Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Freigänger

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2014, 18:03
  #1
Edgar09
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard Ab wann nach draußen und wie?

Hallo Ihr
wir haben seit Sonntag einen Kater, er ist ca 7 Wochen alt.
Er sollte ausgesetzt werden, also haben wir Ihn genommen, auch wenn es noch viel zu früh ist. Aber besser als allein draußen auf der gefährlichen Straße.
Er soll ein Freigänger werden, aber Natürlich erst später, wenn er bereit ist.
Ab wann kann man die kleinen denn raus lassen und wie stelle ich das an?
Im Moment darf er nur im Wohnzimmer sein, um sich an alles zu gewöhnen, am Wochenende darf er auch in den Rest des Hauses.
Wir wohnen auf einem kleinen Dorf in einem ca 90qm großen Haus.

Danke schon mal für eure Hoffentlich vielen Antworten.
Lg Andrea mit klein Edgar
Edgar09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.09.2014, 18:56
  #2
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 62
Beiträge: 10.442
Standard

Ui, der ist aber ganz arg klein, der gehört doch eigentlich noch zur Mama!

Und ich vermute mal, du hast so gut wie gar keine Katzenerfahrung, richtig?

Denn momentan hast du ganz andere Probleme als den Freigang, der Kleine braucht jetzt ganz dringend eine Geschwisterkatze, wenn die Mama schon nicht mehr zur Verfügung steht - der muss Sozialverhalten lernen, Mama kann es nicht, ihr könnt es schon gar nicht, also geht das nur über einen Katzenkumpel.

Der sollte dann 12 Wochen alt sein (den gleichen Fehler zwei mal zu machen wäre dann schon dumm) und wird, wenn er so lange bei seiner Mutter war, schon einiges an Sozialverhalten mitbekommen haben, das er seinem Kumpel beibringen kann.



Ohne das wird der Kleine nicht lernen, dass Kratzenkrallen weh tun und dass es Orte gibt, wo man die schärfen kann (Kratzbaum, Kratzbretter) und Orte, wo nicht (Menschenhaut, Möbel, Tapeten) - und vieles andere mehr....


Rausgehen darf er ohnehin erst mit etwa einem Jahr und nach der Kastration, also braucht er jetzt ohnehin Gesellschaft, das ist viel zu lange zum Alleinebleiben...



Willkommen im Forum, viel Spaß beim Einlesen, du wirst hier sicherlich viele wertvolle Tipps bekommen
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:03
  #3
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.314
Standard

Das allerwichtigste ist, er benötigt ganz schnell einen Kumpel 12 Wochen alt und gut sozialisiert. Katzen hält man nicht alleine, du ziehst dir einen Problemfall ran.
Geh ins nächste Tierheim und hole schnellstens einen Kumpel .
Raus darf er nach der Kastration.

Bitte reichlich gutes Nassfutter geben , viele Portionen über den Tag verteilt und soviel geben, wie er fressen will.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:06
  #4
Edgar09
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Danke für deine Antwort. Wir haben noch einen Kater, der ist 2 Jahre alt. Haben Ihn mit einem Jahr bekommen und der durfte dann nach 2 Monaten immer mal mit mir raus.
Ich weiß, dass Edgar noch viel zu jung ist, aber wie schon gesagt, sollte er ausgesetzt werden, deswegen haben wir Ihn zu uns genommen.
Er muss ja nicht so jung allein draußen rum rennen.
Mit einem Jahr erst ja? Ich hörte ab etwa 4-5 Monate, aber ich war mir nicht sicher.
Edgar09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:11
  #5
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 5.314
Standard

2 Jahre ist zu alt für den Kleinen. Hole ihm einen Raufkumpel im gleichen Alter .
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:19
  #6
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.176
Standard

Wie kommt euer anderer Kater denn rein und raus?
Nicht das der kleine sich wie unsere Julius einfach an die ältere Katze dranhängt und viel früher Freigänger wird als ihr geplant habt....
Eifelkater ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:19
  #7
myli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.636
Standard

Edgar09....ich denke mal, das es auf die Gegend ankommt.
Ich hatte nach hinten raus nur Felder und meine Miss
durfte dort mit 7/8 Monaten raus.
Denk aber daran das der Kleine nicht nur kastriert sondern
auch einen Impfschutz braucht.
Ist der ältere Kater oft im Haus...so das der Kleine sich an
ihm orientieren kann??
myli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:21
  #8
Edgar09
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Gestern waren wir beim Tierarzt, der sagte ist alles in Unordnung so. Er müsse keinen in seinem Alter haben, da er Freigänger wird und darf nach den Impfungen und wenn es sicher genug ist nach draußen.
also stimmt das gar nicht? Ich dachte er hätte Ahnung, da er selbst Katzen hat.
Edgar09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:26
  #9
myli
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.636
Standard

Zitat:
Zitat von Edgar09 Beitrag anzeigen
Gestern waren wir beim Tierarzt, der sagte ist alles in Unordnung so. Er müsse keinen in seinem Alter haben, da er Freigänger wird und darf nach den Impfungen und wenn es sicher genug ist nach draußen.
also stimmt das gar nicht? Ich dachte er hätte Ahnung, da er selbst Katzen hat.
Das ist hier Ansichtssache wenn man in einer sehr ruhigen
Gegend lebt....dann muss man das Katzentier nicht 12 Monate
lang im Haus halten....ist aber nur meine bescheidene Meinung.

