Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2015, 16:45
  #1
Akadin711
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 8
Standard Katze benutzt Katzenleiter nicht

Hallo liebe Forenuser und Katzenliebhaber,

ich habe folgendes Problem. Unsere Katze Lucky (geb. anfang Juni '15) liebt es bei uns im Garten zu sein, Dinge zu beschnuppern und durch raschelndes Laub zu huschen.

Da wir im 1. OG wohnen haben wir sie anfangs immer durch das Treppenhaus gelassen. Da berufsbedingt bei uns im Herbst sehr viel los ist und wir z.z erst spät nachhause kommen habe ich nun eine Katzentreppe gebaut damit sie immer in den Garten kann wenn sie Lust hat.

Leider benutzt sie die Treppe nicht.

Die Treppeist sehr massiv gebaut und auch nicht zu steil. Selbst ich mit 78kg bin mehrfach die Leiter hoch und runter gelaufen um ihr zu zeigen wie es geht.

An Höhenangst kann es auch nicht liegen, da bei unserer Terasse direkt das Dach beginnt und die Katze das viel steilere Dach bis zum First hochläuft. Dieser ist ca 4m über unserer Terasse. Auch kann sie sich an denn Ziegel nicht gut festhalten im Gegensatz zur Katzentreppe

Ich weiß das Katzen sehr eigen sind, aber vielleicht habt ihr eine Idee wie ich sie von der Treppe überzeugen kann.

Danke
Akadin711 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.11.2015, 16:50
  #2
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.171
Standard

Kannst du mal ein Bild davon einstellen?
__________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
Eifelkater ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 16:51
  #3
frodo+sam
Forenprofi
 
frodo+sam
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hundelumtz
Alter: 49
Beiträge: 2.689
Standard

Du kannst gern mal ein Bild einstellen, vielleicht kann man sich dann besser vorstellen, worin das Problem liegt.
Ist deine Kätzin kastriert? Handelt es sich um gesicherten Freigang? Für alles andere wäre das Kleinteil noch deutlich zu jung! Kann sie sich die Handhabung der Treppe von einem kätzischen Partner abschauen oder habt ihr sie zur Einzelhaltung verdammt?
__________________
Liebe Grüße von Katrin mit Frodo, Sam und Sydney.

frodo+sam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 16:57
  #4
Akadin711
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 8
Standard

Hier die Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
20151116_155409.jpg (100,1 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg
20150802_200528.jpg (96,9 KB, 69x aufgerufen)
Akadin711 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:00
  #5
Akadin711
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 8
Standard

Das Bild der Katze ist schon älter. Finde es einfach nur süß

bei uns im Garten hat sie Kontakt zu anderen Katzen.

Diese rennen aber immer weg wenn wir kommen. Weiß auch garnicht wem die gehöhren.

Kater wurde noch nicht kastriert. TÄ meinte das dies ab Februar ginge, da man jetzt noch nicht in den Hormonhaushalt der Katze eingreifen sollte
Akadin711 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:04
  #6
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.171
Standard

Zitat:
Zitat von Akadin711 Beitrag anzeigen
Kater wurde noch nicht kastriert. TÄ meinte das dies ab Februar ginge, da man jetzt noch nicht in den Hormonhaushalt der Katze eingreifen sollte
Na dann wird sich das Problem spätestens dann lösen, wenn irgendwo in der Nachbarschaft eine rollige Katze rumläuft *kopfschüttel* und viel Spaß beim putzen, wenn der Kleine anföngt in der Wohnung zu markieren....
Eifelkater ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:09
  #7
Akadin711
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 8
Standard

Ich gehe davon aus dass die TÄ mir das richtige gesagt hat.

Oder ab welchem Alter wird das gemacht?
Akadin711 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:12
  #8
frodo+sam
Forenprofi
 
frodo+sam
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hundelumtz
Alter: 49
Beiträge: 2.689
Standard

Zur Katzenleiter: Für kein Leckerchen der Welt würden meine Kater diese Leiter benutzen. Zu steil, zu "glatt" und dafür dann eben zu hoch - meine Einschätzung.

Es ist verantwortungslos, unkastrierten Katzen Freigang zu ermöglichen. Meinst du nicht auch, dass es schon genug ungewollte Kitten gibt?
Wenn deine TÄin dieses Steinzeitwissen vertritt, sucht man sich einen kompetenteren Partner in diesem Bereich.

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um ungesicherten Freigang handelt, sonst hättest du darauf geantwortet - verantwortungslos bei Babykatzen. Naja, so passt das eine zum anderen und mit dem dritten schließt sich der Kreis.

edit: Zur Leiter: vielleicht kann man sie retten, indem man Sandpapier aufbringt.
frodo+sam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:16
  #9
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.171
Standard

Zitat:
Zitat von Akadin711 Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus dass die TÄ mir das richtige gesagt hat.

Oder ab welchem Alter wird das gemacht?
Auf jeden Fall bevor sie in den Freigang kommen. In der Regel ab 16. Wochen. Allerdings sollte man Kitten eh nicht vor 8-12 Monaten in den Freigang lassen, es sei denn sie waren von Geburt an draussen.
Eifelkater ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.11.2015, 17:25
  #10
Akadin711
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 8
Standard

Der kleine Kater war ein Einzelkitten einer streunenden Katze.

Gelebt haben die zwei in der Nähe bei meinen Schwiegereltern. Die Katzenmama wurde von einem Auto erfasst. Und das Kitten war zu der Zeit etwa 6 Wochen alt.

Wir sind mit der kleinen zu TÄ. Sie hat das Kitten durch kontrolliert und bei einer Freundin welche Katzen Züchtet oder Pflegt(Weiß nimmer genau) untergebracht.

