!
Katzlinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 11:55   #10
willy11
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 5.219
Standard

Oh noch jemand meine Kumpeline aus Bischofswerda hat auch 2 von der Sorte Sie hat es geregelt auch mit anrufen wenn die da auftauchen.Da holt Sie die aber nicht mehr ab die kommen alleine wieder.Hat aber 7 Jahre gedauert sonst ist die auch immer hin Mit Daueraboeintrittskarte.Sie war beim Direktor und hat alle bestochen mit Kaffee und Kuchen.Und ne Mit-Patenschaft übernommen.Reden ist die beste Lösung und öfters mal mit den Samtpfoten spazieren gehen auf anderen Wegen.Ihre zwei sind meist bei den Huftieren anzutreffen.
willy11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Wohnung - neues Revier? Asiane Verhalten und Erziehung 3 30.06.2016 16:13
neues Revier mit super Herrchen oder altes Revier mit kaum Pflege? MarcusC Katzen Sonstiges 19 24.07.2015 14:39
Freigänger Katze hat sich zweites Zuhause gesucht😿 dorisbaerbel Freigänger 28 27.03.2015 08:38
Neues Revier für den Stubentiger Ingeborg Käseberg Sonstiges 5 14.08.2014 15:10
Neues Kätzchen im Revier KatzundIch Wohnungskatzen 3 01.10.2013 15:43

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.