Und....ich finde das ein Kater von zwei Jahren nicht zu alt für
das Kleinteil ist. Es sei denn, der Große hält sich viel im Freien auf,
dann lernt der Kleine, der wirklich zu früh von seiner Mutter
getrennt wurde....kein Sozialverhalten.
Das lernen sie im Normalfall ab der 8 Woche von der Mutter.
myli ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 11.09.2014, 19:34
  #10
Edgar09
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Die Impfungen bekommt er definitiv. Haben schon den ersten und zweiten Termin , kastriert wird er auch, sobald es soweit ist. Mein großer geht eher weniger raus, er hat gern seine Ruhe. Vllt 2 Stunden am Tag.
Hier auf dem Dorf ist nicht viel los,ca 250 Einwohner und wenig Verkehr.
Edgar09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:37
  #11
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 62
Beiträge: 10.442
Standard

Manchmal gibt es diese Traumkater, die Kleinteilkitten förmlich adoptieren und ihnen alles beibringen - das ist aber selten, und dazu muss er viel Zeit mit dem Kleinen zubringen...

Wenn er das nicht tut, dann lieber zwei Kleinteile...



Dein Tierarzt wird bestimmt (bzw. hoffentlich) viel Ahnung vom medizinischen Aspekt bei Katzen haben, aber die Tatsache, dass er selbst Katzen hat, hat wenig Aussagewert: Selbst wenn man früh anfängt, von Kindesbeinen an, erlebt man als Halter nur 2-5 Katzengenerationen, je nachdem, wie alt die Katzen (und man selbst) wird... ob er dabei je mit einem siebenwöchigen Einzelkitten befasst war, wage ich eher zu bezweifeln....
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 20:00
  #12
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 875
Standard

Wo hat der Kleine denn vorher gelebt? War er da schon draußen?

Die Impfungen sollte er auf jeden Fall haben, bevor er raus darf. Kastra wäre auch gut, unsere durften jedoch schon vor der Kastra (die wir aber extra früh mit ca. 5 Monaten gemacht haben) raus, allerdings haben wir hier auch optimale Bedingungen, wo sie größtenteils unter Beobachtung standen und die nächste größere Straße nach einigen 100 Metern ist mit Zaun und Wassergraben abgetrennt.

Wenn der Kleine aber bisher noch keinen Drang nach draußen hat (unsere waren vorher Streuner/Stallkater), würde ich schon versuchen, ihn so lange wie möglich drin zu lassen, bis er ein wenig älter und auch vorsichtiger ist.

Wie ist euer älterer Kater denn so? Du schreibst, er hat gerne seine Ruhe, spielt er denn auch mal?
Wenn er so ruhig ist, kann es gut sein, dass er schnell genervt von dem Kleinen ist und da wäre ein zweites Kitten wirklich schöner für ihn...
__________________


Hier geht es zu den Bildern von den beiden ersten Jungs:
http://www.katzen-forum.net/galerie/...zen-jungs.html

Und hier zu den vier Jungs:
http://www.katzen-forum.net/eine-kat...zer-kater.html

https://www.facebook.com/pages/T%C3%...98777483466828
Josy1988 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:33
  #13
Edgar09
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Er lebte vorher zum größten Teil im Garten. Dort wollten Sie Ihn nicht mehr, seine Geschwister wurden mit 4 Wochen!!!! Abgegeben und ihn wollte anscheinend niemand, deswegen sollte es auf dem schnellsten Wege weg.
Impfungen sind ja bald dran, kastrieren kommt sobald er Geschlechtsreif ist
Edgar09 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:37
  #14
Josy1988
Erfahrener Benutzer
 
Josy1988
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 875
Standard

Zitat:
kastrieren kommt sobald er Geschlechtsreif ist
Besser wäre es, noch vor der Geschlechtsreife zu kastrieren
Also so mit ca. 5 Monaten.

Wenn du Pech hast und er erst mal angefangen hat mit markieren, kann es sein, dass er danach nicht wieder aufgehört...
Josy1988 ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 04:22
  #15
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 62
Beiträge: 10.442
Standard

... und dann wäre auch mal ein Gespräch mit den Vorbesitzern nötig wg. Kastration der Mutterkatze...
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

freigänger, kater

« Vorheriges Thema: Katze kommt nur noch zu Besuch | Nächstes Thema: wann neue scheue Katzen freilassen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann dürfen Kitten nach draußen? Mutterkatze bringt tote Tiere zu den Kitten! MietziGizi Freigänger 14 22.06.2011 18:05
Mutterkatze bringt tote Tiere zu den Kitten, wann dürfen die Kitten nach Draußen? MietziGizi Verhalten und Erziehung 2 20.06.2011 18:17
Miez nach draußen lassen wann ? lotte2611 Die Anfänger 2 08.07.2009 20:46
Ab wann darf eine Katze nach draußen? Pimperle Die Anfänger 26 03.07.2009 12:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.