Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2014, 21:00   #1
Fellnase 22
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3
Standard Keine Kontrolle über Freigang

Hallo ihr Lieben

ich bin seit langem stiller Leser dieses Forums. Heute möchte ich auch mal einen Beitrag verfassen.
Es geht um meinen 1,3 Jahre alten Kater Filou.
Seit knapp einem Jahr haben meine beiden Katzen Freigang. Anfangs war dieser sehr kontrolliert, da wir einer Mietwohnung wohnen und keine Katzenklappe hatten. Jedoch hat unsere Vermieterin uns erlaubt, eine in die Terassentür einbauen zu lassen. Seitdem sind beide Katzen draußen wann sie das wollen. Trotzdem hatten sie ihre festen Kommzeiten. Das hat super geklappt. Seit etwa zwei Wochen hat mein Kater sich jedoch total verändert. Er kommt kaum noch nach Hause. Letzte Woche war er 5 Tage spurlos verschwunden. Das Wetter war richtig schlecht und es hat fast durchgehend geregnet. Ich hatte ihn bei Tasso sogar als vermisst angegeben, da das so ungewöhnlich für ihn war. Tatsächlich haben wir ihn am Samstag dann im Tierheim abgeholt. Dort wurde er von "Nachbarn" (also gleiche Straße ) abgegeben. Ich habe mit der Frau telefoniert. Sie meinte, er war seit einigen Tagen immer wieder dort zu besuch und lag, wenn die Tür mal offen war, einfach bei ihr auf dem Sofa und hat dort geschlafen. Sie hat ihn wohl nie gefüttert und ihn gleich wieder raus geworfen. Das hat mich sehr verunsichert, weil ich nicht wusste wieso er das tut. Er kommt jetzt wieder sehr unregelmäßig nach Hause. Habe Angst, dass er sich hier nicht wohl fühlt. Was mich sehr wundern würde ehrlich gesagt. Um es ihm hier so angenehm wie möglich zu machen habe ich ihn sehr bezirst die letzten Tage. Der Dank dafür war, dass ich vor zwei Tagen sogar angefaucht und angeknurrt wurde, als ich ihn streicheln wollte. Ich weiß nicht ob er Nachts wo anders schläft. Was soll ich nur tun?
Liebe Grüße Fellnase 22
Fellnase 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.09.2014, 21:06   #2
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Wenn das Verhaltens Deines Katers ungewóhnlich ist, dann wúrde ich ihn erst mal beim TA durchchecken lassen. Er könnte krank sein.

Ansonsten, Freigang bedeutet Freiheit. Manche Katzen suchen sich ihr eigenes Zuhause.
Arbeitest Du und ist die andere Nachbarin vielleicht zu Hause? Kann sein, dass er einfach Lust auf Gesellschaft hat. Es kann auch sein, dass das nur vorrübergehend ist und sich wieder einpendelt.
Würde auf jeden Fall alle Deine NAchbarn informieren- vielleicht mit einem netten Flyer- dass der Kater zu Euch gehört, damit Du beim nächsten Mal sofort verständigt wirst und der Kater nicht unnötig ins TH gebracht wird. Hast Du mit Deinen Katzen ein Signal wie Pfiff oder LEckerlidosenraschel vereinbart? Das kann sehr hilfreich sein.l
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 21:10   #3
Fellnase 22
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3
Standard

ja ich habe ein Pfeifsignal. Nur leider reagiert er überhaupt nicht darauf. Meine Katze kommt da sofort und geht auch nicht so weit. Gesundheitlich wirkt er aber total fit. Wenn er zu Hause ist spielt er und frisst normal. Ich wohne in der Stadt und habe wirklich viele Nachbarn. Das Problem ist, dass ich nicht weiß wo er sich rumtreibt. Die Idee mit dem Flyer hatte ich auch und ja ich arbeite. Habe aber nur eine Teilzeitstelle und bin nicht so lange unterwegs. Außerdem hat er ja sein Schwesterchen zur Unterstützung. Hat bisher auch super geklappt.
Die Katzenklappe kann ich so einstellen, dass die Katzen rein, aber nicht mehr raus können. Das wollte ich Nachts ausprobieren, aber da macht er total den Stress...miaut und kratzt an meiner Schlafzimmertür bis ich ihn wieder raus lasse. Die letzten Tage kam er Nachts aber garnicht nach Hause und vor der Arbeit habe ich ihn auch nicht gesehn

Geändert von Fellnase 22 (18.09.2014 um 21:16 Uhr)
Fellnase 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Umzug die zweite....... | Nächstes Thema: Zusammenführung, am besten Wie?! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gedanken über den Freigang Syrina Freigänger 49 07.03.2014 20:34
Schlechte Kontrolle über die Hinterbeine nach Kastration shiny77 Sexualität 14 17.08.2013 15:23
Keine Katzenklappe, wie Freigang regeln? Tigermiez Freigänger 11 12.06.2013 21:57
Freigang über den Balkon Svenja1987 Freigänger 8 03.06.2009 21:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.