Nach einiger Zeit haben wir das Kitten besucht und die Pflegerin meinte, dass wir es haben könnten wenn wir wollen, da sie es sonst ins Tierheim bringe.

Das kitten war von Anfang an Freigänger(wohne aufm Land, habe ich nicht für ungewöhnlich gehalten, blieb aber immer in unserer Nähe im Garten.

Haben sämtliche Impfungen, Wurmkuren, Zeckenmittel mit dem kleinen gemacht, welche uns die Tierärztin empfohlen hat. U.a. auch das wir mit der Kastration warten sollen bis Februar.

Ich habe gedacht dass ich mit dem kleinen immer alles richtig gemacht habe

Habe mich auch immer täglich mehrere Stunden mit beschäftigt, geschmust, gespielt, gestreichelt.

Was soll ich nun euerer meinung nach tun??
Akadin711 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:31
  #11
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Zitat:
Zitat von Akadin711 Beitrag anzeigen
Ich habe gedacht dass ich mit dem kleinen immer alles richtig gemacht habe
Es ist doch nie zu spät, dazuzulernen . Wir haben alle mal mit den Thema "Katzen" angefangen. Und immerhin holst du dir ja hier Rat, das finde ich sehr positiv.

Und ich möchte mich den anderen anschließen und dir ebenfalls ans Herz legen, Lucky so schnell wie möglich kastrieren zu lassen. Manche Tierärzte haben leider noch sehr altmodische Ansichten, z.B., dass eine weibliche Katze mindestens einmal geworfen haben soll, bevor man sie kastriert .
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:33
  #12
frodo+sam
Forenprofi
 
frodo+sam
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hundelumtz
Alter: 49
Beiträge: 2.689
Standard

Kastrieren lassen, der Kater ist alt genug dafür. Bei seiner Vorgeschichte und deiner eigenen Erfahrung weißt du es doch schon besser.
Für den Zwerg wäre es wünschenswert gewesen, wenn du die einhelligen Ratschläge, die du Ende Juli bekommen hast, befolgt hättest - ich hab mal dazu nachgelesen. Was anderes kann man dir auch heute nicht raten. Gleiches Geschlecht, annähernd gleiches Alter und schlauerweise ein gut sozialiertes Kitten und nicht eins, dass ohne Mamakatz aufwachsen musste.
frodo+sam ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:36
  #13
badmax
Forenprofi
 
badmax
 
Registriert seit: 2011
Ort: Werder/Havel
Alter: 52
Beiträge: 1.986
Standard

Zitat:
Zitat von frodo+sam Beitrag anzeigen

edit: Zur Leiter: vielleicht kann man sie retten, indem man Sandpapier aufbringt.
oder mit Teppichresten ....
da können sich die Katzen besser festkrallen,
und es hält länger wenn es nass wird.
__________________
LG Tommi & der Freigänger

leider immer noch ohne Vincent
badmax ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 17:39
  #14
Dodie
Forenprofi
 
Dodie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Fürth/Nürnberg
Beiträge: 1.708
Standard

Auf die Katzentreppe könntest Du noch so wetterfesten Rasenteppich befestigen, oder wetterfesten Filz - meine Katzen auf jeden Fall lieben das.

Kastriert werden kann ab dem fünften Monat - aber auch vermutlich schon früher. Meine Kater wurden alle so mit fünf oder sechs Monaten kastriert. Es hat keinem geschadet, sie waren im Gegenteil wesentlich umgänglicher untereinander.
__________________
Liebe Grüße

Dodie
Dodie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 19:47
  #15
cordophone
Forenprofi
 
cordophone
 
Registriert seit: 2012
Ort: Essen/Velbert
Alter: 23
Beiträge: 3.808
Standard

Wie schon gesagt wurde: Ich würde dir auch raten Teppich an die Leiter zu machen damit deine Katze nicht abrutscht. Wahrscheinlich geht sie deswegen nicht da runter. - Was natürlich auch wieder gut ist, da sie nicht kastriert ist. Deine TÄ ist leider noch vom alten Schlag was das betrifft. Bitte bitte lass deine Katze so schnell wie möglich kastrieren bevor du sie wieder raus lässt! Und bitte hol dir eine Zweitkatze ca in demselben Alter, die am besten lange bei der Mutter war. (Ab 12 Wochen! Bitte verbessern wenn ich mich Irre)

Edit: Ich kann dich verstehen, du willst nur das beste für deine Katze. Ich hab auch versucht alles richtig zu machen, hab für Dinge die ich schrieb und für richtig hielt erst mal einen Einlauf von den anderen Usern gekriegt. Aber sie/wir/ich meinen es nur gut auch wenn es manchmal böse rüber kommt. Ich mache immer noch manche Sachen falsch und könnte für jeden kleinen Mist einen neuen Thread aufmachen
__________________


† Octavio 01.08.2014 - 28.08.2017

Geändert von cordophone (16.11.2015 um 19:53 Uhr)
cordophone ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Freigang in der Innenstadt?! | Nächstes Thema: 3. Katze? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze benutzt nicht Katzenklappe Mäuselchen Die Anfänger 1 15.10.2014 10:21
katze benutzt nicht das katzenklo uwe kleiss Verhalten und Erziehung 11 23.08.2014 16:30
Katze traut sich nicht die Katzenleiter runter Kampi-Dou Freigänger 13 15.06.2014 18:19
Katze benutzt manchmal nicht das Klo greendream94 Verhalten und Erziehung 19 05.04.2014 00:57
Kater benutzt Katzenleiter nicht Susanne80185 Freigänger 10 14.04.2013 15:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.